Grundfos

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Grundfos".

Gernot Haubenhofer, Business Development D-A-CH bei Grundfos, führt die Pumpen-App Grundfos Go vor. Bild: Redaktion Permanent smart

MGE-Permanentmagnet-Motor erreicht IE5

05.12.2016 Sie sind nicht nur die Arbeitstiere der chemischen Industrie, sondern nicht selten auch die größten Stromfresser: Pumpen. Gerade einmal 2,5 % der Kosten über die gesamte Lebensdauer entfallen im Schnitt auf den Kauf, 96 % auf den Stromverbrauch. Klar also, dass es an dieser Stellschraube zu drehen gilt. mehr

Der 48-jährige Vennemann steht seit 1. Oktober 2016 dem Vertriebsbereich Industrie vor. (Bild: Grundfos) Personalie

André Vennemann leitet Grundfos Industrievertrieb D-A

21.11.2016 Seit dem 1. Oktober 2016 hat der Vertriebsbereich Industrie beim Pumpenhersteller Grundfos für die Länder Deutschland und Österreich einen neuen Chef: André Vennemann. mehr

Ernst Lutz ist seit September als Group Executive Vice President verantwortlich für den Bereich Geschäftsentwicklung bei Grundfos. (Bild: Grundfos)

Neuer Manager in der Grundfos-Konzernleitung

17.10.2016 Seit September ist der Schweizer Ernst Lutz (49) beim Pumpenhersteller Grundfos für den Bereich Geschäftsentwicklung zuständig. Er vervollständigt als Group Executive Vice President das siebenköpfige Top-Management der Grundfos Gruppe. mehr

Die digitale Technik bietet mithilfe von Sensoren Möglichkeiten, eine Anlage und deren Zustand transparent zu machen – hier eine Osmoseanlage, ausgerüstet mit einem Grundfos-MGE-Motor mit integriertem Frequenzumformer zur Drehzahlanpassung und Sensoren. Bilder: Grundfos Smarte Pumpen sparen Kosten

Industrielles Wasser- und Abwasser-Management

02.08.2016 Die Maschine allein reicht nicht: Lange Zeit setzten Pumpenhersteller ihren Fokus auf Mechanik und Hydraulik ihrer Produkte. Heute optimieren sie das Zusammenspiel zwischen Pumpe, Antrieb, Steuer- und Schutzvorrichtung, Mess- und Kommunikationstechnik. Dadurch entwickelt sich die Pumpe von einem Stand-alone-Produkt hin zum Teil des Gesamtsystems und kann so die Basis für ein funktionierendes Wasser- bzw. Abwasser-Management bilden. mehr

Bild: Andrei Merkulov – Fotolia Wenn die Fabrik unter Wasser steht

Pumpensysteme für die Hochwasser-Risikovorsorge

09.05.2016 Hochwasser kann Menschen, Gebäude und die Umwelt hochgradig gefährden. Für Eigner von Gewerbe- und Industrieunternehmen steht unter Umständen die Existenz auf dem Spiel. Die Lösung: Ein professionelles Hochwasser-Risikomanagement. mehr

Der Pumpenhersteller Grundfos (Im Bild: Mads Nipper) hat seinen Geschäftsbericht 2015 veröffentlicht (Bild: Grundfos)

Geschäftsjahr 2015: Grundfos mit Umsatzplus und deutlicher Gewinnsteigerung

17.03.2016 Der Pumpenhersteller Grundfos hat seinen Geschäftsbericht 2015 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte ein leichtes Umsatzplus von 0,8 % auf 3,3 Mrd. Euro verzeichnen. Verglichen mit dem Vorjahresergebnis von 118 Mio. Euro belief sich das Ergebnis (EBIT) auf 268 Mio. Euro. Der Gewinn nach Steuern (PAT) konnte mit 194 Mio. Euro den Wert des Vorjahres nahezu verdreifachen (2014: 67 Mio. Euro). mehr

Thumbnail für Post 56062 Unkomplizierte Anwendung

Smart Digital Dosiersets

15.01.2016 Smart Digtial Dosiersets von Grundfos erlauben hochgenaues und betriebssicheres Dosieren von unterschiedlichen Medien und beinhalten alle Komponenten für eine betriebsfertige Dosierinstallation. mehr

Thumbnail für Post 54289

Neue Strategie zahlt sich aus: Grundfos steigert den Umsatz

14.09.2015 Der dänische Pumpenhersteller Grundfos hat seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 erhöhen und sein Konzernergebnis vor Steuern verdoppeln können. Damit hat der Konzern ein gesetztes Ziel erreicht und den Trend einer rückläufigen Rentabilität in den letzten vier Jahren umgekehrt. mehr

Thumbnail für Post 53151

Hilge Pumpen wechselt den Besitzer: Grundfos verkauft an GEA

30.06.2015 Der Pumpenhersteller Grundfos hat sein Hygienepumpengeschäft der Marke Hilge an GEA verkauft. 11 Jahre nach der Übernahme durch den dänischen Pumpenhersteller wechselt das Pfälzer Unternehmen aus Bodenheim nun wieder den Besitzer. Grundfos sieht in Hygienepumen kein künftiges Kerngeschäft, während GEA sein Angebot an Pumpen für die Nahrungs- und Getränkeindustrie weiter ausbaut. mehr

Thumbnail für Post 50913 Hohe energetische Effizienz

Trockenläuferpumpen TPE3

04.05.2015 Die Pumpeneffizienz der Trockenläuferpumpen TPE3 von Grundfos kombiniert hohe Motor-Energieeffizienz (der Antriebsmotor der 3. MGE Generation ist effizienter als die Super Premium IE4-Vorgaben) mit der Effizienz einer optimierten Hydraulik weit über dem Industriestandard: Während der gesetzlich geforderte MEI-Mindesteffizienzindex derzeit bei >= 0,40 liegt, erreicht die TPE3 einen MEI-Wert von >= 0,70. mehr

Thumbnail für Post 49563 Pumpenantriebe optimal ansteuern

CIM/CIU-Datenbus-Kommunikations-Modul CIM/CIU 500

05.03.2015 Um seine Pumpen in ein Feldbus-System integrieren zu können, nutzt Grundfos seit Jahren bereits pumpenspezifische Feldbuskarten. Diese sind in zwei Ausführungen verfügbar: Als CIM (Communication Interface Module) - diese Steckkarten werden direkt im Antrieb der Pumpe eingesteckt - und als CIU (Communication Interface Unit) in einer externen Box mit integriertem 24 bis 240 Volt AC/DC-Netzteil. mehr

Thumbnail für Post 49169 Pumpen und Systeme immer im Blick

Tool zur Fernsteuerung und -überwachung von Pumpen und Systemen

27.01.2015 Grundfos bietet mit seinem Remote Management ein leistungsfähiges Tool zur Fernsteuerung und -überwachung von Pumpen und Systemen. Das System ist ein internetbasiertes Telemetrie-System, das der Hersteller in seinem eigenen Computer-Center bereitstellt. mehr

Thumbnail für Post 46760

Pumpenhersteller Grundfos wächst im 1. Halbjahr

10.09.2014 Nach der ersten Hälfte des Jahres 2014 kann der Pumpenhersteller Grundfos ein positives Umsatzwachstum aufweisen, jedoch schwächen Wechselkurse und Kostendruck das Ergebnis. Eine überarbeitete Konzernstrategie wird zusätzliches Wachstum schaffen und einen höheren Profit erwirtschaften. mehr

Thumbnail für Post 45560

Thoegersen führt Grundfos Hilge nun als General Manager

01.07.2014 Managementwechsel bei der Grundfos-Tochter Hilge am Standort Bodenheim: Seit dem 1. April 2014 zeichnet Axel C. Thoegersen als der neue Geschäftsführer. Er löst Stephan Göttsche ab, der sich nun wieder auf das Management der Grundfos Produktionsgesellschaft in Wahlstedt konzentriert. mehr

Thumbnail für Post 45314

Grundfos Service & Solutions – lösungsorientierte Dienstleistungen rund um die Pumpe

18.06.2014 Um Pumpensysteme nachhaltig auf einem hohen technischen Niveau zu halten, sind professionelle, fachgerechte Services erforderlich. Viele Betreiber ziehen dazu aus unterschiedlichen Gründen externe Dienstleister heran. mehr

Thumbnail für Post 44648

Neuer Grundfos Konzernpräsident Mads Nipper

30.04.2014 Mads Nipper wird neuer Konzernpräsident der Grundfos Gruppe. Er kommt von Lego, wo er als Executive Vice President tätig war, und wird seine neue Position am 1. August 2014 antreten. mehr

Thumbnail für Post 43896 Erntezeit für Betreiber

Pump-Audit und LCC-Analyse als Dienstleistung

17.04.2014 Hier haben es Manager der Industrie und Facility Manager im Objektbau bereits verstanden: Bei neuen Anlagen ist es  mittlerweile Standard, dass hocheffiziente Pumpen zum Einsatz kommen. Nachholbedarf gibt es allerdings bei vor Jahren installierten Aggregaten: Sie sind in aller Regel zu groß dimensioniert und vielfach ungeregelt – low-hanging-fruits also für jeden, der die eigenen Betriebskosten senken will. mehr

Thumbnail für Post 44412

Grundfos: Umsatzwachstum in 2013 um 2,9 %

11.04.2014 Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 201 Mio. Euro (1,5 Mrd. DKK) im Vergleich zu 254 Mio. Euro (1,9 Mrd. DKK) in 2012. mehr

Thumbnail für Post 43484 Den Prozess voll unter Kontrolle

High-end-Modell DDA der Dosierpumpen-Baureihe Smart Digital

09.04.2014 Das Modell DDA der Dosierpumpen-Baureihe Smart Digital von Grundfos wurde für komplexe und anspruchsvolle Anwendungen konzipiert, bei denen höchste Prozesssicherheit an erster Stelle steht. DDA-Pumpen dosieren beispielsweise ausgasende Medien ebenso wie Kleinstmengen bis minimal 2,5 ml/h. Sie ermöglichen eine umfassende Prozesskontrolle. mehr

Thumbnail für Post 42796 Auf Effizienz genormt

Norm- und Blockpumpen für die Chemie

24.02.2014 Ohne geht´s nicht:  Pumpen sind der Dreh- und Angelpunkt einer jeden Anlage. Und oft auch Energiefresser, die sich massiv auf die Betriebskosten eines Unternehmens auswirken. Rund 25 % der in der Industrie genutzten Energie gehen derzeit auf das Konto der Strömungsmaschinen. mehr



Loader-Icon