Lanxess

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Lanxess".

In Krefeld-Uerdingen produziert das Unternehmen seit nunmehr 50 Jahren Keton-Alkohol-Öl. (Bild: Lanxess) 50-jähriges Bestehen

Lanxess feiert Jubiläum seines Hexanoxidations-Betriebs

09.06.2017 Der Hexanoxidations-Betrieb (CXO-Betrieb) des Spezialchemie-Konzerns Lanxess am Standort Krefeld-Uerdingen feiert in diesem Monat Jubiläum: Seit nunmehr einem halben Jahrhundert entsteht hier Keton-Alkohol-Öl (KA-Öl), ein Gemisch aus Cyclohexanon und Cyclohexanol, für die interne Weiterverarbeitung. mehr

Lanxess-Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert präsentierte den Aktionären die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2016. (Bild: Lanxess) Hauptversammlung

Wachstum bei Lanxess: Dividende um 17 Prozent erhöht

29.05.2017 Vorstand und Aufsichtsrat des Spezialchemie-Konzerns Lanxess haben der Hauptversammlung angesichts der erfreulichen Geschäftsergebnisse eine Dividende in Höhe von 70 Eurocent vorgeschlagen. Das sind 17 % mehr als im Vorjahr. mehr

Saltigo investiert aktuell in Leverkusen 60 Millionen Euro, um seine Synthesekapazitäten für Kundenprojekte um etwa ein Drittel zu erweitern. Das Projekt soll Ende 2017 abgeschlossen sein. (Bild: Saltigo) Kapazitätserweiterung

Saltigo baut Standort Leverkusen aus

23.05.2017 Um ausreichend Synthesekapazitäten auf dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung zu haben, investiert die Lanxess-Tochter Saltigo rund 60 Mio. Euro in den Um- und Ausbau der Produktionsstätte Leverkusen. mehr

In der Produktionsanlage für das Flammschutzmittel Emerald Innovation 3000 in El Dorado, Arkansas, USA hat Lanxess die Produktion von 10.000 auf 14.000 t/a erweitert. (Foto: Lanxess) Kapazitätserhöhung

Lanxess baut Kapazität für umweltfreundliches Flammschutzmittel aus

22.05.2017 Lanxess reagiert auf den steigenden Bedarf nach umweltfreundlicheren Alternativen zu Hexabromcyclododecan(HBCD )-haltigen Flammschutzmitteln. Der Spezialchemiekonzern hat die Produktionskapazität des Mittels Emerald Innovation 3000 von 10.000 auf 14.000 t/a gesteigert. mehr

Stephen C. Forsyth wird neuer Chief Integration Officer bei Lanxess. (Bild: Lanxess) Personalie

Lanxess erweitert Vorstand für Chemtura-Integration

16.05.2017 Der Spezialchemiekonzern Lanxess treibt die Integration der Geschäfte des übernommenen Unternehmens Chemtura voran: Der Brite Stephen C. Forsyth ist ab 1. Juni 2017 als Chief Integration Officer im Vorstand dafür verantwortlich. mehr

Lanxess plant Milliarden-Übernahme im Additiv-Geschäft Chemieindustrie

Gut, besser, 2017: Lanxess erwartet Rekordjahr

11.05.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess stellt nach einem starken 1. Quartal 2017 und der erfolgreich abgeschlossenen Akquisition des US-Unternehmens Chemtura für das Gesamtjahr das beste Ergebnis seiner Geschichte in Aussicht. mehr

Lanxess baut Glasfaser-Werk in Antwerpen für 15 Mio. Euro aus Kunststoff-Produktion

Lanxess investiert 25 Mio. Euro in Standort Antwerpen

26.04.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess baut seinen integrierten Produktionskomplex für Polyamide und Kunststoff-Vorprodukte in Lillo bei Antwerpen weiter aus. Mit Investitionen von rund 25 Mio. Euro in 2017 wird der Spezialchemie-Konzern vor allem Maßnahmen zur weiteren Effizienzsteigerung umsetzen. mehr

Das Additiv-Geschäft des übernommenen US-Unternehmens Chemtura bildet "eine zusätzliche Starke Säule" für Lanxess. "Bild: Lanxess) Spezial-Additive

Lanxess schließt Übernahme von Chemtura ab

24.04.2017 Alle Freigaben erteilt: Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat seine Übernahme des US-Unternehmens Chemtura schneller als erwartet erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Unternehmenswert von 2,4 Mrd. Euro ist es die größte Akquisition der Konzerngeschichte. mehr

Bis 2019 will Lanxess seine Produktionskapazitäten von Eisenoxid-Pigmente auf 400.000 t ausbauen. (Bild: Lanxess) Kapazitäts-Ausbau

Lanxess produziert mehr Eisenoxid-Pigmente

30.03.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert die Kapazität seines globalen Produktionsnetzwerkes für Eisenoxid-Pigmente, um die Versorgung seiner Kunden langfristig sicherzustellen. mehr

Den Produktionsstandort für Pigmente, Hochleitungskunststoffe und Spezialchemikalien in Krefeld baut Lanxess mit rund 40 Mio. Euro aus. (Bild: Lanxess) Kapazitäts-Ausbau

Lanxess stärkt deutsche Standorte mit fast 100 Mio. Euro

16.03.2017 Der Kölner Spezialchemiekonzern Lanxess will bis 2020 seine Produktionsanlagen für chemische Zwischenprodukte ausbauen. Dazu sollen rund 100 Millionen Euro in bestehende Standorte in Deutschland und Belgien fließen. mehr

Lanxess: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 Ideenmanagement

Lanxess zahlt Mitarbeitern 800.000 Euro aus

09.02.2017 Mitdenken lohnt sich, so auf beim Spezialchemie-Konzern Lanxess: Das Unternehmen – inklusive des Joint Ventures Arlanxeo – beteiligt für das Jahr 2016 seine Mitarbeiter mit Prämienzahlungen von insgesamt 795.000 Euro am Nutzen ihrer Ideen. mehr

Lanxess schließt Kapazitätsausbau für Hightech-Kunststoffe in den USA ab Breite Zustimmung

Lanxess: Grünes Licht für Übernahme von Chemtura

02.02.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess ist bei der geplanten Akquisition des US-Chemieunternehmens Chemtura einen wichtigen Schritt vorangekommen: Die Aktionäre des US-Unternehmens haben der Übernahme von Chemtura durch zugestimmt. mehr

Guter Jahresbeginn für Givaudan Geschäftszahlen

Zum Dritten: Lanxess hebt erneut die Jahresprognose

10.11.2016 Nach einem starken dritten Quartal hat der Spezialchemie-Konzern Lanxess erneut seine Prognose für das Jahresergebnis 2016 angehoben. Das Unternehmen erwartet nun ein Ebitda vor Sondereinflüssen zwischen 960 Mio. und 1 Mrd. Euro, rund 30 Mio. Euro mehr als nach vorheriger Prognose. mehr

Lanxess plant Milliarden-Übernahme im Additiv-Geschäft

Lanxess plant Milliarden-Übernahme im Additiv-Geschäft

26.09.2016 Lanxess ist weiter auf Wachstumskurs: Der Spezialchemie-Konzern plant die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Chemtura, einem Anbieter von Flammschutz- und Schmierstoff-Additiven, für 2,4 Mrd. Euro. Mit dieser größten Akquisition in seiner Geschichte will das Unternehmen sein eigenes Additiv-Portfolio ausbauen. mehr

Lanxess-Zentrale in Köln: Der Spezialchemie-Konzern hat den "Clean and Disinfect"-Bereich von Chemours übernommen. (Bild: Lanxess) Übernahme

Lanxess: Kauf der Desinfektionssparte von Chemours abgeschlossen

01.09.2016 Der Deal ist abgeschlossen: Lanxess hat das „Clean and Disinfect“-Geschäft des US-amerikanischen Chemiekonzerns Chemours am 31. August 2016 übernommen. Alle zuständigen Kartellbehörden haben der Transaktion zugestimmt. mehr

171 Azubis starten Ausbildung bei Lanxess

171 Azubis starten Ausbildung bei Lanxess

26.08.2016 Beim Spezialchemie-Konzern Lanxess haben 169 junge Menschen an den drei Niederrheinstandorten eine Ausbildung begonnen. In Brunsbüttel starten in der kommenden Woche zwei weitere. mehr

Jubiläum: Lanxess feiert fünf Jahre Umkehrosmose-Membranelemente in Bitterfeld

Jubiläum: Lanxess feiert fünf Jahre Umkehrosmose-Membranelemente in Bitterfeld

25.08.2016 Seit mittlerweile fünf Jahren produziert Lanxess Umkehrosmose-Membranelemente in Bitterfeld. Der Spezialchemie-Konzern hat seitdem insgesamt 40 Mio. Euro in den Standort investiert. Neben dem Betrieb für Membranelemente betreibt das Unternehmen hier auch die weltweit größte Anlage für Ionenaustauscher. mehr

Die Top 10 der deutschen Chemieunternehmen Bildergalerie

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

12.08.2016 Der Branchenverband VCI hat die umsatzstärksten deutschen Chemieunternehmen aufgelistet. Wir zeigen Ihnen die Top 10 in Bildern. mehr

Lanxess veröffentlicht Quartalszahlen und erhöht Ergebnisprognose

Lanxess veröffentlicht Quartalszahlen und erhöht Ergebnisprognose

10.08.2016 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hebt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 an: Das Unternehmen erwartet nun ein Ebitda vor Sondereinflüssen zwischen 930 und 970 Mio. Euro – vor allem aufgrund der guten Geschäftsaussichten für das 2. Halbjahr: Hier stieg das Ebitda vor Sondereinflüssen um 8,5 % auf 293 Mio. Euro. mehr

Starkes erstes Quartal: Lanxess hebt Jahresprognose

Lanxess mischt den Aufsichtsrat neu

22.07.2016 Im Aufsichtsrat des Spezialchemie-Unternehmens Lanxess hat es einen Wechsel an zwei Positionen gegeben, und zwar jeweils bei Vertretern der Arbeitnehmer als auch der Anteilseigner. mehr



Loader-Icon