Hytorc

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Hytorc".

Thumbnail für Post 53316 Mehr Arbeitssicherheit

Verschraubungstechnik

18.08.2015 Hytorc präsentiert neue intelligente, hydraulische Verschraubungstechnik gemäß VDI 2862 Blatt 2 mit RFID, Mobilcomputern und der neuen Prozess- und Dokumentationspumpe Eco 2 Touch. Dabei steuert die Hydraulikpumpe Anzugsverfahren prozesssicher an und protokolliert jeden einzelnen Verschraubungsvorgang manipulationssicher in textlicher und graphischer Darstellung. mehr

Thumbnail für Post 48861 Um die Ecke geschraubt

Schraubverbindung Offset Link

14.01.2015 Durch das Ringschlüsselsystem Offset Link mit wechselbaren Sechskanteinsätzen von Hytroc lassen sich Schraubverbindungen anziehen und lösen, die nur seitlich zugänglich sind und bei denen auch kein Winkelschrauber mehr passt. mehr

Thumbnail für Post 43952 Dicht muss er sein

Flansche professionell verschrauben

10.06.2014 Ob Sicherheit, Umweltschutz oder ökonomische Gesichtspunkte: Dichte Flanschverbindungen sind in der chemischen und petrochemischen Industrie seit jeher wichtig. Die bislang maßgeblichen Regelwerke wie DGRL (Druckgeräterichtlinie), BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung), WHG (Wasserhaushaltsgesetz) oder BImSchG (Bundesimmissionsschutzgesetz) machten vor allem qualitative Vorgaben zur Definition von technisch dichten Flanschverbindungen. mehr

Thumbnail für Post 44158 Frisst nicht

Unterlegscheibe mit Außen-Abstützprofil

05.05.2014 Um Gewindefressungen bei Verschraubungen auszuschließen, hat Hytorc eine Unterlegscheibe mit Außen-Abstützprofil entwickelt. Damit entfällt der Reaktionsarm am Verschraubungswerkzeug und die Arbeitssicherheit steigt. mehr

Thumbnail für Post 43095

Hytorc als Bildungsträger und Prüfinstitut für Spezialverschraubungen zugelassen

10.02.2014 Die Zertifizierungsstelle TQCert hat dem Verschraubungstechnik-Anbieter Hytorc (Barbarino & Kilp) in Krailling bescheinigt, sowohl Prüfungen als auch vorangestellte Schulungen nach DIN EN1591-4:2013 vornehmen zu dürfen. Die Norm befasst sich mit Flanschen und ihren Verbindungen. mehr



Loader-Icon