Geschäftszahlen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Geschäftszahlen".

Henkel-Vorstand Hans Van Bylen hat die ambitionierten Pläne des Konzerns bis 2020 vorgestellt. (Bild: Henkel) Wachstumspläne

Mehr Wachstum, mehr Übernahmen: Henkel präsentiert Vier-Jahres-Plan

17.11.2016 Unter dem Titel „2020+“ hat Henkel-Chef Hans Van Bylen die strategischen Ziele des Konzerns für die kommenden vier Jahre vorgestellt. Die Prioritäten des Konsumgüter-Herstellers sind „Wachstum vorantreiben, Digitalisierung beschleunigen, Agilität steigern und in Wachstum investieren.“ mehr

Ölpreis und Investstau machen dem Anlagenbauer Bilfinger das Leben schwer. (Bild: photollurg – Fotolia) Geschäftszahlen

Bilfinger: „Effizienzmaßnahmen greifen“

11.11.2016 Der Industriedienstleister Bilfinger spricht in seinem Geschäftsbericht zum dritten Quartal von „solider Performance in herausforderndem Umfeld. Bereinigtes Ebita und bereinigtes Konzernergebnis aus fortzuführenden Aktivitäten haben sich verbessert. Die eingeleiteten Effizienzmaßnahmen des zuletzt angeschlagenen Konzerns zeigen besonders im Geschäftssegment Industrial Wirkung. mehr

Für den Aromenhersteller Givaudan steigt der Umsatz. (Bild: Fotolia - BerlinStock) Geschäftszahlen

Zum Dritten: Lanxess hebt erneut die Jahresprognose

10.11.2016 Nach einem starken dritten Quartal hat der Spezialchemie-Konzern Lanxess erneut seine Prognose für das Jahresergebnis 2016 angehoben. Das Unternehmen erwartet nun ein Ebitda vor Sondereinflüssen zwischen 960 Mio. und 1 Mrd. Euro, rund 30 Mio. Euro mehr als nach vorheriger Prognose. mehr

(Bild: Electriceye - Fotolia) Geschäftszahlen

Milliardenverlust bei Energiekonzern Eon

09.11.2016 Stromausfall? Der Energiekonzern Eon hat mit einem Verlust von 9,3 Mrd. Euro den höchsten Verlust seiner Firmengeschichte verbucht. mehr

Linde strebt ein modulares Konzept für seine Verflüssigungsanlagen an. (Bild: Linde) Quartalszahlen

Lifting fürs Geschäft: Linde startet „Effizienzprogramm“

31.10.2016 Mit dem gruppenweiten Effizienzprogramm „Lift“ will die Linde-Gruppe ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit im Markt für Industriegase stärken. Das Ziel sind Einsparungen von rund 550 Mio. Euro pro Jahr über einen Zeitraum von drei Jahren. Die Geschäftsentwicklung des Konzerns in den ersten drei Quartalen lag „im Rahmen der Erwartungen.“ mehr

Covestro verzeichnet auch im dritten Quartal starke Geschäfte. Hier der Messestand des Unternehmens auf der Kunststoffmesse K 2016in Düsseldorf. (Bild: Covestro)

Covestro hebt Gewinnprognose erneut

25.10.2016 Covestro setzt im dritten Quartal den Aufwärtstrend des ersten Halbjahres fort: Das bereinigte Ebitda stieg um über 20 %, das Konzernergebnis verbesserte sich um 61,9 % auf 259 Mio. Euro. mehr

25.05.16: Nachdem Monsanto die 62 Mrd. Dollar schwere Offerte seitens Bayer abgelehnt hat, will der Pharma-Konzern nun weiter über eine Übernahme verhandeln. Der US-Saatgutkonzern bezeichnet das aktuelle Angebot als finanziell unangemessen.(Bild: Bayer)

Bayer steckt sich höhere Ziele

20.09.2016 Noch lange nicht genug? Der Bayer-Konzern hat nach der vereinbarten Monsanto-Übernahme seine Wachstums- und Renditeziele heraufgesetzt. Triebkraft soll neben der Saatgut-Sparte vor allem der Pharmabereich sein. mehr

Halbjahres-Bericht von Altana: Stabiler Umsatz, positives Ergebnis. (Bild: Altana)

Altana verbucht Halbjahres-Plus

17.08.2016 Der Spezialchemie-Konzern Altana hat in seinen Halbjahres-Zahlen ein Ergebnis nach Steuern (Ebitda) von 249 Mio. Euro veröffentlicht. Der Umsatz blieb etwa auf Vorjahresniveau. mehr

Auch russisches Öl leidet am Preisverfall, bei Rosneft sinken die Gewinne. (Bild: Fotolia - hpunkt)

Billiges Öl: Rosneft bricht Gewinn ein

16.08.2016 Russlands größter Ölkonzern kämpft mit dem Öl-Überschuss: Im zweiten Quartal 2016 fielen die Gewinne bei Rosneft im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel. mehr

In Europa rauf, in Amerika runter: Bei Brenntag laufen die Geschäfte gemsicht. (Bild: Fotolia - Edyta Pawlowska)

Brenntag wächst in Europa, schwächelt in Nordamerika

12.08.2016 Sinkende Umsätze haben dem Chemikalienhändler Brenntag das Geschäft im zweiten Quartal versäuert. Verantwortlich ist vor allem das schwache Öl- und Gas-Geschäft. Wachsende Geschäfte in Europa und Asien haben jedoch Verluste verhindert. mehr

Lanxess baut das Geschäft mit Industrieschmierstoff-Additiven bei Rhein Chemie Additives aus. (Bild: Lanxess)

Starkes erstes Quartal: Lanxess hebt Jahresprognose

12.05.2016 Mehr Absatz, hohe Auslastung, günstige Währungen: Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat zu Jahresbeginn genug Gewinn eingefahren, um die Erwartungen für das gesamte Jahr zu steigern. mehr

Der teure Einkauf bei Brenntag hatte bislang nicht die gewünschten Ergebnisse. (Fotolia - Stefan Rajewski)

Brenntag: Enttäuschung nach Einkaufstour

11.05.2016 Der Einkauf von zehn Unternehmen für insgesamt 550 Mio. Euro im Jahr 2015 hat dem Chemiekonzern Brenntag nur durchwachsene Geschäfte eingebracht: Der Umsatz im ersten Quartal 2016 ließ sich nicht steigern, der Gewinn brach sogar ein. mehr

Der Düsseldorfer Maschinenbaukonzern Gea hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen (Bild: Gea)

Schwacher Jahresbeginn für Gea

10.05.2016 Für den Anlagenbauer Gea beginnt das Jahr 2016 mit schwächelnden Geschäftszahlen: Sowohl Umsatz als auch Gewinn gingen im ersten Quartal um einstellige Prozentzahlen zurück. mehr

CEO Per Utnegaard gibt seine Position bei Bilfinger zum 30. April 2016 auf. (Bild: Bilfinger)

Bilfinger-CEO Utnegaard tritt überraschend zurück

13.04.2016 Der Aufsichtsrat des Industrie-Dienstleisters Bilfinger hat mitgeteilt, dass Per H. Utnegaard seinen Posten als Vorstandsvorsitzender zum 30. April 2016 aufgeben wird. Es handele sich um eine einvernehmliche Verständigung aus persönlichen Gründen. mehr

Thumbnail für Post 56663

Vorläufige Geschäftszahlen: Erfolgreiches Jahr für Gea

05.02.2016 Der Maschinenbaukonzern Gea hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen, wie aus vorläufigen Geschäftszahlen hervorgeht. Sowohl Auftragseingang als auch Umsatz stiegen im Vergleich zum Vorjahr an. mehr

Thumbnail für Post 56657

Drastischer Gewinneinbruch bei ABB

04.02.2016 Der Elektrotechnikkonzern ABB hat für das Gesamtjahr 2015 einen Gewinn von mehr als 1,9 Mrd. US-Dollar verkündet. Dies entspricht einem Rückgang von 25 Prozent im Vorjahresvergleich. Der Umsatz sank im gleichen Zeitraum um 11 Prozent auf 35,5 Mrd. US-Dollar.   mehr

Thumbnail für Post 56591

Erneut Rekordumsätze für Atlas Copco

02.02.2016 Der schwedische Industriekonzern Atlas Copco hat im vergangenen Jahr weltweit 11 Mrd. Euro (102 Mrd. SEK) umgesetzt. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz damit gegenüber dem Vorjahr um 9 %, gerechnet in SEK. mehr

Thumbnail für Post 56574

Air Products: Sinkende Verkäufe, steigender Aktiengewinn

02.02.2016 Der Industriegase-Anbieter Air Products nennt vor allem ungünstige Wechselkurse als Ursache für gesunkene Verkaufszahlen im abgeschlossenen Quartal. Mit 2.356 Mio. US-Dollar liegen die Verkäufe 8 % niedriger als im Vorjahr. mehr

Thumbnail für Post 40204

Dürr: Umsatz mit 1,13 Mrd. Euro im 1. Halbjahr 2013 stabil

02.08.2013 Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr, Bietigheim-Bissingen, hat sein Ergebnis im 1. Halbjahr 2013 weiter gesteigert und ist - nach Einschätzung des Unternehmens - auf gutem Weg, seine Kennzahlenziele für das Gesamtjahr zu erreichen. Der der Umsatz liegt mit knapp 1,132 Mrd. Euro auf dem Vorjahresniveau von 1,163 Mrd. Euro. mehr

Thumbnail für Post 40113

BASF steigert den Umsatz im zweiten Quartal 2013 um 3 Prozent

25.07.2013 Die BASF, Ludwigshafen, hat den Umsatz im 2. Quartal 2013 bedingt durch einen höheren Absatz in allen Segmenten um 3 % auf knapp 18,4 Mrd. Euro gesteigert. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen sank gegenüber dem Vorjahresquartal um 5 % auf rund 1,8 Mrd. Euro. mehr



Loader-Icon