Klimaschutz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Klimaschutz".

Chemische Industrie Baden-Württembergs lehnt IEKK ab Klimaschutz-Abkommen

Trumps Klima-Rückzug: „Eine schlechte Entscheidung“

02.06.2017 US-Präsident Donald Trump hat verkündet, dass die USA sich aus dem Klimaschutz-Abkommen zurückziehen werden. Die Geschäftsführer von VCI und VDMA finden dazu deutliche Worte. mehr

„Nicht besser, nur teurer“: VCI kritisiert Brüsseler Beschlüsse Verschärfter Emissionshandel

„Nicht besser, nur teurer“: VCI kritisiert Brüsseler Beschlüsse

15.12.2016 VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann reagiert mit Unverständnis auf Brüsseler Beschlüsse zum Emissionshandel. Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hatte für Maßnahmen votiert, die zu einer deutlichen Verteuerung des europäischen Klimaschutzes führen. Das entziehe neuen Investitionen den Boden, so Tillmann. mehr

VCI sieht Emissionshandel durch Klimaschutzplan entwertet

VCI sieht Emissionshandel durch Klimaschutzplan entwertet

09.11.2016 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) sieht im bekannt gewordenen neuen Entwurf der Bundesregierung zum Klimaschutzplan 2050 eine falsche Weichenstellung. Die Bundesregierung möchte nun doch nationale Minderungsziele für Sektoren einführen, die schon vom EU-Emissionshandel erfasst sind. mehr

Klimaschutzplan 2050: VIK wehrt sich gegen praxisferne Vorschriften

Klimaschutzplan 2050: VIK wehrt sich gegen praxisferne Vorschriften

29.09.2016 Der VIK (Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft) betonte als Vertreter energiekostensensibler Industrie- und Gewerbeunternehmen bei der Anhörung zum Klimaschutzplan 2050, dass dieser nur dann ein Erfolg werden kann, wenn der Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft in der Klimaschutzdiskussion wieder stärker in den Vordergrund rückt. mehr

Hüttengas als Rohstoff Projekt Carbon2Chem gestartet

Hüttengas als Rohstoff

29.06.2016 Klimaschutz mit Abgasen: Seit dem 27.06.2016 läuft das Projekt Carbon2Chem, ein Gemeinschaftsprojekt aus Forschung, Industrie und Regierung. Ziel des Projekts ist die Nutzung von Kohlendioxid, das bei der Stahlerzeugung anfällt, als Ersatz für Erdöl als Rohstoff in der Chemieindustrie. mehr

US-Umweltpolitik: Obama trickst Gegner bei Emissionszielen aus

03.06.2014 30 Prozent weniger Kohlendioxid als im Jahr 2005 sollen amerikanische Kraftwerke bis 2030 ausstoßen - dieses ehrgeizige Ziel will US-Präsident Obama durchsetzen. Der Regierungsschef greift dafür tief in die politische Trickkiste, wie gestern bekannt wurde. mehr

Currenta: Klimaschutzprogramm übertrifft die Einsparziele

Currenta: Klimaschutzprogramm übertrifft die Einsparziele

16.04.2013 Der Chemieparkbetreiber Currenta, Leverkusen, hat mit seinem Klimaschutzprogramm Effizienzklasse A++ die Zielmarke von 200.000 t Kohlendioxid (CO2)-Ersparnis geknackt. Im Laufe des Jahres wird nach Abschluss aller rund 230 Projekte in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen das Ziel mit fast 210.000 t CO2 um 5 % übertroffen. mehr

Chemiepark Knapsack: Klimaschutz darf kein Nachteil für Nordrhein-Westfalen sein

Chemiepark Knapsack: Klimaschutz darf kein Nachteil für Nordrhein-Westfalen sein

26.02.2013 Auf der Jahrespressekonferenz des Chemieparks Knapsack, Hürth, hat der Chemieparkbetreiber Infraserv Knapsack seine Rolle als wesentliche Säule für die wirtschaftliche Stabilität in der Region bekräftigt. Neun weitere Unternehmen am Standort gaben dabei Statements zur ihren Unternehmen ab. mehr

Currenta-Geschäftsführer in den Energie- und Klimarat berufen

05.11.2008 Das aus führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen bestehende Gremium soll nach einem Beschluss des Landes-Kabinetts vom 4. November 2008 künftig die Landesregierung bei der Umsetzung ihrer Energie- und Klimaschutzstrategie beraten. Aufgabe der Mitglieder ist es, die Umsetzung der Energie- und Klimaschutzstrategie zu überprüfen, das Erreichen der ehrgeizigen Energie- und Klimaschutzziele zu überwachen und mehr



Loader-Icon