Gazprom

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Gazprom".

Mit dem Vertrag stärkt Technip seine Präsenz in Russland. (Bild: Ded Pixto – Fotolia)

Technip und Gazprom schließen Servicevertrag

29.07.2016 Rus-Technip hat einen umfangreichen Servicevertrag für die Gazprom Neft Rafinery in Omsk, Russland erhalten. mehr

Eon diversifiziert seinen Erdgasbezug (Bild: mmmx - Fotolia)

Eon-Gewinn: Gaspreis-Poker mit Gazprom zahlt sich aus

11.05.2016 Der Energiekonzern Eon hat im ersten Quartal einen Gewinnsprung von 8 % erzielt. Insbesondere die zähen Verhandlungen mit dem Erdgaslieferanten Gazprom zahlen sich aus. Das Stromgeschäft leidet dagegen weiter. mehr

Die geplante Milliarden-Fusion in der Pipeline-Industrie zwischen ETE und Williams ist geplatzt. (Bild: Nes-Jerry – fotolia)

Gaspreise: Eon und Gazprom einigen sich auf niedrigere Preise

30.03.2016 Darüber wurde jahrelang gerungen: Eon hatte vom russischen Gasversorger Gazprom bei langfristigen Lieferverträgen niedrigere Preise verlangt. Nun haben sich beide Parteien rückwirkend geeinigt. mehr

Thumbnail für Post 56331

Linde erhält von Gazprom Auftrag für Großprojekt im Fernen Osten

22.01.2016 Gazprom und dessen Generalunternehmer Nipigas haben dem Technologiekonzern The Linde Group einen Auftrag für das Amur-GPP-Projekt im Osten Russlands erteilt. Die Anlage soll Teil des Pipeline-Projekts ‚Power of Sibiria‘ werden, welches die Erdgasfelder in Ostsibirien und Nordostchina verbinden soll. mehr

Thumbnail für Post 54959

Linde: Verhandlungen mit Gazprom über Gasverflüssigungsanlage

26.10.2015 Es könnte ein ziemlich dicker Brocken für Linde werden: Offenbar verhandelt der Münchner Gas- und Engineering-Anbieter mit dem russischen Energiekonzern Gazprom über den Bau einer Gasverflüssigungsanlage in der Amur-Region im fernen Osten Sibiriens. mehr

Thumbnail für Post 54552

BASF und Gazprom: Asset-Tausch vollzogen

01.10.2015 BASF und Gazprom haben den Tausch von wertgleichen Vermögensgegenständen zum Ablauf des 30. September 2015 mit wirtschaftlicher Rückwirkung zum 1. April 2013 vollzogen. Durch den Tausch baut BASF ihre Öl- und Gasförderung weiter aus und trennt sich vom Gashandels- und Speichergeschäft. mehr

Thumbnail für Post 54147

BASF-Wintershall und Gazprom: Asset-Tausch läuft an

04.09.2015 Die BASF und Gazprom machen ernst: Beide Konzerne haben nun vereinbart, den im Dezember 2013 angesprochenen und ursprünglich für Ende 2014 geplanten Tausch von wertgleichen Vermögensgegenständen zu vollziehen. Der Ludwigshafener Konzern kann damit die Öl- und Gasförderung weiter ausbauen. Das russische Unternehmen übernimmt dagegen das Gashandels- und Speichergeschäft. mehr

Thumbnail für Post 53722

BASF setzt auf Russland: Wintershall baut Nord-Stream-Pipeline aus

03.08.2015 Die BASF-Tochter Wintershall will sich am Ausbau der Kapazität der Nord-Stream-Pipeline für den Transport von russischem Erdgas durch die Ostsee nach Europa beteiligen. Eine Absichtserklärung dazu haben der Mutterkonzern und Gazprom Ende Juli 2015 unterzeichnet. mehr

Gazprom plant zweite Pipeline durch die Ostsee

19.06.2015 Der russische Erdgasproduzent Gazprom will gemeinsam mit Eon, Shell und OMV eine weitere Gaspipeline durch die Ostsee bauen. Wie am Freitag bekannt wurde, haben die vier Unternehmen in St. Petersburg eine gemeinsame Absichtserklärung dazu unterschrieben. Mit der Rohrleitung würde die Kapazität der bisher bestehenden Nordstream-Leitung (55 Mrd. Kubikmeter pro Jahr) verdoppelt.  mehr

Thumbnail für Post 51108

Rückzug aus Europa: Gazprom verkauft VNG-Anteile

07.04.2015 Der russische Energiekonzern Gazprom will Medienberichten zufolge seine Anteile am Leipziger Gasversorger Verbundnetz Gas (VNG) verkaufen. Bereits zuvor hatte die BASF-Tochter Wintershall ihren Anteil an VNG veräußert – dies sei nach Angaben von Gazprom auch der Grund für den eigenen Rückzug. mehr

Thumbnail für Post 49469

Aus für den Ausbau: Gazprom stoppt Ostsee-Projekt

29.01.2015 Der russische Gazprom-Konzern legt seine Pläne zum Bau zweier weiterer Röhren der Ostsee-Pipeline Nord Stream zunächst zu den Akten, das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. mehr

Thumbnail für Post 48882

Wintershall verkauft Anteile an South Stream Transport

06.01.2015 Die BASF-Gruppengesellschaft Wintershall hat ihre 15-prozentige Beteiligung an South Stream Transport an OAO Gazprom veräußert. Damit reagiert der Konzern auf die Entscheidung Russlands, die Erdgaspipeline South Stream nicht zu bauen. mehr

Thumbnail für Post 42365

BASF und Gazprom: Asset-Tausch

03.01.2014 BASF und Gazprom haben Ende Dezember 2013 in Moskau den abschließenden Vertrag zum Tausch von wertgleichen Unternehmensteilen unterzeichnet. Damit will Wintershall, eine Tochtergesellschaft des Ludwigshafener Chemiekonzerns, die Öl- und Gasförderung weiter ausbauen und sich vom Gashandels- und Speichergeschäft trennen. mehr

Thumbnail für Post 42071

Gazprom verleibt sich Wintershall-Tochter ein – EU-Kommission stimmt zu

10.12.2013 Die EU-Kommission hat der Übernahme der BASF-Wintershall-Tochter Wingas sowie des Gasunternehmens WIEH zugestimmt. Damit soll die Transaktion nun zeitnah unterzeichnet werden.  mehr

Thumbnail für Post 41170

Gazprom: Gas-Pipeline zum baltischen Ust-Luga geplant

22.10.2013 Wie der amerikanische News-Anbieter Platts berichtet, plant der russische Gasriese Gazprom den Bau einer Gas-Pipeline zum Ostseehafen Ust-Luga. Insgesamt soll die Pipeline sieben Mrd. Kubikmeter Gas pro Jahr leiten. mehr

Gazprom: Steigende Kosten lassen Gewinn stark schrumpfen

16.05.2013 Der russische Gaskonzern Gazprom hat mit steigenden Produktionskosten zu kämpfen. Einem Bericht des Handelsblatts zufolge sank der Gewinn im ersten Quartal um fast ein Drittel.  mehr

Thumbnail für Post 36797

Gazprom und VNG setzen Kooperation fort

21.01.2013 Der russische Gaskonzern Gazprom und die Verbundnetz Gas (VNG) in Leipzig haben ein wissenschaftlich-technisches Kooperationsabkommen geschlossen. Die beiden Unternehmen arbeiten ein Kooperationsprogramm aus, das alle 1 bis 3 Jahre aktualisiert werden soll. mehr

Thumbnail für Post 35655

BASF tauscht Gashandelsgeschäft gegen Öl- und Gasförderung bei Gazprom ein

15.11.2012 Die BASF und die russische OAO Gazprom haben eine rechtsverbindliche Basisvereinbarung zum Tausch von wertgleichen Unternehmensteilen unterzeichnet. Durch den Tausch will die BASF ihre Öl- und Gasförderung weiter ausbauen und sich vom Gashandels- und Speichergeschäft trennen. mehr

Thumbnail für Post 27915

Wintershall steigt beim Erdgas-Pipeline-Projekt South Stream ein

20.09.2011 Die Wintershall hat mit dem russischen Erdgasproduzenten OAO Gazprom eine Beteiligung von 15 Prozent an der Projektgesellschaft zur Entwicklung des Offshore-Teils der South Stream vereinbart. Die 940 Kilometer langen Pipelines sollen durch das Schwarze Meer verlaufen und die EU-Mitgliedsstaaten in Südosteuropa direkt mit Russland verbinden. mehr

Thumbnail für Post 26740

RWE und Gazprom beschließen Zusammenarbeit

19.07.2011 Die Energieriesen RWE und Gazprom haben in Rom ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Inhalt ist eine strategische Partnerschaft in der europäischen Kraftwerkswirtschaft. mehr



Loader-Icon