Industrie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Industrie".

Der VDMA nennt das einheitliche Vorgehen bei der Messung des CO2-Ausstoßes einen wichtigen Schritt. (Bild: frank peters – Fotolia) Industrieverband

VDMA lobt Klimagipfel

News20.11.2017 Zum Abschluss des Weltklimagipfels bewertet der VDMA das Treffen in Bonn als wichtigen Zwischenschritt in den internationalen Anstrengungen gegen den Klimawandel. Der Verband fordert, das Pariser Klimaabkommen weiterhin konsequent umzusetzen und der Industrie frühzeitig verbindliche Klimaziele aufzuzeigen. mehr

VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann: „Die neue Einsparvorgabe von 40 Prozent für 2030 kann abhängig von der konjunkturellen Entwicklung zu einer Wachstumsbremse werden." (Bild: VCI) Verschärfter EU-Emissionshandel

VCI warnt vor Verlagerung der CO2-Emissionen

News10.11.2017 Die Einigung des Trilog in Brüssel bedeutet gemäß VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann in Summe eine Verschärfung des Emissionshandels in Europa. Mit den Änderungen erhöhten sich ausschließlich die Kosten für die Unternehmen, zu einem positiven Effekt für den Klimaschutz führten sie nicht. mehr

Carl Martin Welcker zum neuen Präsidenten gewählt Nach der Bundestagswahl

VDMA warnt vor Abschottung Deutschlands

News17.10.2017 Die deutschen Maschinenbauer erwarten von der neuen Bundesregierung, unverzüglich die wirtschaftspolitischen Weichen zu stellen indem sie sich für offene Märkte einsetzt und in die digitale Infrastruktur investiert. mehr

Dass der Erfolg des deutschen Maschinenbaus auf Lohndumping und Währungsmanipulationen beruhen soll, lässt VDMA-Präsident Welcker nicht auf seiner Branche sitzen. (Bild: VDMA) Bundestagswahl

VDMA veröffentlicht Mittelstands-Agenda

News22.09.2017 Der industrielle Mittelstand und damit auch über eine Million Beschäftigte im Maschinen- und Anlagenbau stehen vor großen Herausforderungen. Gemeinsam erwarten sie, dass die neue Bundesregierung die trügerische Ruhezone verlässt und auf „Vorfahrt für Innovationen“ setzt. mehr

VCI-Präsident Dr. Kurt Bock, BASF, stellte die positive Bilanz des ersten Chemie-Halbjahrs 2017 vor. Bilder: VCI Quartalsbericht

VCI zum Q2/17: Höhere Preise lassen Umsätze steigen

News07.09.2017 Die chemisch-pharmazeutische Industrie kann auf ein insgesamt positives 2. Quartal 2017 zurückblicken. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht hat. mehr

Auch wenn es in der Baubranche am meisten mangelt: Im Grunde gibt es in jedem Industriebereich offene Ingenieurs-Stellen. (Bild: christian42 – Fotolia) VDI-/IW-Ingenieurmonitor

Mehr Ingenieure braucht das Land

News06.09.2017 Der steigende Bedarf an Ingenieuren scheint kein Ende zu nehmen: Bundesweit waren im 2. Quartal 2017 durchschnittlich 78.380 offene Stellen zu besetzen. Das geht aus dem aktuellen Ingenieurmonitor von VCI und IW hervor. mehr

abacus with euros close BDI/VCI-Studie

„Steuerrecht benachteiligt deutsche Unternehmen“

News05.09.2017 Einer aktuellen Studie von BDI und VCI zum internationalen Steuerwettbewerb zufolge sind deutsche Unternehmen durch das nationale Steuerrecht im internationalen Wettbewerb benachteiligt – weshalb die Verbände dringend Reformen anmahnen. mehr

Aus Sicht des VCI sind Anreize wie eine steuerliche Forschungsförderung nötig, um die Innovationskraft der chemisch-pharmazeutische Industrie zu unterstützen. (Bild: VCI) Forschungsstandort Deutschland

F&E: VCI fordert Anreize für Industrie

News23.08.2017 Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat im Branchenvergleich die höchste Innovationsorientierung: Über 70 % der Unternehmen erbringen kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsleistungen. In der gesamten deutschen Industrie sind es nur 30 %. mehr

Mit der Anlage will Evonik seine Kunden in der Region flexibler beliefern können. (Bild: industrieblick – Fotolia) Industrie in Zahlen

VCI veröffentlicht „Chemiewirtschaft in Zahlen 2017“

News16.08.2017 Mit der Broschüre „Chemiewirtschaft in Zahlen“ bietet der VCI ein Zahlenwerk an, das umfassend über die Struktur und die Entwicklung der deutschen chemisch-pharmazeutischen Industrie und ihre Bedeutung in der deutschen und europäischen Wirtschaft sowie im internationalen Vergleich informiert. mehr

Die Partner bei der Vertragsunterzeichnung: Prof. Holger Hanselka, KIT, und Dr. Volkmar Denner, Bosch (vorn sitzend), dahinter Prof. Thomas Hirth, KIT, und Dr. Jürgen Kirschner, Bosch (Bild: KIT) Strategische Partnerschaft

KIT und Bosch wollen gemeinsam forschen

News07.06.2017 Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Bosch haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Gemeinsam wollen sie gesellschaftlichen Herausforderungen wie der Energiewende und der Informationsgesellschaft widmen. mehr

Der VIK tritt seit 70 Jahren für die Interessen industrieller und gewerblicher Energieverbraucher ein. (Bild: Sergey Nivens – Fotolia) Jubiläum

Der VIK wird 70

News31.05.2017 Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Am 28. Mai 1947 wurde der Verband von 13 Unternehmen in der westlichen Besatzungszone gegründet, die sich besser gegen willkürliche Eingriffe in die Energieversorgung absichern wollten. mehr

Mit der Wahl von Macron haben die Franzosen für Europa gesetzt. (Bild: Yvonne Bogdanski – Fotolia) Globale Handelsabkommen

VCI fordert ein Ende der Hängepartien

News16.05.2017 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) begrüßt das Gutachten des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Handelsabkommen der EU mit Singapur und fordert eine zügige nationale Ratifizierung. mehr

Der Pumpenbauer verzeichnet ein starkes 1. Quartal für 2017. (Bild: KSB) Pumpenbauer im Q1/2017

KSB wieder auf Wachstumskurs

News28.04.2017 Die Chemie und Petrochemie haben der KSB ein starkes 1. Quartal beschert. Im laufenden Jahr will das Unternehmen seine globalen Aktivitäten verstärken, um Chancen in den strategisch relevanten Marktfeldern Industrie und Wasser / Abwasser sowie im Service zu erschließen. mehr

(von links) Yves Schoen, Silvio Konrad, Ralf Jung und Ulf Theike leiten jetzt den Geschäftsbereich Industrie Service der Tüv Nord Group. (Bild: Tüv Nord Group) Personalie

Tüv Nord: Jung übernimmt Führung Industrie Service

News29.03.2017 Die Geschäftsführung von Tüv Nord Systems stellt sich zum 1. April 2017 neu auf und besteht künftig aus Ralf Jung als Vorsitzendem der Geschäftsführung, sowie Silvio Konrad, Yves Schoen und Ulf Theike. mehr

VCI_Logo cropped Chemiegeschäft

Chemische Industrie beendet 2016 mit Schluss-Spurt

News09.03.2017 Licht am Ende des Tunnels? Das wenig dynamische Geschäftsjahr 2016 ist für die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland laut VCI mit einem versöhnlichen 4. Quartal zu Ende gegangen. mehr

Der deutsche Maschinenbau kann mit dem Start des Jahres zufrieden sein. (Bild: electriceye – Fotolia) VDMA

Maschinenbau: Zuwachs an Bestellungen im Januar 2017

News06.03.2017 Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist laut VDMA mit einem erfreulichen Zuwachs an Bestellungen in das Jahr 2017 gestartet: Der Auftragseingang stieg im Vergleich zum Vorjahr real um 9 %. mehr

Der VDMA macht sich für verschlankte Entscheidungsstrukturen innerhalb der EU stark. (Bild: vege – Fotolia) Reaktion auf Juncker-Weißbuch

VDMA präsentiert Forderungen zur EU-Reform

News03.03.2017 In einem Weißbuch hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fünf Optionen für eine neue EU ins Spiel gebracht. Anlässlich der Debatte stellt der VDMA nun seine Vision von der Zukunft Europas vor. mehr

Dr. Oliver Möllenstädt, Hauptgeschäftsführer des GKV, berichtete in Frankfurt von einer positiven Geschäftsentwicklung der kunststoffverarbeitenden Industrie. (Bildquelle: Redaktion PLASTVERARBEITER, rm) Branche im Aufwind

Kunststoffverarbeiter knacken die 60-Mrd.-Umsatz-Marke

News02.03.2017 Die kunststoffverarbeitende industrie in Deutschland hat im Jahr 2016 erstmals mehr als 60 Mrd. Euro umgesetzt. Die Zeichen stehen weiterhin auf Wachstum, wie der Branchenverband GKV auf seiner Jahrespressekonferenz in Frankfurt mitteilte. Allerdings sieht sich die Branche auch mit Problemen wie Fachkräftemangel, hohen Strompreisen und politischen Unwägsamkeiten konfrontiert. mehr

Das Reformvorhaben der EU zum Emissionshandel dürfe die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie nicht außer Acht lassen, so der EID. (Bild: Yvonne Bogdanski – Fotolia) Emissionshandel

EID sieht Verbesserungsbedarf bei Reformvorhaben

News28.02.2017 Am 28. Februar treffen sich die EU-Umweltminister, um über den Emissionshandel der Zukunft zu beraten. Stellvertretend für die energieintensiven Branchen forderte Utz Tillmann, dass die industrielle Wettbewerbsfähigkeit bei dem Reformvorhaben stärker berücksichtigt werden müsse. mehr

VDMA-Hauptgeschäftsführer Brodtmann warnt davor, die Erfolge der Agenda 2010 zu gefährden. (Bild: VDMA) Wirtschaft

VDMA nennt Vorstoß von Schulz gefährlich

News21.02.2017 Der Vorstoß des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz gefährdet die bisherigen Erfolge der Agenda 2010, erklärt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann. „So wird Deutschland die Herausforderung der Digitalisierung nicht meistern.“ mehr



Loader-Icon