EU-Kommission

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "EU-Kommission".

Der VDMA warnt vor den Folgen eines Harten Brexit und fordert Ergebnisse in der fünften Verhandlungsrunde. (Bild: Iakov Kalinin – Fotolia) Britischer EU-Austritt

VDMA fordert Ergebnisse in neuer Brexit-Verhandlungsrunde

News09.10.2017 Der deutsche Maschinenbau appelliert in der heute beginnenden fünften Verhandlungsrunde an beide Seiten, endlich Ergebnisse zu den Details des Austritts Großbritanniens aus der EU zu liefern. mehr

VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann: „Die neue Einsparvorgabe von 40 Prozent für 2030 kann abhängig von der konjunkturellen Entwicklung zu einer Wachstumsbremse werden." (Bild: VCI)

VCI sieht Energiespar-Vorgabe als Wachstumsbremse

News08.09.2017 Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat mehrheitlich für eine erhebliche Verschärfung des europäischen Energieeinsparziels für 2030 gestimmt. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) sieht darin ein falsches Signal für die weitere wirtschaftliche Erholung in Europa. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Milliarden-Fusion

Bayer-Monsanto: EU schaut genauer hin

News23.08.2017 Die EU-Komission hat Phase II der Untersuchung des geplanten Zusammenschlusses von Bayer und Monsanto eingeleitet. Bayer hat angekündigt, weiter konstruktiv mit der Behörde zusammenzuarbeiten. mehr

Nachdem die zuständige EU-Kommission nun die noch erforderliche Erlaubnis erteilt hat, können Dow und Dupont ihre Fusion weiter vorantreiben. (Bild: DragonImages – Fotolia) Wettbewerbsprüfung vor Übernahme

Bayer-Monsanto: EU-Kommission verlängert Prüfungsfrist

News02.08.2017 Nachdem die Fusionspartner Bayer und Monsanto neue Vorschläge zur Wettbewerbsprüfung eingereicht haben, hat die EU-Kommission die entsprechende Frist um zwei Wochen verlängert. Die Behörde brauche mehr Zeit, um die neuen Vorschläge zu prüfen. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Wettbewerbsrecht

EU-Kommission untersucht Dow-Dupont-Merger

News18.08.2016 Die EU-Kommission prüft, ob der geplante Merger der US-amerikanischen Unternehmen Dow und DuPont den Wettbewerb bei Pflanzenschutzmitteln, Saatgut und bestimmten petrochemischen Erzeugnissen einschränken könnte. mehr

EEG-Reform: VCI kristisiert Belastungen für Eigenstromerzeuger

EEG-Reform: VCI kristisiert Belastungen für Eigenstromerzeuger

News26.06.2014 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, kritisiert massiv die Einigung zwischen der Bundesregierung und der EU-Kommission, im Rahmen der EEG-Reform neue Anlagen für die Eigenstromproduktion stärker zu belasten. mehr

EU-Kommission verabschiedet neue Vorschriften zu Energiebeihilfen

EU-Kommission verabschiedet neue Vorschriften zu Energiebeihilfen

News09.04.2014 Es wurde weniger heiß gegessen, als gekocht: Heute hat die EU-Kommission ihre neuen Vorschriften für staatliche Beihlifen zur Förderung erneuerbarer Energien verabschiedet. Besonders die Industrie, die nach der Eröffnung des Beihilfeverfahrens im Herbst schlimmstes befürchtet hatte, kommt dabei vergleichsweise glimpflich weg. mehr

Skandal um EU-Subventionsbericht: geschönte Zahlen?

Skandal um EU-Subventionsbericht: geschönte Zahlen?

News14.10.2013 Kommende Woche will EU-Kommissar Günter Oettinger einen Bericht zu den Subventionen im Energiemarkt vorlegen - und schon heute entzündet sich daran Kritik: Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung wurden darin Zahlen zur Subventionierung konventioneller Kraftwerke entfernt. Sie passen nicht in das gewünschte Bild übersubventionierter erneuerbarer Energien. mehr

VCI bemängelt Industriepolitik der EU-Kommission

VCI bemängelt Industriepolitik der EU-Kommission

News16.10.2012 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, begrüßt , dass die EU-Kommission die Bedeutung der europäischen Industrie als Motor für Wachstum und Beschäftigung anerkennt. Nach Auffassung des Verbandes greifen die Pläne allerdings zu kurz. mehr

Energieintensive Industrien lehnen Eingriff in Emissionshandel ab

Energieintensive Industrien lehnen Eingriff in Emissionshandel ab

News26.07.2012 Die energieintensiven Industrien Deutschlands (EID) üben deutliche Kritik am geplanten Zusatz in der Richtlinie zum EU-Emissionshandel, der eine Herausnahme von Zertifikaten aus dem Markt ermöglichen soll. Änderungen beim Emissionshandel lehnt die Interessensvereinigung ab; das System funktioniere marktgerecht. mehr



Loader-Icon