Forschung & Entwicklung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Forschung & Entwicklung".

Mustafa Güzelsahin (Building Protection), Klaus Engel (Vorstandsvorsitzender von Evonik), Klaus Eberhardt (Oberbürgermeister der Stadt Rheinfelden), Stefan Bade (Leiter Innovation Management Silane) (Bild: Evonik)

Evonik eröffnet Silane-Kompetenzzentrum

18.07.2016 Am Standort Rheinfelden hat der Spezialchemie-Konzern Evonik am 14.07.2016 ein Kompetenzzetrum für Silane eröffnet. In dem Laborgebäude mit einer Fläche von 3.500 m² sind rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. mehr

Thumbnail für Post 35693

Bayer: Innovations-Perspektive 2012

16.11.2012 Mit zahlreichen neuen Produkten will der Leverkusener Bayer-Konzern dazu beitragen, das Leben der Menschen zu verbessern und Umsatzpotenziale in Milliardenhöhe erschließen. Dazu investiert der Chemie- und Pharmakonzern in diesem Jahr erneut rund 3 Mrd. Euro in Forschung und Entwicklung. mehr

Thumbnail für Post 34564

VCI-Umfrage zum Innovationsverhalten der chemischen Industrie

13.09.2012 Für Forschung in der chemischen Industrie in Deutschland fehlt einerseits der politische Rückenwind und andererseits wachsen die ausländischen Märkte schneller. Deshalb werden FuE-Investitionen der Chemieindustrie am Standort Deutschland nur moderat ausgebaut. mehr

Thumbnail für Post 34560

VCI: Chemie- und Pharmaindustrie wollen FuE-Budgets erhöhen

13.09.2012 Die chemisch-pharmazeutische Industrie will 2012 ihr Forschungsbudget um knapp 4,6 % auf 9,2 Mrd. Euro ausweiten, sagt Dr. Andreas Kreimeyer, Vorsitzender des Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung im Verband der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt. mehr

Thumbnail für Post 23736

Clariant investiert in Frankfurt 50 Mio. Euro in Innovationszentrum

17.12.2010 Der Spezialchemie-Hersteller Clariant baut seine weltweiten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten (F&E) im Industriepark Höchst weiter aus. Bis Ende 2012 soll dort das neue „Clariant Innovation Center“ mit rund 500 Arbeitsplätzen auf insgesamt 23.000 Quadratmetern Fläche errichtet. Das Projekt hat ein Investitionsvolumen von mehr als 50 Millionen Euro. mehr



Loader-Icon