Hecht

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Hecht".

In die Produktionsräume darf kein Produkt gelangen – und nichts von der Umgebung in das Produkt. Bilder: Hecht Technologie Getrennte Welten

Containment in der Schüttgutlogistik

11.06.2016 Ob es um Effizienz in der Produktion, den Schutz vor Produktkontaminationen oder den Schutz der Mitarbeiter geht: Schüttgut-Handling stellt Betreiber gleich vor eine ganze Reihe von Herausforderungen. mehr

Thumbnail für Post 46107 Austragen leicht gemacht

Big-bag-Austragshilfen SAT-V, SAT-W, SAT WV

25.09.2014 Ein Auflagetisch mit Vibration (SAT-V) von Hecht Technologie wird bei Produkten eingesetzt, die zur Bildung von Brücken und kristallinen Verbindungen neigen oder bei solchen, die zum Entleeren einen Impuls benötigen. mehr

Thumbnail für Post 46115 Hohe Förderleistung

Pneumatisches Fördergerät PCC 700

24.09.2014 Mit den pneumatischen Fördergeräten PCC 700 hat Hecht seine bislang leistungsstärksten Förderer entwickelt. Als Erweiterung zu den kompakten PCC-Modellen (100-300) zeichnen sich die neuen Geräte durch eine sehr hohe Förderleistung sowie Förderung über weite Strecken und Höhen aus.  mehr

Thumbnail für Post 46119 Endloses Containment

Kleingebindebefüllstation

24.09.2014 Den Proclean Conveyor von Hecht können Betreiber als Fördergerät beziehungsweise zum Beschicken am gewünschten Einsatzort benutzen. Eine spezielle Variante mit Doppelfilter ermöglicht einen sicheren, geschlossenen und kontaminationsfreien Transport. mehr

Thumbnail für Post 45289 Fassentleerung leicht gemacht

Verarbeitung von hochgefährlichen und -aktiven Stoffen in der Schüttgutindustrie

18.09.2014 In der chemischen wie auch in der wirkstoffherstellenden Industrie werden die eingesetzten Stoffe immer hochaktiver und damit auch gefährlicher. Bei vielen dieser Stoffe sind Grenzwerte von OEB 5 (Occupational Exposure Band) einzuhalten, um das Personal effektiv vor den Folgeschäden zu schützen. Das bedeutet, dass eine Umgebungskontamination von maximal OEL (Occupational Exposure Level) < 1 µg/m3 nicht überschritten werden darf. mehr

Thumbnail für Post 46111 Reinigung überflüssig

Einwegtechnologie EWI und EPS

09.09.2014 Durch den Einsatz von flexiblen Einwegsystemen lässt sich das Reinigen inklusive Validieren auf ein Minimum reduzieren, ohne dass Betreiber Abstriche bei der Produktqualität und Prozesssicherheit machen müssen. mehr

Thumbnail für Post 42773 Big Business

Schüttguthandling in Großanlagen

23.04.2014 Große Mengen produzieren und diese möglichst schonend und sicher zum nächsten Prozessschritt befördern. Das war die Ausgangslage bei einer Großanlage für Schüttguthandling in den USA. Aus der, auf den ersten Blick, harmlos klingenden Aufgabenstellung ergab sich eine Neuentwicklung im Bereich der pneumatischen Förderung. mehr

Thumbnail für Post 38921 Große Mengen wirtschaftlich verpacken

Big-bag-Befüll- und Entleeranlagen

18.07.2013 Wenn es um das wirtschaftliche Verpacken großer Mengen Schüttgut geht, dann sind Großgebinde wie  beispielsweise Big-bags geeignete, kosteneffektive Lager- und Transportmedien. Im Vergleich zu anderen Verpackungen wie Fässer, Säcke oder Metallcontainer bieten sie zahlreiche Vorteile. Sie lassen sich für zahlreiche Arten von Festoffen – etwa Pulver, Geranulate, Pellets oder Pastillen – einsetzen. Als umweltschonende Lösung gewinnt der Big-bag immer mehr an Bedeutung, auch bei kleineren Durchsatzmengen. mehr

Thumbnail für Post 31648 Rundherum eine saubere Sache

Sackeinschütte SE-RVS

21.05.2012 Säcke zu entleeren ist naturgemäß eine staubige Angelegenheit. In vielen Bereichen wie etwa der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, spielt Sauberkeit jedoch eine wichtige Rolle, was eine hygienische und leicht reinigbare Bauweise erforderlich macht. Die Sackeinschütte SE-RVS von Hecht hat dieses Prinzip verinnerlicht und eignet sich deshalb für hygienische Anwendungen und häufige Produktwechsel. mehr

Keine Produktverschleppung beim Testen

Vakuum-Probenehmer

16.02.2012 Um automatisch und geschlossen eine Probe aus einem randgängigen Rührbehälter zu ziehen, lässt sich der Vakuum-Probennehmer von Hecht einsetzen. mehr

Ohne mechanische Teile im Produktstrom

Dosiersystem Q-Dos Proclean

27.06.2011 Beim Dosiersystem Q-Dos Proclean von Hecht Technologie steht die volle Nennweite für den Produktfluss zur Verfügung. Das Dosierorgan besteht aus einem vorgespannten, flexiblen Schlauch mit Zwangsöffnung sowie einer, über zwei Pneumatikzylinder betätigte, Quetschmechanik. mehr

Bleibt sanft, auch wenn es schwer fällt

Dosierschieber mit Flexkon

02.05.2011 Der Hecht Dosierschieber mit Flexkon ist geeignet für das Abfüllen und Dosieren von rieselfähigen und schwerfließenden Schüttgütern. Die gleichmäßige Produktzuführung wird durch die über dem Dosierschieber angeordnete Flexkon-Austragshilfe sichergestellt. mehr

Rundum-Schutz

Säcke und Fässer geschlossen entleeren

22.11.2009 In Wirkstoffbetrieben werden Ausgangsstoffe, Zwischenprodukte und Endprodukte gehandhabt. Betrachtet man die Ausgangsstoffe, so werden diese in den meisten Fällen von externen Zulieferern in unterschiedlichsten Gebinden und Mengen bezogen. Je nach Produkt – zum Beispiel CMR-Stoffe – muss auf geeignete Befüll- und Entleersysteme geachtet werden, um den Bediener zu schützen und Kreuzkontamination zu vermeiden. mehr

Keine Produktverschleppung mehr

Ring-Anschluss-System

23.04.2009 Häufig ist das Öffnen und Entleeren von Big-bags, bedingt durch die Stoffeigenschaften, problematisch. Entweder blockiert das verdichtete Produkt den Auslauf, oder es fließt unter enormer Staubentwicklung unkontrolliert aus. Beim Ring-Anschluss-System von Hecht wurde das bisher dazu eingesetzte separate Filtersystem nun direkt in den Anschluss integriert. mehr



Loader-Icon