Lizenz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Lizenz".

Wintshall trennt sich von seiner Beteiligung an der Lizenz in der norwegischen Nordsee. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia)

Beteiligung verkauft: Wintershall zieht sich aus norwegischer Nordsee zurück

06.10.2016 Wintershall Norge hat mit dem norwegischen Ölunternehmen Okea eine Vereinbarung über den Verkauf seiner Beteiligung von 10 % an der Lizenz YME auf dem norwegischen Kontinentalschelf unterzeichnet. mehr

EM.tec erhält Lizenz zur Produktion nach BASF-Oberflächentechnologie

24.06.2015 Das Unternehmen EM.tec hat von der BASF eine Lizenz für die Produktion von Materialien nach der sogenannten Valure-Technologie erhalten. In einer Neuen Produktionsanlage in Bingen wird der Automobil-Zulieferer künftig jährlich ca. 1,5 Mio. Quadratmeter oberflächenveredeltes Material herstellen. mehr

Thumbnail für Post 46103

Orpic hat fünf Lizenzgeber für das Liwa Plastic-Projekt benannt

31.07.2014 Oman Oil Refineries and Petroleum Industries Company (Orpic) in Sohar, Oman, hat für das Liwa Plastic Project (LPP) fünf Technologie-Lizenzgeber benannt . Das Vertragsvolumen dafür beträgt etwa 80 Mio. US-Dollar. Die Lizenz-Verträge beziehen sich auf verschiedene LPP-Einheiten: NGL-Extraktion, Pygas-Hydrierung, MTBE, Polypropylen und Polyethylen. mehr

Thumbnail für Post 36925

Forest BtL baut BtL-Anlage in Lizenz von Linde in Finnland

29.01.2013 Linde Engineering Dresden, Dresden, hat mit der finnischen Forest BtL eine Lizenzvereinbarung zur Nutzung der Biomasse-Vergasungstechnik Carbo-V unterzeichnet. Die Technik soll in einer neuen Biomass-to-Liquid (BtL)-Anlage in Kemi, Finnland, zum Einsatz kommen. mehr

Thumbnail für Post 35739

Ineos lizenziert PP-Verfahren an China Shenhua Coal

21.11.2012 Ineos Technologies in Rolle, Schweiz, wird sein Innovene PP-Verfahren zur Herstellung von Homo-, Random- und Impact-Copolymeren an Chemical Xinjiang Coal Chemical in Lizenz vergeben. Das chinesische Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der China Shenhua Group in Urumqi in der autonomen Region der Uiguren. mehr

Thumbnail für Post 30064

Sabic kauft TDI- und MDI-Lizenzen von Mitsui

28.02.2012   Die Saudi Basic Industries Corporation (Sabic) hat mit Mitsui Chemicals ein Lizenzabkommen über die Nutzung der Technologie zur Herstellung der Polyurethan-Chemikalien TDI nud MDI abgeschlossen. Die Vereinbarung sieht auch die Entwicklung gemeinsamer Technologien vor.   mehr

Thumbnail für Post 28173

Uhde und SGCE vereinbaren Master-Lizenz

10.10.2011 ThyssenKrupp Uhde und SGC Energia (SGCE) haben eine Master-Lizenz- und Liefervereinbarung für die Anwendung der Uhde-eigenen Prenflo-PDQ-Kohlevergasungstechnologie getroffen. SGCE erhält die Lizenz für das PDQ-Verfahren zur Durchführung mehrerer Coal-to-Liquids (CTL)-Projekte zur Umwandlung von Kohle in qualitativ hochwertige flüssige Kraftstoffe mit Hilfe der SGCE-eigenen XTLH TM-Lösung. Außerdem haben beide Unternehmen eine klare Lizenz- und Liefervereinbarung für das in der Planungsphase befindliche CTL-Projekt in Mosambik getroffen. mehr

Thumbnail für Post 22348

Sabic und Lurgi unterzeichen Vertrag über Bau einer Bio-Alkohol-Anlage

31.08.2010 Saudi Basic Industries Corporation (Sabic) hat mit Lurgi GmbH einen Vertrag zum Bau einer Oleo-Chemieanlage unterzeichnet, die ein von Lurgi entwickeltes Verfahren nutzt. Die Anlage soll nach Fertigstellung (Ende 2013) am Standort Jubail, Saudi-Arabien, von der Sabic-Tochtergesellschaft Saudi Kayan Petrochemical Company betrieben werden. mehr

Thumbnail für Post 19353

Ehrfeld vermarktet Mikroreaktoren von Lonza

19.02.2010 Die Bayer Technology Services-Tochter Ehrfeld Mikrotechnik BTS (EMB) hat mit dem Wirkstoffhersteller Lonza einen exklusiven Lizenzvertrag zur weltweiten Herstellung und Vertrieb der Mikroreaktortechnologie von Lonza unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 18826

Linde KCA und BASF vermarkten CO2-Abtrennung gemeinsam

18.01.2010 Die BASF und Linde-KCA-Dresden (LKCA) werden künftig Lizenzen und Anlagen zur Abtrennung von Kohlendioxid (CO2) aus Rauchgasen gemeinsam vermarkten. Die beiden Unternehmen haben am Freitag, 15.01.2009, einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 18511

BTS und Dow unterzeichnen Lizenzvereinbarung für neues Biodiesel-Verfahren

16.12.2009 Dow Water & Process Solutions, ein Geschäftsbereich der Dow Chemical Company (Dow), und Bayer Technology Services GmbH (BTS) haben eine Lizenzvereinbarung über die weltweite Vermarktung eines neuen Verfahrens zur zur Veresterung freier Fettsäuren zu Biodiesel abgeschlossen.  mehr

Uhde: Neuer Großauftrag für Düngemittelkomplex in Algerien

01.09.2008 Sorfert Algérie investiert  in Arzew, rund 350 km nordwestlich der algerischen Hauptstadt Algier, rund 2 Mrd US$ in den neuen Düngemittelkomplex, der aus zwei Ammoniak-Anlagen mit einer Produktionskapazität von jeweils 2 200 t/Tag und einer Harnstoff-Anlage mit einer Produktionskapazität von 3 450 t/Tag besteht. Darüber hinaus beinhaltet der Anlagenkomplex zahlreiche Hilfs- und Nebenanlagen, darunter die notwendigen mehr



Loader-Icon