Kompressor

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Kompressor".

Thumbnail für Post 51047 Im Dialog mit der Anlage

Pumpen, Kompressoren und Armaturen kommunizieren bidirektional

23.04.2015 Produzierende Unternehmen stehen permanent vor der Herausforderung, ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Dazu ist eine immer höhere Automatisierung erforderlich – aus Gründen der Wirtschaftlichkeit (Energie- und Personalkosten) ebenso wie unter den Aspekten der Qualität (Reproduzierbarkeit) und der Zuverlässigkeit (Arbeitssicherheit, Umweltschutz). Wachstum ist angesagt: Für 2014 meldet der ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) ein Umsatzwachstum der deutschen Prozess­automatisierer um 6 bis 7 %, und es soll sich 2015 fortsetzen. Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik meldet gleichfalls steigende Auftragseingänge. mehr

Thumbnail für Post 49747 Wirtschaftliche Alternative

Kompressoren Scroll

23.03.2015 Die Kompressoren Scroll von Renner sind eine interessante und wirtschaftliche Alternative zur Erzeugung ölfreier Druckluft. mehr

Thumbnail für Post 47373 Auf‘s Geld geschaut

Energiekosten bei der Druckluftaufbereitung nachhaltig senken

12.02.2015 Stimmt die Qualität? Prozessluft muss in der Chemie-, Pharma- und Nahrungsmittelindustrie  besonders hohe Anforderungen erfüllen. Orientierung bietet hier die Norm ISO 8573-1.  Die Betriebskosten für die Produktion und die Aufbereitung der Druckluft stehen dabei im Fokus, denn die Investitionskosten der Aufbereitungskomponenten machen über die gesamte Einsatzdauer einer Druckluftstation betrachtet kaum 20 % aus. Rund zwei Drittel der Kosten für die Drucklufterzeugung und -aufbereitung entfallen auf den Energieverbrauch. mehr

Thumbnail für Post 46832 Schraube oder Drehkolben?

Drucklufterzeugung mit Gebläsen – der Bedarf entscheidet

10.11.2014 Effizient sind sie beide, Schrauben- genauso wie Drehkolbengebläse. Trotzdem sind sie meist nicht 1:1 austauschbar. Jede Technik hat ihre Vorteile und optimalen Einsatzgebiete. Welche Maschine sich am besten rechnet, zeigt erst eine genaue Bedarfsanalyse. mehr

Thumbnail für Post 45578 Leise und flink zur Stelle

Kompressor-Einheit SAS

01.08.2014 Mit dem Silent Air System (SAS) erweitert Dürr Technik sein Portfolio um eine ölfreie, anschlussfertige Kompressoreinheit. mehr

Thumbnail für Post 47133 Angenehmer Dauerläufer

Kompressoren Baureihe KK70 Silent

30.07.2014 Die Kompressoren-Baureihe KK70 Silent von Dürr Technik zeichnet sich insbesondere durch ihren extrem ruhigen Betrieb aus - mit wesentlichen Vorteilen für die Anwender, die in einer leiseren Umgebung ihre Arbeit verrichten wollen. mehr

Thumbnail für Post 45935 Bewährte Grundsätze beibehalten

Bock-Verdichterbaureihen

10.07.2014 GEA Refrigeration Technologies erneuert ihre halbhermetischen Verdichterbaureihen und bietet ab diesem Jahr neue, effizienzoptimierte Lösungen für den Einsatz in der Kühlung und Klimatisierung an. In die Entwicklung der neuen E-Serien-Verdichter („e“ = „efficiency“) sind die Erfahrungen von jahrzehntelanger Halbhermetikkonstruktion und -produktion eingeflossen. mehr

Energie sparen unter Druck

Öleingespritzte Schraubenkompressoren GA VSD+ bis 37 kW

27.02.2014 Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung passen die Drehzahl des Verdichter-Elements dem Bedarf an Druckluft an. Um Energie zu sparen, hat Atlas Copco die öleingespritzten Schraubenkompressoren der Reihe GA VSD+ auf 37 kW erweitert. mehr

Thumbnail für Post 39972 Dichtes Konzept

Ölabstreifsystem für Kolbenkompressoren

13.11.2013 Das klassische Einsatzgebiet für Ölabstreifringe in der Industrie sind Kolbenstangen von Kolbenkompressoren. Sie sollen verhindern, dass Kurbelgehäuseöl das in den Zylindern verdichtete Gas verunreinigt, ohne dabei die Schmierung der Maschine zu beeinträchtigen. Normalerweise haben Betreiber von Kolbenkompressoren einen übermäßigen Ölverbrauch und müssen aufgrund der Bauart konventioneller Ölabstreifpackungen aus Metall Abstriche bei der Zuverlässigkeit hinnehmen. mehr

Thumbnail für Post 37827 Keine Kontrollen mehr

Kompressoren Sicolab

11.03.2013 Die ölfreie Kompressoreinheit Sicolab von Dürr ist schallgedämmt und vibrationsarm. mehr

Thumbnail für Post 35386 Exakt nach Bedarf

Verbundsteuerung airtelligence provis 2.0

27.11.2012 Die Verbundsteuerung Airtelligence Provis 2.0 von Boge steuert intelligent und verbrauchsabhängig komplexe Kompressorstationen mit bis zu 16 starren oder frequenzgeregelten Kompressoren verschiedener Fabrikate. mehr

Thumbnail für Post 35182 Weniger Wartungsaufwand

Ölfreie Kompressoren DH-Baureihe mit neuen Hochleistungsmodellen

12.11.2012 Im Unterschied zu konventionellen ölfreien Kompressor-Technologien kommt die wassereingespritzte DH-Baureihe von Compair ohne einen einzigen Tropfen Öl aus. So wird eine komplett reine Druckluftqualität erreicht, eine Grundvoraussetzung für Anwendungen, die strengste Qualitätsstandards einhalten müssen. mehr

Thumbnail für Post 33634 Auch mehrstufige Ausführungen möglich

Hydraulische Kompressoren HDLE-Serie

03.08.2012 Die HDLE-Gasnachverdichter von Maximator werden per Hydraulik betrieben. Vier verschiedene Basismodelle decken Druckbereiche von 50 bar bis 900 bar ab. Die Fördermenge bleibt über den gesamten Druckbereich konstant. Für größere Fördermengen ist jedes der Modelle (HDLE 2, 5, 15 und 30) auch mit doppelter Hublänge lieferbar. mehr

Thumbnail für Post 32725 Konsequent energiesparend

Kälte-Drucklufttrockner DS-Baureihe

03.07.2012 Bei der DS-Baureihe von Boge handelt es sich um Kälte-Drucklufttrockner, die sich durch sehr geringe Lebenszykluskosten auszeichnen. Grund dafür ist der geringe Energieverbrauch der Geräte, die von Grund auf mit dem Ziel höchster Effizienz entwickelt wurden. mehr

Thumbnail für Post 31170 Mit viel Druck zur Effizienz

Verdichter erzeugen flexibel ölfreie Druckluft für die Pigment-Produktion

18.05.2012 Bei der Druckluftversorgung eines Produktionsstandortes müssen sich die Anlagen auf die schwankenden Anforderungen anpassen lassen. Auch weitere Effizienzmaßnahmen wie die wärmetechnische Kopplung von einem Kompressor mit getriebelosem Antriebsstrang und einem Adsorptionstrockner ermöglichen einen wirtschaftlicheren Betrieb als die zuvor eingesetzten Turbokompressoren. mehr

Thumbnail für Post 31987 Niedriger Energieverbrauch, niedriger Schallpegel

Kompressor Quantima Q-70L

14.05.2012 Auf der Achema wird Compair über sein breites Spektrum an ölfreien Kompressorsystemen informieren. Die wirtschaftliche Erzeugung ölfreier Druckluft steht dabei im Mittelpunkt, denn in den sensiblen Einsatzbereichen unterliegt die Prozessluft einer besonders intensiven Kontrolle. Schon geringste Kontaminationen, die von diesem Medium auf Produkte übertragen werden, können hohe wirtschaftliche Schäden zur Folge haben. mehr

Thumbnail für Post 31240 Faserfrei Pulsationsdämpfer für niedrigen Druckverlust

Kompressoren CSG-2

02.05.2012 Die Liefermengen der zweistufigen CSG-2-Kompressoren von Kaeser reichen von 6,7 bis 13 m3/min bei Antriebsleistungen von 37 bis 90 kW, die Druckwerte von 4 bis 10 bar (ü). Damit decken die Trockenläufer insgesamt Liefermengen von 6,7 bis 50 bzw. 51,8 m3/min (bei Drehzahlregelung) ab. mehr

Thumbnail für Post 30370 Komplette Kontrolle dank moderner Steuerung

Kompressor-Baureihe L23-L29 (RS)

16.03.2012 Die neuen Kompressoren der Reihe L23 - L29 /L23 - 29 RS von Compair wurden auf Basis der aktuellen Marktanforderungen entwickelt und erweitern die Produktpalette mit neuen Kompressor-Leistungsgrößen. Kunden können jetzt die optimale Kompressorgröße für Ihre Anwendung auswählen und somit die Effizienz der Anlage steigern und sowohl den Energieverbrauch reduzieren als auch die Betriebskosten senken. mehr

Thumbnail für Post 28341 Druckluft veredelt Kieselerde

Energieeffizientes Schraubengebläse stellt definierte Prozessbedingungen in Luftstrahlmühle sicher

07.12.2011 Für ein neues Mahl- und Veredelungsverfahren von Kieselerde benötigt Hoffmann Mineral 5.000 m3 ölfreie Druckluft/h mit einem Druck von 0,8 bar und einer definierten Temperatur. Das Schraubengebläse ZS 132 ist so exakt regelbar, wie es der Prozess erfordert, und braucht ein Drittel weniger Energie als herkömmliche Lösungen, um den erforderlichen Volumenstrom bereitzustellen. mehr

Drei Schritte zum Ziel

Entwicklung, Auswahl und Bewertung von Kompressoren mit Hilfe von Software

03.08.2011 Kompressoren sind in der Industrie insbesondere in der Verfahrenstechnik und Chemieindustrie weit verbreitet. Ihre Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig. Primär dienen Sie der Verdichtung von gasförmigen Fluiden, um diese auf ein höheres Druckniveau zu heben. Jetzt erlaubt ein Softwaretool bzw. -verfahren auf Basis numerischer Strömungsberechnungen eine Analyse der Vorgänge im Kompressor. mehr



Loader-Icon