Hochwasserschutz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Hochwasserschutz".

Bild: Andrei Merkulov – Fotolia Wenn die Fabrik unter Wasser steht

Pumpensysteme für die Hochwasser-Risikovorsorge

09.05.2016 Hochwasser kann Menschen, Gebäude und die Umwelt hochgradig gefährden. Für Eigner von Gewerbe- und Industrieunternehmen steht unter Umständen die Existenz auf dem Spiel. Die Lösung: Ein professionelles Hochwasser-Risikomanagement. mehr

Thumbnail für Post 34731 Chemieparks unter der Lupe, Folge 51

Maßnahmen gegen Niederschläge und Hochwasser in Industrieparks

08.10.2012 Chemie- und Industrieparks sind häufig entlang großer Flüsse, also in Gewässernähe, angesiedelt. In den Parks lagern immer auch größere Mengen gefährlicher Stoffe der unterschiedlichsten Gefährdungsarten. Häufig sind sie wassergefährdend. Damit unterliegen Chemie- und Industrieparks zwangsläufig besonderen Sicherheitsanforderungen, damit die Stoffe nicht im Fall von Starkregen, Hochwasser oder Überflutung austreten und die Umwelt und auch den Menschen gefährden oder gar schädigen können. mehr

Thumbnail für Post 18330 Chemieparks unter der Lupe, Folge 39

Hochwasserschutz

08.12.2009 Die Produktion von chemischen Stoffen ist in vielfältiger Weise auf Wasser angewiesen. Deshalb liegen die meisten Chemiewerke und die meisten Chemie- und Industrieparks direkt an oder jedenfalls in der Nähe von Gewässern. Viele der heutigen Chemieparks können damit als latent hochwassergefährdet eingestuft werden. Auf diese Gefährdungen reagiert unser Recht aber nur partiell, so dass Industrieparks im Interesse eines effektiven Eigenschutzes besondere Anstrengungen in Bezug auf einen verbesserten Hochwasserschutz unternehmen sollten. mehr



Loader-Icon