Luftzerlegungsanlage

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Luftzerlegungsanlage".

Der Verdichterstrang soll in einer Luftzerlegungsanlage von Air Liquide zum Einsatz kommen. (Bild: Siemens)

Siemens liefert Verdichterstrang für Luftzerlegungsanlage in China

09.11.2016 Das Dresser-Rand Geschäft, Teil der Siemens Division Power and Gas, hat einen Auftrag aus China zur Lieferung eines Verdichterstrangs für eine Luftzerlegungsanlage erhalten. Der Kunde ist Air Liquide Global E&C Solutions Hangzhou. Die Auslieferung ist für Juli 2017 geplant; der kommerzielle Betrieb soll im März 2018 beginnen. mehr

Nach Fertigstellung soll die Anlage in China täglich 850 t Sauerstoff bereitstellen (Bild: Air Liquide)

Air Liquide baut Luftzerlegungs-Anlage in China

12.04.2016 Air Liquide hat mit Maoming Petrochemical Co. (MPCC), einer Tochtergesellschaft von China Petroleum & Chemical Corp. (Sinopec Corp.), einen Langzeit-Vertrag über die Lieferung von Gasen abschlossen. mehr

Thumbnail für Post 56963

Linde und Erdemir Group errichten Luftzerlegungsanlage in der Türkei

24.02.2016 Der türkische Stahlhersteller Erdemir Group und der Technologiekonzern Linde haben eine Absichtserklärung über die Gründung eines Joint-Venture-Unternehmens zum Bau einer Luftzerlegungsanlage (LZA) im südtürkischen Iskenderun vereinbart. Ab 2017 soll die Anlage ein Stahlwerk der Erdemir-Tochtergesellschaft Isdemir mit bis zu 1.700 t Sauerstoff und Stickstoff pro Tag versorgen. Das Projekt basiert auf einem Betreibermodell (Build, Own, Operate - BOO). mehr

Thumbnail für Post 54835

Air Liquide baut Luftzerlegungsanlagen für Mineralölkonzern in China

19.10.2015 Air Liquide hat einen langfristigen Vertrag mit Yan'an Energy and Chemical Co. unterzeichnet, einer Tochtergesellschaft der Yanchang Petroleum Group, eines der vier größten chinesischen Unternehmen für die Exploration und Produktion von Erdöl und -gas sowie Erdölraffination. Gemäß diesem Abkommen investiert der Gase-Spezialist etwa 80 Mio. Euro in zwei moderne Luftzerlegungsanlagen (Air Separation Units, ASUs) mit einer Gesamtkapazität von 2.800 t/d 02. mehr

Thumbnail für Post 53300

Air Liquide unterzeichnet langfristigen Vertrag mit chinesischen Kupferproduzenten

09.07.2015 Air Liquide hat einen langfristigen Vertrag mit Shandong Fangyuan unterzeichnet, der größten privaten Kupferschmelze in China und einem der weltweit wichtigsten Kupferproduzenten. Laut Vertrag investiert Air Liquide etwa 60 Mio. Euro in eine Luftzerlegungsanlage (ASU) mit einer Kapazität von 2.000 t/d Stickstoff, die im zweiten Halbjahr 2017 den Betrieb aufnehmen soll. mehr

Thumbnail für Post 49605

Air Liquide verstärkt Präsenz Down Under

03.02.2015 Air Liquide hat mit Nyrstar, einem Bergbau- und Metallunternehmen, einen langfristigen Versorgungs-Vertrag abgeschlossen. Im Zuge eines Sanierungsprojektes von Nyrstar baut Air Liquide eine Luftzerlegungsanlage im Wert von 60 Mio. Euro. mehr

Thumbnail für Post 47395

Linde baut Luftzerlegungsanlage in Eisenhüttenstadt

13.10.2014 Linde, München, wird eine Luftzerlegungsanlage in Eisenhüttenstadt errichten. Das Investitionsvolumen beträgt rund 85 Mio. Euro. Aus der Anlage wird Linde das Stahlwerk von Arcelor-Mittal in Eisenhüttenstadt mit Sauerstoff und Stickstoff versorgen und darüber hinaus Flüssigprodukte für den regionalen Gasemarkt bereitstellen. mehr

Thumbnail für Post 46005

Air Liquide baut neue Luftzerlegungsanlage in USA

25.07.2014 Air Liquide, Paris, wird eine Luftzerlegungsanlage für rund 90 Mio. Euro in den USA errichten, um die geplante Methanol-Anlage von Natgasonline in Beaumont, Texas, mit Sauerstoff zu versorgen. Die Muttergesellschaft OCI von Natgasonline hat zudem mit Air Liquide einen Vertrag geschlossen, die Methanol-Anlage mit der Lurgi Megamethanol-Prozesstechnik zu versorgen. mehr

Thumbnail für Post 34335

Linde errichtet größte Luftzerlegungsanlage Vietnams

29.08.2012 Der Technologiekonzern The Linde Group wird das vietnamesische Stahlunternehmen POSCO SS-Vina (PSSV) langfristig mit Industriegasen versorgen. Einen entsprechenden Vertrag haben Linde Gas Vietnam (LGV), Lindes dortige Landesgesellschaft, und PSSV kürzlich unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 31327

Praxair unterzeichnet Vertrag mit Deacero

24.04.2012 Praxair hat mit Mexikos führendem Stahl-Hersteller, Deacero, einen Liefervertrag für dessen noch im Bau befindlichen Produktions-Standort in Ramos Arizpe, Coahuila, unterzeichnet. Hierfür plant Praxiar den Bau einer Luftzerlegungs-Anlage. mehr

Thumbnail für Post 30612

Air Products baut Luftzerleger für Düngemittelhersteller in China

22.03.2012 Der amerikanische Industriegasehersteller Air Products hat mit der chinesischen Henan Xinlianxin Fertilizer einen langfristigen Vertrag über den Bau und Betrieb einer Luftzerlegungsanlage mit Gasverflüssigung geschlossen. Die Anlage soll eine Kapazität von 2.000 t/d flüssigem Sauerstoff haben und 2013 in Betrieb gehen. mehr

Thumbnail für Post 30385

Linde übernimmt Gaseversorgung für Dahua Group in China

15.03.2012 Die Linde Group wird die Gaseversorgung des chinesischen Chemieunternehmens Dahua Group am Standort auf Songmu Island in Dalian, China, übernehmen und hierfür rund 70 Mio. € investieren. Dazu wird das Gase-Unternehmen zwei bestehende Luftzerlegungsanlagen von Dahua erwerben und betreiben sowie eine neue Zerlegungsanlage bauen. mehr

Thumbnail für Post 29880

BOC unterzeichnet On-site-Gaseversorgungsvertrag mit mit New Zealand Steel

17.02.2012 Das neuseeländische Gase- und Engineeringunternehmen BOC., eine Konzerngesellschaft der Linde Group, und das neuseeländische Stahlunternehmen New Zealand Steel haben einen Vertrag zur langfristigen On-site-Versorgung des Stahlwerks in Glenbrook (rund 60 Kilometer südlich von Auckland) mit Industriegasen geschlossen. mehr

Thumbnail für Post 29022

Linde errichtet Luftzerlegungsanlage in Arkansas

19.12.2011 Linde investiert in Nordamerika in den Bau einer neuen Luftzerlegungsanlage in Lewisville, Arkansas. Linde baut eine Anlage mit einer Produktionskapazität von 470t pro Tag, die flüssigen Stickstoff und Sauerstoff produziert, um der stark wachsenden Nachfrage in Arkansas, Louisiana und Texas nachzukommen. mehr

Thumbnail für Post 28771

Air Liquide investiert weiter in Singapur

01.12.2011 Air Liquide baut sein Investment im integrierten Energie- und Chemie-Komplex auf Jurong Island in Singapur aus. Der Gasespezialist plant, durch Soxal, seine Tochtergesellschaft in Singapur, rund 35 Mio. Euro zu investieren, um seine industrielle Gase-Infrastruktur auf Jurong Island zu erweitern und Sauerstoff und Stickstoff im Rahmen eines langfristigen Liefervertrages mit CCD (Singapur), einem Joint Venture zwischen Taiwans Chang Chun und Dairen Chemical, bereitstellen zu können. mehr

Thumbnail für Post 28747

Linde baut Luftzerlegungsanlage für chinesisches Stahlunternehmen

30.11.2011 Linde wird rund rund 120 Mio. Euro in die Gaseversorgung des Stahlunternehmens Hebei Puyang Iron and Steel Ltd. in Wu'an (Hebei Provinz, Nordchina) investieren. Dadurch übernimmt der Technologiekonzern die gesamte Gaseversorgung. mehr

Thumbnail für Post 28263

Air Liquide baut zwei Luftzerlegungsanlagen in Südkorea

21.10.2011 Air Liquide hat einen Vertrag mit Posco E & C, der Engineering and Construction-Division von Posco, unterzeichnet, der das Design und den Bau von zwei großen Luftzerlegungsanlagen (Air Separation Units, ASU) umfasst. Jede der Anlagen wird eine Sauerstoff-Produktionskapazität von 3.750 t pro Tag haben. mehr

Thumbnail für Post 27835

Praxair baut Luftzerlegungsanlage in Russland

16.09.2011 Praxair Rus, eine Tochtergesellschaft von Praxair Inc., liefert Stickstoff und Wasserstoff an die neue Floatglasanlage von Guardian Industries in Rostow, einer wachsenden Industrieregion im Süden Russlands. Dazu wird das Unternehmen eine Luftzerlegungsanlage und eine Wasserstoff-Anlage an dem Standort von Guardian errichten und betreiben. mehr

Thumbnail für Post 27707

Praxair India baut Luftzerlegungsanlage in Indien

08.09.2011 Praxair India, plant, eine moderne Luftzerlegungsanlage in der schnell Pune-Mumbai-Industrieregion in Westindien zu bauen. Die Anlage soll eine Kapazität von 300 t pro Tag haben und in einem Industriegebiet in der Nähe Kalyan, 60 km von Mumbai entfernt, entstehen. mehr

Thumbnail für Post 26952

Linde baut zwei Luftzerlegungsanlagen in China

02.08.2011 Der Technologiekonzern Linde baut für das chinesische Chemieunternehmen Yantai Wanhua zwei Luftzerlegungsanlagen mit einem Investitionsvolumen von 130 Mio. Euro. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2013/Anfang 2014 geplant. mehr



Loader-Icon