GuD

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "GuD".

Kraftwerkstechnik

Siemens liefert Kraftwerksblock nach Hongkong

20.01.2017 Siemens hat einen Auftrag von dem Energieversorger Castle Peak Power Company Limited (Capco) über die Lieferung eines Kraftwerkblocks für das bestehende Gas- und Dampfturbinen(GUD)-Kraftwerk Black Point im Nordwesten Hongkongs erhalten. Dies ist zugleich der erste Auftrag für Siemens-Kraftwerkskomponenten aus Hongkong seit 20 Jahren. mehr

Siemens baut Gas-und Dampfturbinen-Kraftwerk-Kraftwerk in USA

07.04.2016 Siemens ist technologischer Partner für das Lordstown Energy Center, ein mit Erdgas befeuertes Gas-und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerk mit einer installierten Gesamtleistung von 940 MW. Die Anlage entsteht in Lordstown im US-Bundesstaat Ohio. Das Auftragsvolumen für dieses Projekt einschließlich Service übersteigt 800 Mio. US-Dollar. mehr

Siemens liefert Schlüsselkomponenten für GuD-Kraftwerk in den USA

25.02.2016 Siemens ist Technologiepartner für das Gas- und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerk St. Joseph Energy Center nahe New Carlisle, Indiana. Der Konzern errichtet die Anlage zusammen mit dem Bauunternehmen Kiewit Power Constructors. Siemens liefert zwei F-Klasse-Gasturbinen, eine Dampfturbine, drei Generatoren sowie die Elektro- und Leittechnik. mehr

Eon plant hocheffizientes Gaskraftwerk Irsching stillzulegen

10.03.2015 Der Energieversorger Eon will das modernste Gaskraftwerk Deutschland stilllegen. Die Anlage in Irsching bei Ingolstadt, die Eon gemeinsam mit HSE, Mainova und N-Ergie betreibrt, sei unter den aktuellen energiepolitischen Rahmenbedingungen unrentabel. Aus dem Bundeswirtschaftsministerium kommt dagegen Widerstand: Wirtschaftsminister Gabriel will der Stillegung widersprechen. mehr

Siemens startet Kraftwerk im südkoreanischen Ansan

09.01.2015 In Rekordzeit hat der Kraftwerksbauer Siemens gemeinsam mit seinem koreanischen Engineering-Partner Posco ein 834 MW-Kraftwerk gebaut und nun in Südkorea ans Netz gebracht. Lediglich 24 Monate dauerte der Bau der GuD-Anlage ab dem ersten Spatenstich. Durch Fernwärmeauskopplung nutzt das Kraftwerk 75 Prozent des Energiegehalts des Brennstoffs und erreicht einen Wirkungsgrad von über 60 Prozent. mehr

Statkraft baut zweites Kraftwerk in Knapsack

16.02.2011 Statkraft hofft, 2011 am Standort Hürth-Knapsack mit dem Bau eines zweiten Kraftwerkes in beginnen zu können. „Wir erwarten die endgültige Baugenehmigung im Sommer dieses Jahres, sodass der erste Spatenstich bereits im Herbst erfolgen könnte“, so Dr. Gundolf Dany, Geschäftsführer von Statkraft Markets. Die Inbetriebnahme des Kraftwerks ist für Mitte 2013 geplant. mehr



Loader-Icon