Joint Venture

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Joint Venture".

Das saudisch-chinesische JV plant den Bau eines petrochemischen Komplexes in China. (Bild: snapfoto105 – Fotolia)

Sabic geht JV mit chinesischer Shenhua Ningxia Coal Industry Group ein

31.05.2016 Der saudi-arabische Chemie- und Metall-Konzern Sabic hat einen Projektentwicklungs-Vertrag (PDA) über den Bau eines Petrochemischen-Komplexes mit der chinesischen Shenhua Ningxia Coal Industry Group (SNCG) geschlossen. mehr

Solvay meldet, dass es aus dem Joint-Venture Inovyn eineinhalb Jahre früher aussteigen will als ursprünglich geplant (Bild: Solvay)

Solvay verlässt Joint-Venture mit Ineos

22.03.2016 Der belgische Chemiekonzern Solvay plant das Joint-Venture Inovyn eineinhalb Jahre früher als ursprünglich geplant zu verlassen. Die Anteile werden von Ineos übernommen, das dadurch sämtliche Anteile des Gemeinschaftsunternehmens halten wird. mehr

Das Joint Venture soll über eine Jahreskapazität von 70.000 t Polyoxymethylen verfügen (Bild: DragonImages – Fotolia)

Kolon Plastics und BASF gründen POM-JV in Korea

17.03.2016 Kolon Plastics und BASF haben eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures zur Produktion von Polyoxymethylen (POM) in Korea unterzeichnet. Damit wollen die beiden Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. mehr

Der Chemie-Konzern BASF und das Chemie-Unternehmen Avantium haben eine Absichtserklärung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens zur Herstellung und Vermarktung von Furandicarbonsäure (FDCS) sowie des Polymers Polyethylenfuranoat (PEF) unterzeichnet (Bild: BASF)

BASF und Avantium planen Joint-Venture

15.03.2016 Der Chemie-Konzern BASF und das Chemie-Unternehmen Avantium haben eine Absichtserklärung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens zur Herstellung und Vermarktung von Furandicarbonsäure (FDCS) sowie des Polymers Polyethylenfuranoat (PEF) unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 56787

Lanxess und Saudi Aramco enthüllen Namen für JV: Arlanxeo

12.02.2016 Grünes Licht vom Kartellamt und ein Name für das Kind: Das Joint Venture des Spezialchemie-Konzerns Lanxess und der saudischen Erdölfördergesellschaft Saudi Aramco wird unter dem Namen Arlanxeo firmieren. Beide Parteien haben das 50:50-Gemeinschaftsunternehmen für die Entwicklung, Produktion, Vermarktung und den Vertrieb von synthetischem Kautschuk gegründet. Starttermin: 1. April. mehr

Thumbnail für Post 54445

Lanxess und Saudi Aramco gründen Kautschuk-Joint-Venture

22.09.2015 Lanxess gliedert sein Kautschukgeschäft aus: Der Kölner Konzern und Saudi Aramco starten ein Joint Venture für synthetischen Kautschuk. Die entsprechende Vereinbarung haben die Unternehmen bereits unterzeichnet. Beide werden einen Anteil von je 50 % am Gemeinschaftsunternehmen tragen. mehr

Thumbnail für Post 53992

Fluor und COOEC gehen Joint Venture ein

24.08.2015 Anlagenbauer Fluor gründet mit Offshore Oil Engineering Co. (COOEC), einem Tochterunternehmen der China National Offshore Oil Corporation, ein Joint Venture mit dem Namen COOEC Fluor Heavy Industries. Damit wollen die beiden Unternehmen gemeinsam die Zhuhai Fabrikationsstätte in der chinesischen Provinz Guangdong betreiben. mehr

Thumbnail für Post 53678

Fluor: Joint Venture mit spanischem Konstrukteur Sacyr

31.07.2015 Der Anlagenbau-Konzern Fluor will sein spanisches Geschäft mit dem Konstruktions-Unternehmen Sacyr zusammenschließen. Dafür fließt ein Betrag in Höhe von rund 39 Mio. Euro. mehr

Thumbnail für Post 53470

BASF und Petronas bauen Polyisobuten-Anlage in Malaysia

21.07.2015 BASF und Petronas Chemicals Group Berhad bauen eine World-Scale-Anlage für die Produktion von hochreaktivem Polyisobuten (HR-PIB) am Standort ihres Joint-Ventures in Kuantan, Malaysia. Die Inbetriebnahme ist für das vierte Quartal 2017 geplant. mehr

Thumbnail für Post 53205

Umicore und Solvay verkaufen Joint Venture Solvicore an Toray

03.07.2015 Der Materialtechnologie-Konzern Umicore und die Chemiegruppe Solvay wollen ihre Anteile von jeweils 50% am gemeinsamen Joint Venture Solvicore an den japanischen Chemiekonzern Toray verkaufen. mehr

Thumbnail für Post 52810

Evonik und Akzo Nobel prüfen Produktions-Joint Venture für Membranelektrolyse in Ibbenbüren

18.06.2015 Evonik Industries und Akzo Nobel haben Verhandlungen zur Errichtung einer Membranelektrolyse am Akzo-Nobel-Standort in Ibbenbüren aufgenommen. Ziel der Verhandlungen ist ein Joint Venture zum Neubau und gemeinsamen Betreiben einer Elektrolyse für Kalilauge und Chlor. mehr

Thumbnail für Post 52743

Kvaerner-KBR-Joint-Venture erhält Auftrag für Johan-Sverdrup-Plattform

12.06.2015 Ein Joint Venture aus KBR und Kvaerner hat einen Vertrag mit Statoil über die komplette Lieferung des Decks der Versorgungs- und Wohnbereich(ULQ)-Plattform für die Entwicklung des Johan-Sverdrup-Felds erhalten. Der Gesamtwert des Vertrags beläuft sich auf rund 6,7 Mrd. NOK (rund 763 Mio. Euro). mehr

Thumbnail für Post 51725

Air Products erhält Auftrag für weltgrößten Industriegas-Komplex in Saudi-Arabien

20.04.2015 Air Products ist von Saudi Aramco im Rahmen eines Joint Venture mit dem Infrastruktur-Unternehmen Acwa zum Bau und Betrieb des weltgrößten Industriegas-Komplexes in Jazan, Saudi-Arabien, beauftragt worden. mehr

Thumbnail für Post 51112

Braskem Idesa: 5,2 Mrd. US-Dollar für Ethylene XXI

07.04.2015 Das Joint Venture Braskem Idesa will für sein Polyethylen-Projekt Ethylene XXI in Mexiko 600 Mio. US-Dollar mehr ausgeben als geplant. Insgesamt steigt das Investitionsvolumen damit auf rund 5,2 Mrd. US-Dollar.   mehr

Thumbnail für Post 51104

Thyssenkrupp- und De Nora-Joint Venture startet Elektrolyse-Geschäft

07.04.2015 Das Joint Venture zwischen Thyssenkrupp Industrial Solutions und dem Elektrochemie-Unternehmen De Nora hat am 1. April 2015 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Es läuft unter dem Namen Thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers. mehr

Thumbnail für Post 51029

KBR und Socar bilden Joint Venture in Aserbaidschan

31.03.2015 Der Ingenieur- und Baukonzern KBR und die staatliche Ölgesellschaft von Aserbaidschan, Socar, gründen ein Joint Venture für Engineering und Support-Service. Das Unternehmen soll Design, EPC-Leistungen und Projektmanagement für Upstream-, Midstream- und Downstream-Projekte im Öl- und Gas-Sektor übernehmen. mehr

Thumbnail für Post 50079

BASF und Toda Kogyo gründen Batterie-Joint-Venture

24.02.2015 Der Chemiekonzern BASF und die Japanische Toda Kogyo Corp. haben ein Joint Venture für die Produktion von Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien gegründet. An dem „BASF Toda Battery Materials“ genannten unternehmen hat der Ludwigshafener Konzern einen Anteil von 66 Prozent. mehr

Thumbnail für Post 49693

Dupont und Chenguang vereinbaren strategische Zusammenarbeit

09.02.2015 Dupont Fluoropolymer Solutions und Zhonghao Chenguang Chemical Research Institute Company Limited, eine Tochtergesellschaft der China National Chemical Corporation, haben ein 50:50 Joint Venture gebildet. Damit wollen die Unternehmen den schnell wachsenden chinesischen Markt für Fluorkautschuke und Fluorelastomer-Precompounds besser bedienen. mehr

Thumbnail für Post 49461

KBR erhält Auftrag für LNG-Terminal in USA

29.01.2015 KBR hat von Magnolia LNG LLC einen Auftrag zur Kostenprüfung sowie weiterer Serviceleistungen bezüglich des Baus des Magnolia LNG Export-Terminals im Hafen von Lake Charles, Louisiana, USA, erhalten. mehr

Thumbnail für Post 48748

BASF verkauft Ellba Eastern-Anteile

18.12.2014 Die BASF und Shell haben einen Vertrag über den Verkauf der BASF-Anteile am 50/50-Joint-Venture Ellba Eastern, auf der Insel Jurong, Singapur, an Shell unterzeichnet. Das von Shell betriebene Joint Venture produziert Styrolmonomer und Propylenoxid. mehr



Loader-Icon