Freihandelsabkommen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Freihandelsabkommen".

VCI-Präsident Kurz Bock sieht in der Zustimmung ein wichtiges Signal für den Freihandel. (Bild: BASF) Freihandelsabkommen

CETA: VCI begrüßt Zustimmung seitens EU

15.02.2017 Der VCI nennt die Zustimmung des Europäischen Parlaments zum CETA-Abkommen mit Kanada ein wichtiges Signal für den Freihandel. Nach Ansicht von VCI-Präsident Kurt Bock profitieren die Menschen in Europa und Kanada von dem Abkommen. mehr

VCI fordert zügige Verabschiedung von Ceta

VDMA begrüßt Ceta-Urteil des Verfassungsgerichts

14.10.2016 Das Bundesverfassungsgericht hat eine Klage von Gegnern des europäisch-kanadischen Freihandelsabkommens Ceta auf ein vorläufiges Aussetzen des Vertrages abgewiesen. Aus Sicht des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) stärkt diese Entscheidung auch die Handlungsfähigkeit Europas insgesamt. mehr

VDMA plädiert für TTIP

VDMA plädiert für TTIP

26.04.2016 Zum Start der Hannover Messe am 25. April hat der VDMA ein Rote-Linien-Papier vorgestellt, welches Erwartungen und Mindestanforderungen der Industrie an den Freihandel mit den USA aufzeigt. mehr

Chemieindustrie kritisiert Aktionstag gegen Freihandel und TTIP

Chemieindustrie kritisiert Aktionstag gegen Freihandel und TTIP

14.10.2014 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt appelliert an die Gegner der Freihandelsverhandlungen, sich konstruktiv an der Gestaltung der Globalisierung zu beteiligen. Diese hatten europaweit zu einem Aktionstag mit Protestkundgebungen gegen Freihandelsbündnisse wie das mit den USA geplante TTIP aufgerufen. mehr

VCI begrüßt Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU

VCI begrüßt Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU

01.10.2014 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, begrüßt den Abschluss der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen (Ceta) zwischen Kanada und der Europäischen Union (EU). Der VCI appelliert an die Bundesregierung, den Ratifizierungsprozess des Abkommens nicht zu gefährden, indem der Investitionsschutz ausgeklammert werde. mehr



Loader-Icon