Ineos

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Ineos".

Im schottischen Grangemouth hat erstmals ein Tankschiff mit verflüssigtem Schiefergas aus den USA angelegt (Bild: Ineos)

Ineos: Erstes US-Schiefergas in Schottland

10.10.2016 Der britisch-schweizerische Petrochemiekonzern Ineos hat erstmals Schiefergas aus den USA nach Schottland gebracht. mehr

Ineos hat erstes US-Schiefergas zur Weiterverarbeitung im norwegischen Rafnes angelandet (Bild: Ineos)

Ineos: erstes US-Schiefergas in Europa angelandet

29.03.2016 Der Schweiz-britische Chemiekonzern Ineos hat erstmals mit einem eigenen Tanker amerikanisches Schiefergas zur Weiterverarbeitung nach Europa gebracht. mehr

Solvay meldet, dass es aus dem Joint-Venture Inovyn eineinhalb Jahre früher aussteigen will als ursprünglich geplant (Bild: Solvay)

Solvay verlässt Joint-Venture mit Ineos

22.03.2016 Der belgische Chemiekonzern Solvay plant das Joint-Venture Inovyn eineinhalb Jahre früher als ursprünglich geplant zu verlassen. Die Anteile werden von Ineos übernommen, das dadurch sämtliche Anteile des Gemeinschaftsunternehmens halten wird. mehr

Thumbnail für Post 54520

Inovyn plant KOH-Anlage in Antwerpen – und beendet PVC-Produktion in Schkopau

29.09.2015 Das britische Chemienunternehmen Inovyn plant den Bau einer neuen Anlage zur Produktion von Kaliumhydroxid. Am Standort Lillo in Antwerpen soll bis Ende 2017 eine Anlage mit einer Jahreskapazität von 160.000 t entstehen. In Schkopau will das Unternehmen dagegen seine PVC-Produktion beenden. Grund sei, dass sich der Hersteller mit dem Abnehmer Dow Chemical nicht auf einen neuen Lieferkontrakt für das Vorprodukt VCM einigen konnte. mehr

Thumbnail für Post 52735

Gemeinschaftsunternehmen Inovyn: Solvay und Ineos dürfen gründen

11.06.2015 Die europäische Kommission hat den beiden Unternehmen Solvay und Ineos die endgültige Genehmigung für ihr 50:50-Chlor-Vinyl-Gemeinschaftsunternehmen. Das unter dem Namen Inovyn firmierende Unternehmen startet seine Arbeit ab dem 1. Juli 2015. mehr

Thumbnail für Post 50907

Inovyn-Gründung: Solvay und Ineos verkaufen PVC-Anlagen an ICIG

25.03.2015 Die Chemiekonzerne Solvay und Ineos veräußern einige ihrer PVC-Werke an die International Chemical Investors Group (ICIG) aus Luxemburg. Damit kommen sie der Auflage nach, die ihnen die EU-Kommission zur Bildung des geplanten Chlor-Vinyl-Joint Ventures Inovyn gemacht hat. mehr

Thumbnail für Post 49781

Ineos sieht ohne Fracking keine Zukunft für schottischen Petrochemie-Standort

12.02.2015 Der Schweizer Chemiekonzern sieht für seinen schottischen Petrochemie- und Cracker-Standort Grangemouth keine Zukunft, falls die Politik eine Ausbeutung von Schiefergas-Vorkommen in Schottland blockieren sollte. CEO Geary Haywood reagiert mit der Aussage auf die Ankündigung einers Fracking-Moratoriums durch die schottische Regierung. mehr

Thumbnail für Post 48235

BASF: Verkauf des Styrolution-Anteils an Ineos abgeschlossen

19.11.2014 Styrolution wurde im Oktober 2011 als 50/50-Joint-Venture zwischen BASF und Ineos gegründet. Jetzt hat die BASF hat den Verkauf ihres 50 %igen Anteils an Styrolution, Anbieter von Styrolkunststoffen, an INEOS abgeschlossen. mehr

Ineos kauft weitere Schiefergas-Explorationslizenz in Schottland

14.10.2014 Der Schweiz-britische Chemiekonzern Ineos hat eine zweite Lizenz zur möglichen Exploration von Schiefergas in Schottland gekauft. Der 80-prozentige Anteil an der Lizenz PEDL 162 deckt ein Gebiet von rund 400 Quadratkilometer nördlich und westlich von Glasgow ab.  mehr

Thumbnail für Post 45939

Ineos erhält Kreditzusage für Shale-Gas-Investition an schottischem Cracker

22.07.2014 Der Schweizer Chemiekonzern Ineos hat von der britischen Regierung eine Zusage über Kredite in Höhe von 290 Mio. Euro erhalten. Das Geld will der Konzern in den Bau eines Ethan-Lagertanks investieren, um den Cracker des Raffineriestandorts auf amerikanisches Schiefergas umzustellen. mehr

Thumbnail für Post 45642

Ineos erwirbt BASF-Anteil an Styrolution

03.07.2014 Ineos will den 50 %igen Anteil der BASF am gemeinsamen Joint Venture Styrolution zu einem Preis von 1,1 Mrd. Euro erwerben. Eine Option hierfür war bereits im Gesellschaftervertrag von 2011 enthalten. mehr

Thumbnail für Post 45594

Ineos und Solvay bilden PVC-Gemeinschaftsunternehmen Inovyn

02.07.2014 Das britische Chemieunternehmen Ineos und Solvay in Belgien haben eine definitive Joint Venture-Vereinbarung getroffen, durch die Bildung des Gemeinschaftsunternehmens Inovyn einen führenden PVC-Hersteller zu schaffen. Das neue Unternehmen, das seinen Sitz in London haben wird, hat einen pro-forma-Umsatz von mehr als 3 Mrd. Euro. mehr

Thumbnail für Post 45372

Ineos und Sasol bauen HD-Polyethylen-Anlage in Texas

20.06.2014 Ineos Olefins & Polymers USA und Sasol Chemicals North America werden ein 50:50-Gemeinschaftsunternehmen bilden, um eine bimodale HD-Polyethylenanlage (HDPE) in US-amerikanischen LaPorte zu bauen. Die Anlage soll eine Kapazität von 470.000 t/a haben. mehr

Thumbnail für Post 41448

Stilllegung von Ineos-Petrochemie-Standort schockt britische Industrie

24.10.2013 Der Beschluss des Schweizer Chemiekonzerns Ineos, den Petrochemie-Standort im schottischen Grangemouth stillzulegen, sendet Schockwellen durch die britische Industrie. Hintergrund der Stillegung ist ein Streit mit einer britischen Gewerkschaft über Zugeständnisse der Arbeitnehmer, um den defizitären Raffineriestandort weiter betreiben zu können.  mehr

Thumbnail für Post 40948

Ineos und Sinopec: Baubeginn für größte Phenol-Anlage in China

26.09.2013 Die Ineos-Gruppe in Rolle, Schweiz, und die chinesische Sinopec Yangzi Petrochemical (Sinopec YPC ) haben mit dem Bau der größten Phenol- und Aceton-Anlage Chinas in Nanjing begonnen. Beide Unternehmen haben dazu ein 50:50-Gemeinschaftsunternehmen gegründet und dafür rund 500 Mio. US-Dollar investiert. mehr

Thumbnail für Post 38831

Solvay und Ineos gründen PVC-Joint-Venture mit 4,3 Mrd. Euro Jahresumsatz

07.05.2013 Die Chemieunternehmen Solvay und Ineos haben eine Absichtserklärung zur Gründung eines 50:50-Joint-Ventures geschlossen. Durch die Zusammenlegung der europäischen Chlorvinyls-Aktivitäten soll ein Unternehmen mit einem kombinierten Jahresumsatz von 4,3 Mrd. Euro (Ebit: 257 Mio. Euro) entstehen.  mehr

Thumbnail für Post 37861

Ineos und Sinopec gründen Joint Venture für neue Anlage in Nanjing

12.03.2013 Ineos Phenol und Sinopec Yangzi Petrochemical Company (Sinopec) haben eine Joint Venture-Vereinbarung für den Bau und den künftigen Betrieb eines 1,2 Millionen Tonnen Cumol, Phenol und Aceton-Komplexes in Nanjing, China. Das Projekt soll bereits Ende 2015 abgeschlossen werden.   mehr

Thumbnail für Post 36425

Ineos errichtet Ethantank in Norwegen

28.12.2012 Ineos plant an seinem Standort Rafnes in Norwegen den Bau eines weiteren Ethantanks. Das soll Rafnes wettbewerbsfähiger machen. Dazu hat der Betreiber mit TGE Gas Engineering eine Absichtserklärung unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 27530

Polypropylen-Werk mit Ineos-Technologie entsteht in China

05.09.2011 Ineos hat seinen Innovene PP Prozess an das Unternehmen Shaanxi Yanchang Petroleum Yanan Energy and Chemical lizensiert. Auf Basis der Technologie soll einen neue PP-Produktionsanlage in China entstehen. mehr

Thumbnail für Post 26082

Styrolution: BASF und Ineos schließen Joint-Venture-Vertrag

03.06.2011 Die BASF und Ineos, Lyndhurst, Großbritannien, sind einen weiteren Schritt bei der Gründung des Joint Ventures Styrolution vorangekommen. Die Unternehmen unterzeichneten am 27. Mai 2011 einen Vertrag, der die Zusammenarbeit im neuen Joint Venture Styrolution regelt. Die Gründung des Joint Ventures steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden. BASF und Ineos wollen ihre weltweiten Geschäftsaktivitäten in den Arbeitsgebieten Styrol-Monomere (SM), Polystyrol (PS), Acrylnitrilbutadienstyrol (ABS), Styrolbutadiencopolymere (SBC) und weitere Styrol-basierte Copolymere (SAN, AMSAN, ASA, MABS) sowie Copolymerblends in dem Joint Venture zusammenführen. Die jeweiligen Geschäfte mit Polystyrol-Schäumen sind nicht Teil der Transaktion. mehr



Loader-Icon