Kapazität

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Kapazität".

Verbundwerkstoffe kommen beispielsweise in Windrädern zum Einsatz. (Bild: Massimo Cavallo – Fotolia) Kapazitätserweiterung

Evonik will mehr Schaumstoffe in Darmstadt produzieren

21.11.2016 Evonik baut sein Geschäft für Hochleistungsschaumstoffe am Standort Darmstadt aus: Die Leistung der dortigen Anlage soll in einem ersten Schritt um 20 % steigern. Grund für die Investition ist die weltweit steigende Nachfrage bezüglich Verbundwerkstoffe. mehr

Thumbnail für Post 47506 Trocknen mit Köpfchen

Kapazität von Sprühtrocknungstürmen erhöhen

27.11.2014 Teuer, aber unumgänglich: Das Trocknen von Flüssigkeiten und feuchten Mischungen zu haltbaren Pulvern in Sprühtrocknungstürmen erfordert viel Luft, hohe Drücke und Temperaturen bis 200 °C. Für Unternehmen, die die Kapazität erhöhen, aber die Investition in neue Trocknungstürme vermeiden oder zurückstellen wollen, entwickelte Dinnissen Process Technology die Pegasus Trocknungseinheit. mehr

Thumbnail für Post 43606

Akzonobel hat Kapazitäten für Industrial Coatings in China erhöht

07.03.2014 Das niederländische Chemieunternehmen Akzonobel, Amsterdam, hat die Erweiterung seiner Produktionskapazitäten an seinem Industrial Coatings-Standort in Songjiang in China abgeschlossen und dadurch die jährlichen Produktionskapazitäten verdoppelt. Das Unternehmen hat dafür rund 14 Mio. Euro investiert. mehr

Thumbnail für Post 43293

Currenta: Mitarbeiter-Idee verfünffacht die Kläranlagen-Kapazität

14.02.2014 Die 800 Mitarbeiter im Geschäftsfeld Umwelt des Chemieparkbetreibers Currenta, Leverkusen, haben im vergangenen Jahr 737 Ideen eingereicht. Davon wurde jeder 2. Vorschlag realisiert und in Summe 920.984 Euro gespart. Davon spart allein ein Vorschlag zur Steigerung der Kläranlagenkapazität  jährlich mehr als 775.000 Euro ein. mehr

Thumbnail für Post 43076

Bioamber Sarnia: Bio-Bernsteinsäure-Anlage produziert 30.000 t im Jahr

10.02.2014 Das japanische Chemieunternehmen Mitsui & Co. und das kanadische Biotech-Unternehmen Bioamber haben entschieden, dass die im Bau befindliche Bio-Bernsteinsäure-Anlage des kanadischen Gemeinschaftsunternehmens Bioamber Sarnia eine Jahreskapazität von 30.000 t haben wird, die auf 50.000 t weiter ausgebaut werden kann. mehr

Thumbnail für Post 43040

Solvay erhöht Produktionskapazität von natürlichem Soda in USA

07.02.2014 Das belgische Chemieunternehmen Solvay, Brüssel, plant seine Produktionskapazität von natürlichen Soda in Green River, USA, Anfang 2015 um 12 % auf 150.000 t/a zu erhöhen, um der wachsenden Nachfrage der US-Exportmärktezu erfüllen. mehr

Thumbnail für Post 41899

Wacker baut Kapazität für Dispersionspulver in China aus

25.11.2013 Wacker Chemie, München, will im kommenden Jahr seine Produktionskapazitäten für Dispersionspulver am chinesischen Standort Nanjing erweitern. Die derzeitige Jahreskapazität von 30.000 t wird sich dadurch voraussichtlich etwa verdoppeln. mehr

Thumbnail für Post 41786

Lanxess hat Kresol-Produktionskapazität um 20 Prozent erhöht

19.11.2013 Lanxess, Köln, hat in Leverkusen die Kresol-Produktion um 20 % erweitert. Dazu wurde ein neu errichtetes Reaktionssystem sowie eine zweite, 46 m hohe Destillationskolonne in Betrieb genommen. Das Chemieunternehmen investierte dazu 20 Mio. Euro. mehr

Thumbnail für Post 41138

Bond-Laminates erweitert Produktion für Leichtbau-Kunststoffe in Brilon

04.10.2013 Bond-Laminates in Brilon, eine Tochtergesellschaft von Lanxess, stärkt ihr Geschäft mit innovativen Leichtbau-Kunststoffen der Marke Tepex. Am Standort Brilon baut das Unternehmen, das rund 100 Mitarbeiter beschäftigt, seine Produktionskapazitäten bis Sommer 2014 um rund 75 % aus. mehr

Thumbnail für Post 40133

Ineos Oligomers hat die Isoamylen-Produktion in Köln verdoppelt

29.07.2013 Ineos Oligomere, ein Teil der Ineos-Gruppe, hat die Produktionskapazität seiner Isoamylen-Anlage in Köln verdoppelt. „Diese Erweiterung festigt unsere Position als einer weltweit großen Isoamylen-Hersteller“, erklärte Bob Learman, CEO von Ineos Oligomere. mehr

Thumbnail für Post 39964

FP-Pigments erweitert die Pigment-Produktion in Leuna

17.07.2013 Die deutsche Produktionsgesellschaft des finnischen Pigment-Herstellers FP-Pigments erweitert ihre Produktionsanlage in Leuna auf die doppelte Produktionskapazität. Dazu wird bis Ende 2013 eine zweite Produktionslinie und eine Lagerhalle errichtet. mehr

Thumbnail für Post 39800

BASF erhöht Kapazitäten für Butandiol und PolyTHF

11.07.2013 BASF, Ludwigshafen, wird ihre weltweiten Kapazitäten zur Herstellung von 1,4-Butandiol (BDO) und des BDO-Folgeprodukts PolyTHF (Polytetramethylenetherglykol, PTMEG) innerhalb der nächsten 2 Jahre erhöhen. Die BDO-Kapazität steigt von 535.000 auf 650.000 t/a, die PolyTHF-Kapazität von 250.000 auf 350.000 t/a. mehr

Thumbnail für Post 39343

BASF plant Kapazitätssteigerung des Komplexbildners Trilon M

07.06.2013 Die BASF, Ludwigshafen, untersucht derzeit mehrere Möglichkeiten, um die Produktionskapazitäten von Methylglycindiessigsäure (Trilon M), einem Komplexbilder als Zusatzstoff für Reinigungsmittel, weltweit zu steigern. Das Chemieunternehmen will damit der schnell wachsenden Nachfrage nachkommen. mehr

Thumbnail für Post 39095

Oxea erweitert Oxo-Produktionsanlagen in den USA

21.05.2013 Das Chemieunternehmen Oxea, Oberhausen, will die Produktionskapazität seiner Anlagen für Oxo-Produkte in Bay City, USA, um 25 % ausbauen. Oxea ist ein Hersteller von Oxo-Intermediates und Oxo-Derivaten wie Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialitätenester und Amine. mehr

Thumbnail für Post 38148

Evonik hat Produktionskapazität von Isobornylmethacrylat erhöht

21.03.2013 Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach VOC-reduzierten Lacken hat Evonik Industries die Kapazität zur Produktion des Spezial-Methacrylats Isobornylmethacrylat (Markenname Visiomer Iboma) in Deutschland um 20 % erweitert. mehr

Thumbnail für Post 36680

Evonik erweitert Kapazitäten für Buten, Butadien und MTBE

14.01.2013 Evonik Industries, Essen, baut seine Produktionskapazitäten bei C4-basierten Produkten aus. In Marl wird die Kapazität für 1-Buten um 75.000 t erweitert, in Antwerpen wird die Produktion von Butadien um 100.000 t erhöht und in Marl und Antwerpen die Kapazitäten von MTBE um insgesamt 150.000 t. mehr

Thumbnail für Post 36133

Evonik: Ausbau der L-Lysin-Kapazität in den USA abgeschlossen

10.12.2012 Evonik Industries, Essen, hat den Ausbau der Kapazität für die Futtermittelaminosäure L-Lysin in Nordamerika abgeschlossen. Die Produktionskapazität am Standort Blair in Nebraska, USA, wurde in zwei Stufen auf 280.000 t/a verdoppelt. mehr

Thumbnail für Post 35697

Evonik erhöht Produktionskapazität für gefällte Kieselsäure

19.11.2012 Evonik Industries, Essen, erhöht seine Produktionskapazitäten für gefällte Kieselsäure weltweit um rund 30 % bis 2014. Ausgehend vom Jahr 2010 ist davon bereits etwa die Hälfte realisiert. Die Investitionen dafür liegen im oberen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. mehr

Thumbnail für Post 35503

Lanxess hat Phosphorchemikalien-Produktion erhöht

05.11.2012 Der Leverkusener Chemiekonzern Lanxess hat rund 5 Mio. Euro in sein Produktionsnetzwerk für Phosphorchemikalien in Leverkusen investiert und damit die Produktionskapazität für Phosphorchloride um 10 % erhöht. mehr

Thumbnail für Post 35278

Marktstudie: Ammoniak-Nachfrage wächst dynamisch

23.10.2012 Das Marktforschungsinstitut Ceresana, Konstanz, erwartet im Jahr 2019 einen globalen Ammoniak-Umsatz von rund 102 Mrd. US-Dollar sowie eine um fast 18 % wachsende Produktionskapazität auf weltweit 233 Mio. t/a. Vor allem steigende Bevölkerungszahlen und gleichzeitige landwirtschaftliche Flächenverluste treiben die Nachfrage voran. mehr



Loader-Icon