Jurong Island

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Jurong Island".

Thumbnail für Post 37730

Shell baut Polyol-Produktion in Singapur aus

07.03.2013 Shell hat angekündigt, seine Polyol-Produktionsanlagen auf Jurong Island in Singapur zu erweitern. Dazu soll Shells proprietäre Technologie zum Einsatz kommen, um die Kapazität um mehr als 10.000 t pro Jahr zu steigern und neue Güteklassen in das Portfolio zu integrieren. Das Projekt soll 2014 fertiggestellt sein. mehr

Thumbnail für Post 29026

Evonik investiert 500 Mio. Euro in Methionin-Komplex in Singapur

19.12.2011 Evonik stärkt sein Kerngeschäft mit essentiellen Aminosäuren für die Tierernährung: Der Konzern wird in Singapur einen Methionin-Komplex mit einer Jahreskapazität von 150.000 t errichten und dafür rund eine halbe Mrd. Euro investieren. Das neue Werk soll bereits im zweiten Halbjahr 2014 den Betrieb aufnehmen. mehr

Thumbnail für Post 28771

Air Liquide investiert weiter in Singapur

01.12.2011 Air Liquide baut sein Investment im integrierten Energie- und Chemie-Komplex auf Jurong Island in Singapur aus. Der Gasespezialist plant, durch Soxal, seine Tochtergesellschaft in Singapur, rund 35 Mio. Euro zu investieren, um seine industrielle Gase-Infrastruktur auf Jurong Island zu erweitern und Sauerstoff und Stickstoff im Rahmen eines langfristigen Liefervertrages mit CCD (Singapur), einem Joint Venture zwischen Taiwans Chang Chun und Dairen Chemical, bereitstellen zu können. mehr

Thumbnail für Post 26109

Lanxess baut in Singapur weltweit größtes Hochleistungs-Kautschuk-Werk

03.06.2011 Lanxess hat Singapur als Standort für seine neue Produktionsanlage für den Hochleistungs-Kautschuk Neodymium Butadien (Nd-PBR) ausgewählt. Der Spezialchemie-Konzern plant, rund 200 Mio. Euro in den Bau des neuen Werkes im Chemiepark Jurong Island zu investieren. Mit einer Jahreskapazität von 140.000 t wird die Anlage die weltweit größte ihrer Art sein. Es werden rund 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Anlage soll in der ersten Jahreshälfte 2015 in Betrieb genommen werden. mehr



Loader-Icon