Evonik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Evonik".

Evonik kooperiert mit indischer Forschungseinrichtung

Evonik kooperiert mit indischer Forschungseinrichtung

News05.02.2016 Der Spezialchemiekonzern Evonik und das Institute of Chemical Technology, Mumbai, haben ein strategisches Partnerschaftsabkommen geschlossen. Der Kooperationsvertrag umfasst neben der Bereitstellung von Stipendien und finanziellen Unterstützung für Studenten auch die Zusammenarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Chemie. mehr

Evonik baut Anlage für Spezial-Copolyester in Witten

Evonik baut Anlage für Spezial-Copolyester in Witten

News14.01.2016 Evonik Industries errichtet am Standort Witten im Ruhrgebiet eine neue Anlage zur Produktion von Spezial-Copolyestern. Als Bindemittel für Lacke finden sie in der Beschichtung von großflächigen Metallbändern und zunehmend von Lebensmitteldosen Anwendung. mehr

Evonik erreicht Jahresziele 2015 - und will Dividende deutlich erhöhen

Evonik erreicht Jahresziele 2015 – und will Dividende deutlich erhöhen

News11.01.2016 2015 war für den Spezialchemiekonzern Evonik offenbar ein gutes Jahr: Die Gewinnziele seien erreicht worden. Aktionäre dürfen sich einem Medienbericht zufolge auf eine „deutlich erhöhte“ Dividende freuen. mehr

Evonik eröffnet Kieselsäure-Anlage in Japan

Evonik eröffnet Kieselsäure-Anlage in Japan

News07.01.2016 Nippon Aerosil Co. (NAC) hat in Yokkaichi, Japan, eine Anlage für Kieselsäure eröffnet. Damit will das Unternehmen die unterbrechungsfreie Lieferfähigkeit für seine Kunden stärken. NAC ist ein Joint Venture zwischen Evonik Industries und Mitsubishi Materials und Bestandteil des globalen Kieselsäureproduktionsnetzwerks von Evonik. mehr

Standort Witten: Evonik baut Anlage für Copolyester

Standort Witten: Evonik baut Anlage für Copolyester

News04.01.2016 Evonik Industries errichtet am Standort Witten im Ruhrgebiet eine Anlage zur Produktion von Spezial-Copolyestern, die künftig jährlich mehrere tausend Tonnen produzieren soll. Das Unternehmen investiert hierfür einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag. mehr

Dezember 2015 Kolonnen ade

Neues Reaktor-Konzept für katalytische Gasphasenreaktion

Fachartikel19.11.2015 Es könnte für die Chemieindustrie eine Revolution einleiten: Gemeinsam mit acht Partnern hat der Chemiekonzern Evonik ein Forschungsprojekt gestartet, mit dem der Energiebedarf in katalytischen Gasphasenreaktionen deutlich gesenkt werden soll. Das „Romeo“ genannte Vorhaben sieht vor, bis zu 80 Prozent Energie und bis zu 90 Prozent Emissionen einzusparen. mehr

Steigende PEEK-Nachfrage: Evonik erweitert Kapazitäten

Steigende PEEK-Nachfrage: Evonik erweitert Kapazitäten

News03.11.2015 Aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach Hochleistungskunststoffen baut das Segment Resource Efficiency von Evonik seine Produktionskapazitäten für Polyetheretherketon (PEEK) am Standort Changchun, China, aus. Darüber will das Unternehmen kontinuierlich neue Produkte entwickeln. mehr

Evonik nimmt Kapazitätserweiterung für Spezialkieselsäuren in Japan in Betrieb

Evonik nimmt Kapazitätserweiterung für Spezialkieselsäuren in Japan in Betrieb

News30.10.2015 Evonik eröffnete am 27. Oktober 2015 die Erweiterung seiner Produktionsanlagen für Spezialkieselsäuren der Marken Sipernat und carplex® in Ako (Japan). Mit dieser Investition erhöht das Spezialchemieunternehmen über DSL. Japan seine Kapazitäten für gefällte Spezialkieselsäuren in Japan um rund 50 %. An dem Gemeinschaftsunternehmen DSL mit der japanischen Shionogi & Co. ist Evonik mit 51 % beteiligt. mehr

Kolonnen ade: Evonik will mit neuem Reaktorkonzept Energieverbrauch senken

Kolonnen ade: Evonik will mit neuem Reaktorkonzept Energieverbrauch senken

News29.10.2015 Gemeinsam mit acht Partnern hat der Chemiekonzern Evonik ein Forschungsprojekt gestartet, mit dem der Energiebedarf in katalytischen Gasphasenreaktionen deutlich gesenkt werden soll. Das „Romeo“ genannte Vorhaben sieht vor, bis zu 80 Prozent Energie und bis zu 90 Prozent Emissionen einzusparen.  mehr

Evonik beteiligt sich an Airborne Oil & Gas

Evonik beteiligt sich an Airborne Oil & Gas

News20.10.2015 Evonik hat sich über seinen Venture Capital Arm an der Airborne Oil & Gas (AOG), IJmuiden, Niederlande, beteiligt. Der Spezialchemiekonzern hält nun einen Minderheitsanteil an dem niederländischen Unternehmen, das über eine einzigartige Technologie zur Produktion von Leitungen aus thermoplastischen Verbundwerkstoffen verfügt. mehr

Evonik plant Rohrfernleitungs-Anlagen zwischen Scholven und Marl

Evonik plant Rohrfernleitungs-Anlagen zwischen Scholven und Marl

News13.10.2015 Der Chemiekonzern Evonik will seine Rohrfenleistungs-Anlagen zwischen den Standorten Scholven und Marl erweitern. Geplant ist die Errichtung einer Pipeline, die beim Transport von Heizgasen zum Einsatz kommen soll. mehr

Evonik baut World-Scale-Anlage für Methionin in Singapur

Evonik baut World-Scale-Anlage für Methionin in Singapur

News02.10.2015 Evonik Industries hat mit den Planungen für den Bau eines weiteren World-Scale-Anlagenkomplexes in Singapur begonnen. Die Anlage zur Produktion der Aminosäure DL-Methionin für die Tierernährung soll eine Produktionskapazität von 150.000 t/a haben und voraussichtlich 2019 in Betrieb gehen. mehr

Chemiepark Marl investiert in Logistik

Chemiepark Marl investiert in Logistik

News25.09.2015 Der Chemiepark Marl hat eine neue Kanalbrücke: Am 24. September 2015 wurde die 350 t schwere und 63 m lange Konstruktion für den Eisenbahnverkehr eingeweiht. mehr

Übernahme: Evonik kauft Wasserstoffperoxid-Hersteller in den Niederlanden

Übernahme: Evonik kauft Wasserstoffperoxid-Hersteller in den Niederlanden

News08.09.2015 Evonik Industries hat am 3. September 2015 den Kaufvertrag zum Erwerb der Peroxy Chem Netherlands von der Peroxy Chem Holdings unterzeichnet. Vorbehaltlich der ausstehenden Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden gehen damit zum Closing die Produktionsstätte in den Niederlanden, die 47 Mitarbeiter sowie das Kundenportfolio auf Evonik über. Der Vollzug der Übernahme ist für das vierte Quartal 2015 geplant. mehr

Evonik weiht C4-Anlagen in Marl ein

Evonik weiht C4-Anlagen in Marl ein

News01.09.2015 Evonik Industries hat im Chemiepark Marl Produktionsanlagen für C4-basierte Produkte in Betrieb genommen. Die Produktionserweiterung ist Teil eines europaweiten Kapazitätsausbaus für C4-basierte Produkte, in den der Konzern insgesamt einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag investiert hat. mehr

September 2015 Elvis lebt!

Evonik nimmt neues Lagezentrum in Betrieb

Fachartikel25.08.2015 55 Jahre nach seiner Stationierung in Bad Nauheim ist der King of Rock‘n Roll zurück in Hessen. Genauer gesagt: sein Name. „Elvis“ – oder ausführlich „Evonik-Leitstellen-Verbund- und Informations-System“ – nennt der Spezialchemie-Konzern aus Essen sein neues Lagezentrum, das der Hersteller im hessischen Weiterstadt jüngst in Betrieb genommen hat. mehr

Evonik weiht Technologielabor in Shanghai ein

Evonik weiht Technologielabor in Shanghai ein

News20.08.2015 Der Spezialchemiekonzern Evonik hat in Shanghai ein anwendungstechnisches Labor für medizinische Geräte eingeweiht. Die Einrichtung soll Kunden unterstützten, die Polymere des Chemieunternehmens einsetzen. mehr

Evonik erhöht die Jahresprognose

Evonik erhöht die Jahresprognose

News05.08.2015 Der Essener Chemiekonzern Evonik hat das zweite Quartal 2015 positiv abgeschlossen und daher die Prognose für das Gesamtjahr erhöht. In allen drei Chemiesegmenten stieg das Ergebnis. mehr

Bayer Crop Science plant Produktion in USA

Bayer Crop Science plant Produktion in USA

News09.07.2015 Bayer Crop Science hat Pläne zum Bau von zwei Produktionsanlagen in Mobile, Alabama im Wert von 200 Mio. USD angekündigt. In den Anlagen sollen Ausgangsstoffe für die Produktion des Herbizids Liberty entstehen, das eine Schlüsselkomponente der Libertylink-Technologie für das Unkrautmanagement darstellt. mehr

Evonik baut führende Marktpositionen bei C4-Produkten aus

Evonik baut führende Marktpositionen bei C4-Produkten aus

News03.07.2015 Evonik Industries hat seine führende Position bei C4-basierten Produkten gefestigt und neue Produktionsanlagen in Antwerpen (Belgien) planmäßig und erfolgreich in Betrieb genommen. Auch im Chemiepark Marl (Deutschland) werden die C4-Kapazitäten ausgebaut. Dafür hat das Unternehmen an den beiden Standorten insgesamt einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag investiert. mehr



Loader-Icon