IBC

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "IBC".

Mit dem Standort Hamburg will Schütz seine Logistik optimieren. (Bild: topae – Fotolia)

Schütz Packaging Systems baut Produktionsstandort in Hamburg

04.07.2016 Im Frühjahr 2017 will Schütz ein Werk in Hamburg für die Produktion von neuen IBCs und die IBC Rekonditionierung eröffnen. Die Investition in hochmoderne Produktionsanlagen und zusätzliche Kapazitäten sei ein Zeichen für die Verbundenheit mit der deutschen Wirtschaft und den Kunden. mehr

Thumbnail für Post 47361

IBC-Hersteller Schütz schließt Standortausbau in Selters ab

10.10.2014 Der IBC- und Energietechnik-Hersteller Schütz aus Selters/Westerwald hat den Unternehmensstandort mit einem neuen Verwaltungsgebäude ausgebaut. Der Neubau mit 3.000 Quadratmetern Bürofläche war dringend erforderlich, weil das Unternehmen stark gewachsen ist. mehr

Thumbnail für Post 45306 Für hochviskose Füllgüter

Container Ecobulk HX

01.07.2014 Farben, Lacke, Klebstoffe, Harze und Honig haben alle etwas gemeinsam: Sie sind besonders zähflüssig. Reste in Verpackungen - ob für Endverbraucher oder Industrie - sind daher fast unvermeidbar. Für die optimale Entnahme solcher hochviskosen Füllgüter hat Schütz den neuen Ecobulk HX entwickelt. mehr

Thumbnail für Post 45310 Abgestimmt für mehr Sicherheit

Container Ecobulk MX

03.06.2014 Erfahrungswerte aus millionenfachem Einsatz, das Feedback der Kunden, vielfältige Tests und Belastungsanalysen dienten als Basis für die umfangreiche Weiterentwicklung des Ecobulk MX von Schütz. Dieser IBC verfügt über eine erhöhte Stapellastfähigkeit. mehr

Thumbnail für Post 42075

Schütz eröffnet neues IBC-Produktionswerk in Indonesien

11.12.2013 Der Verpackungshersteller Schütz, Selters, eröffnet neben der bestehenden indonesischen Vertriebsgesellschaft in der Hauptstadt Jakarta im Dezember einen eigenen Produktionsstandort in Indonesien. Dieser liegt 50 km östlich der Hauptstadt auf einem 7.000 Quadratmeter großen Gelände. mehr

Thumbnail für Post 41753

Greif erhöht die Preise für IBC sowie PE- und Stahl-Fässer

15.11.2013 Aufgrund unverändert schwieriger Umfeldbedingungen für die Hersteller industrieller Transportverpackungen hebt Greif, Köln, das Preisniveau an: Für die deutsche Business Unit des Stahl- und Kunststoffbehälterherstellers für IBC und PE-Fässer um etwa 4 % ab 1. Dezember 2013 sowie für Stahlfässer um etwa 5 % ab 15. Dezember. mehr

Thumbnail für Post 40764

Schütz baut neues IBC-Produktionswerk in Frankreich

11.09.2013 Im französischen Saint-Étienne beginnen in Kürze die Umbauarbeiten für eine neue IBC-Produktionsstätte von Schütz mit Hauptsitz in Selters. Im August 2013 hatte Hersteller von Transportcontainern die Verträge für einen zweiten Standort in Frankreich unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 39738

IBC-Hersteller Schütz startet Kooperation in Skandinavien

08.07.2013 Schütz Nordic in Norwegen und der Rekonditionierer All-emballage in Schweden arbeiten im Rahmen einer Partnerschaft ab sofort zusammen. Mit dem neuen Joint Venture sorgen beide Unternehmen gemeinsam für die Wiederaufbereitung gebrauchter IBC-Container in den nordischen Ländern. mehr

Thumbnail für Post 36205 Umwelt- und ressourcenschonend

IBC Ecobulk MX-EV FDA

12.12.2012 Die EVOH-Sperrschicht des IBC Ecobulk MX-EV FDA befindet sich zwischen zwei Trägerschichten und ist ein effektiver Schutz vor Permeationseinflüssen. Somit wird der Ein- oder Austritt von Gasen vermieden und empfindliche Füllgüter bleiben länger haltbar. mehr

Thumbnail für Post 32137

Schütz eröffnet zweites Werk für IBC und Spundfässer in China

22.05.2012 Schütz, Selters, hat seinen zweiten Produktionsstandort in China, in Tianjin, offiziell eröffnet. Der Verpackungshersteller produziert hier sowohl Intermediate Bulk Container (IBC) als auch F1-Spundfässer aus Kunststoff. mehr

Thumbnail für Post 26012 Mauser zeigt auf der Interpack Kreislauf-Lösungen

Nachhaltigkeit im Fokus

30.06.2011 Nach und nach setzen sich die Betrachtungen zum Carbon Footprint und zur Nachhaltigkeit in der Produktion in der Chemie stärker durch. Ein wichtiger Aspekt sind die Logistikkette und Primärverpackungen. Der Industrieverpackungsspezialist Mauser hatte das Thema deshalb auf der Interpack in den Fokus gestellt. mehr

Ungewollte Füllgutkontamination vermeiden

Rückschlagventil Check Valve

08.06.2011 Die Armatur mit eingebautem Rückschlagventil Check Valve von Schütz zeichnet sich beim Anschluss einer Pumpe durch zwei wesentliche Funktionseigenschaften aus: Zum einen wird das Kontaminationsrisiko des Füllguts auf ein Minimum reduziert und zum anderen eine bessere Restentleerung erreicht. Der Check Valve ist für alle nicht viskosen und nicht klebrigen Füllgüter geeignet. mehr

Thumbnail für Post 24880 Hochleistungs-HDPE für Intermediate Bulk Container

Sicher transportiert

10.05.2011 Sabic, Hersteller von Kunststoffrohstoffen, und Schütz, Hersteller von Industrieverpackungen, haben gemeinsam ein Polythylen hoher Dichte, das HDPE ICP4907S, entwickelt. Es eignet sich für das Blasformen von Intermediate Bulk Containern (IBC) mit einem Fassungsvermögen von 1.000 l und mehr. mehr

Thumbnail für Post 25297 Produkte auf Temperatur bringen

Beheizbarer IBC

03.05.2011 Schäfer Container Systems hat einen Container aus Edelstahl entwickelt, der den Transport und die Lagerung beispielsweise von Lacken, Klebstoffen oder Lebensmitteln wie Schokolade, Ölen oder Fetten verbessert. Der Behälter hält die Temperatur aufgrund einer integrierten Heizung konstant auf einem gewünschten Niveau. mehr

Thumbnail für Post 24990 Nanotechnologie für den Transport

Gewindeflansch für IBC auf Basis von Carbon-Nano-Tubes

04.04.2011 Mit der Nutzung der Nanotechnologie für die Herstellung von industriellen Transportverpackungen und Komponenten hat sich die Schütz auseinandergesetzt. mehr

Thumbnail für Post 24354 Handlingguide vermittelt Detailwissen

Betriebsanleitung für IBC

17.02.2011 Dank der Variantenvielfalt moderner IBC (Intermediate Bulk Con-tainer) gibt es kaum noch Einsatzbeschränkungen für diese Form der In-dustrieverpackung bei Transport und Lagerung flüssiger (Gefahr)Güter. Entsprechend wichtig ist die effiziente und sichere Nutzung im Tagesgeschäft. Weil das wiederum ein möglichst umfangreiches Detailwissen für den richtigen Umgang mit den Containern voraussetzt, hat Schütz daher jetzt einen Handlingguide für Kunden und Entleerer entwickelt. mehr

Thumbnail für Post 20787 Barriere wirkt immer

Gesetzesnovelle für Gefahrguttransporte erwartet

30.08.2010 Die Diskussionen um mehr Sicherheit für Gefahrguttransporte werden immer intensiver. Das gilt vor allem auch mit Blick auf die Bildung explosiver Gemische in Frachtcontainern durch Permeation beim Transport entzündbarer Flüssigkeiten in Transportbehältern aus Kunststoff. Hier werden demnächst verschärfte gesetzgeberische Auflagen erwartet. mehr

Thumbnail für Post 20530 Barriere macht IBC bei TDI-Transport zur Alternative für Stahlfässer

Barriere-IBC

20.05.2010 Der IBC-Hersteller Schütz hat gemeinsam mit Bayer MaterialScience erfolgreich  die Eignung von Schütz-IBC mit EVOH-Barriere auch für Transport und Lagerung des Gefahrgutes TDI (Toluylendiisocyanat) nachgewiesen. Dadurch wird das ökonomische Großpackmittel zu einer interessanten Alternative zum Stahlfass. mehr

Thumbnail für Post 20526 Schutzkleid für Großpackmittel

Schutzhülle für IBC

19.05.2010 Häufig  unterliegen  Transportcontainer  besonderen  Einsatzbedingungen, die  mit  enormer  Verschmutzung  oder  Korrosion  einhergehen  und  eine Rückholung und Rekonditionierung erschweren oder unmöglich machen.  Um IBC vor Staub und anderen Verschmutzungen zu schützen, hat Containerhersteller Schütz eine Schutzhülle für IBC entwickelt. mehr

Jetzt auch Kugelhahn-Ausläufe möglich

Metallfreie IBC-Armaturen

06.05.2010 Mit einer Neuheit bereichert Schütz  jetzt ihr umfangreiches Komponenten-Programm für Intermediate Bulk Container (IBC). Der Gewindeflansch mit angespritztem Erdungskabel aus Nano-Compound ermöglicht künftig flexiblere Armatur-Lösungen für IBC, die für Einsätze in Ex-Schutz-Bereichen vorgesehen sind. mehr



Loader-Icon