Nachhaltigkeit

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Nachhaltigkeit".

Das Team aus Mitarbeitern der strategischen Forschungseinheit von Evonik und der Verfahrenstechnik mit ihrem Preis. (Bild: Evonik) Auszeichnung

Evonik erhält Nachhaltigkeitspreis für Forschung

07.12.2016 Am vergangenen Freitag, dem 02. Dezember, wurde Evonik mit dem „Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung“ ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt den Preis für sein anwendungsnahes Forschungsprojekt, das zu einem nachhaltigen Umgang mit Wärme beiträgt. mehr

Synvina soll unter anderem PEF vermarkten, ein Polymer auf Basis nachwachsender Rohstoffe. (Bild: digitalstock – Fotolia)

Grüne Gründer: BASF und Avanium produzieren zusammen nachhaltige Chemikalien

07.10.2016 BASF und Avantium haben ein Gemeinschaftsunternehmen zur Produktion und Vermarktung von Furandicarbonsäure (FDCS) aus nachwachsenden Rohstoffen sowie zur Vermarktung des Polymers Polyethylenfuranoat (PEF) aus dem chemischen Baustein FDCS gegründet. mehr

Der Werkstoff-Hersteller Covestro will ein Vorbild in Energieproduktivität sein und seinen Energieverbrauch halbieren. (Bild: Covestro)

Covestro plant halbierten Energieverbrauch bis 2030

13.05.2016 Volle Kraft mit halber Energie: Covestro will energieeffizienter und nachhaltiger werden. Der Werkstoffhersteller hat das ehrgeizige Ziel verkündet, bis 2030 pro Tonne hergestellten Produkts nur halb so viel Energie verbrauchen zu wollen wie im Jahr 2005. mehr

Thumbnail für Post 56509

Atlas Copco erhält Auszeichnung für Nachhaltigkeit

28.01.2016 Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat Atlas Copco eine Auszeichnung als das am nachhaltigsten wirtschaftende Maschinenbau-Unternehmen der Welt erhalten. mehr

Thumbnail für Post 53439

BASF nimmt Trennmittelanlage in Staßfurt in Betrieb

15.07.2015 Um der verstärkten Nachfrage nach umweltverträglichen und anwenderfreundlichen Produkten nachzukommen, hat BASF eine der laut eigenen Angaben modernsten und leistungsfähigsten Trennmittelanlagen Europas in Betrieb genommen. Die Anlage am Standort Staßfurt läuft bereits seit Mai 2015 im Probebetrieb. mehr

Thumbnail für Post 52554

Bayer Materialscience: Kunststoff-Herstellung mit Kohlendioxid schreitet voran

29.05.2015 Bayer Materialscience hat seine im Bau befindliche Produktionsstraße zur Herstellung von Kunststoff aus CO2 mit einem 25-t-schweren chemischen Reaktor ausgestattet. Damit rückt der Konzern seinem Ziel näher, ab 2016 Kunststoff mithilfe von Kohlendioxid herzustellen und damit den Erdöl-Anteil zu reduzieren. mehr

Thumbnail für Post 44956

Nachhaltigkeitsbericht 2013: Evonik setzt sich ambitionierte neue Umweltziele

26.05.2014 Evonik Industries hat sich neue langfristige Umweltziele gesetzt und diese im Nachhaltigkeitsbericht 2013 veröffentlicht. Bis 2020 will Evonik die spezifischen Treibhausgasemissionen gemäß Greenhouse Gas Protocol in Relation zur Produktion gegenüber 2012 um 12 %senken. mehr

Thumbnail für Post 43326

BASF bietet Inhaltsstoffe aus nachhaltigem Palmkernöl an

19.02.2014 Der Ludwigshafener Chemiekonzern ist einer der ersten Lieferanten für die Personal Care- und Home Care-Industrie in Europa, der ein breit gefächertes Angebot an Inhaltsstoffen wie Basistenside auf Basis von zertifiziertem, nachhaltigem Palm(kern)öl gemäß den Prinzipien und Kriterien des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) anbietet. mehr

Thumbnail für Post 43060

DQS darf Großchemie-Zulieferer auf Nachhaltigkeit überprüfen

07.02.2014 Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen DQS, Frankfurt, ist seit Jahresbeginn eine der international gelisteten Zertifizierungsgesellschaften der Initiative „Together for Sustainability“ (TfS), die von 7 Großchemie-Unternehmen getragen wird. Geprüft werden damit die Lieferanten der Chemie-Industrie. mehr

Thumbnail für Post 39598

Akzonobel setzt zunehmend biobasiertes Epichlorhydrin ein

20.06.2013 Das niederländische Chemieunternehmen Akzonobel, Amsterdam, will mehr nachhaltige Rohstoffe in seinen Farben und Lacken verwenden. Dazu setzt das Unternehmen zunehmend biobasiertes Epichlorhydrin (Epicerol) ein, das von dem belgischen Chemieunternehmen Solvay hergestellt wird. mehr

Thumbnail für Post 36238

Leitlinien zur Nachhaltigkeit in der Chemie- und Pharmaindustrie

14.12.2012 Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) in Wiesbaden hat die 1.900 Mitgliedsunternehmen des Verbandes aufgerufen, ihre Meinung zum aktuellen Entwurf der Leitlinien zur Nachhaltigkeit in der Chemie- und Pharmaindustrie zu äußern. Über eine Online-Plattform können die Mitgliedsunternehmen noch bis 21. Januar 2013 ihre Meinung dazu äußern. mehr

Thumbnail für Post 27088 Auf die Umwelt setzen

Biobasierte Schläuche

23.08.2011 Der Schlauchtechnik-Hersteller Norres produziert ausgewählte Schlauchtypen auf Kundenwunsch aus biobasierten Rohstoffen, um durch nachhaltige Produkte das Bewusstsein für den Umweltschutz zu schärfen. mehr

Thumbnail für Post 19833 Kolumne Bits & Bites: No Bits, just Bites

Dieter Schaudel zum Thema Nachhaltigkeit

01.12.2010 Eigentlich will ich in den BITS & ‚BITES‘ immer über ein Thema schreiben, das einen PLTer in der Chemie- oder Pharmaindustrie aktuell bewegt. „Nachhaltigkeit“ hatte ich mir dieses Mal dafür ausgesucht. mehr

Thumbnail für Post 22723 Die Chemie soll grün werden

ProcessNet-Jahrestagung stand unter dem Fokus „Nachhaltige Chemieprozesse“

24.09.2010 Die Spannbreite der Themen auf der diesjährigen ProcessNet-Jahrestagung war enorm. Das Themenspektrum reichte vom Desertec-Projekt, über Aspekte der Rohstoffsicherung für die Chemie, der Energieoptimierung von Anlagen bis hin zu speziellen Aspekten der biotechnologischen Forschung. Doch ein Thema zog sich als roter Faden durch: Wie kann es der Chemie gelingen, nachhaltig - d.h. ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen einzuschränken - zu produzieren? mehr



Loader-Icon