Lager

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Lager".

Das Design des totraumfreien Lagers hat sich der Hersteller patentieren lassen. Bild: Zwick Dreifach hält besser

Totraumfreies Lager für schwierige Medien

Fachartikel13.07.2017 Der häufigste Grund für den Ausfall von dreifachexzentrischen Absperrklappen in der Praxis sind Fehler in der Wellenlagerung. Dieses Problem lässt sich darauf zurückführen, dass die metallischen Lagerbuchsen eine hohe Genauigkeit haben müssen und nur ein geringes Maß an Toleranz in der Passung von Welle und Buchse aufweisen dürfen. Schon kleinste Fremdkörper zwischen Welle und Lagerbuchse können hier zum Versagen der Armatur führen. mehr

Präzisionsarbeit ab Hersteller ... Bild: Axflow Falsche Lager verursachen hohe Kosten

Originalteile für Präzisionspumpen

Fachartikel30.11.2016 Weniger bringt mehr: Präzisionspumpen für Hochdruckanwendungen sind mitunter mit äußerst engen inneren Spaltmaßen von unter 0,05 mm gefertigt. Dieser Spalt ist so schmal, dass der Rückstrom eines dünnflüssigen Mediums auch bei hohen Drücken gering bleibt. Dies ermöglicht das Fördern mit einem sehr hohen Wirkungsgrad. mehr

SSI Schäfer baut Logistikzentrum für Medizin- und Sicherheitstechnik für Dräger

SSI Schäfer baut Logistikzentrum für Medizin- und Sicherheitstechnik für Dräger

News29.06.2015 Das Logistikunternehmen SSI Schäfer errichtet im Auftrag vom Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Dräger ein zentrales Logistikzentrum in Lübeck. Ziel ist es, Produktion und Logistik zu bündeln.   mehr

April 2014 Kein Raum für Ausfälle

Totraumfreie Lager erhöhen Betriebssicherheit

Fachartikel25.03.2014 Der häufigste Grund für die Funktionsunfähigkeit von dreifach-exzentrischen Absperrklappen sind Fehler in der Wellenlagerung. Dieses Problem lässt sich darauf zurückführen, dass die metallischen Lagerbüchsen eine hohe Genauigkeit haben müssen und nur ein geringes Maß an Toleranz in der Passung von Welle und Buchse aufweisen dürfen. mehr

Schirm erweitert Produktions- und Lagerkapazitäten

Schirm erweitert Produktions- und Lagerkapazitäten

News10.06.2013 Schirm, ein Produktionsdienstleister für die chemische Industrie, erweitert seine Produktions- und Lagerkapazitäten am Hauptsitz Schönebeck in Sachsen-Anhalt. Die Lehnkering-Tochter investiert in den kommenden 2 Jahren insgesamt über 20 Mio. Euro. mehr



Loader-Icon