Öl

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Öl".

Die Raffinerie ist eine der größten ihrer Art in Italien. (Bild: Gerald Bernard – Fotolia) Unfall in italienischer Ölraffinerie

Schwerer Brand bei Eni

02.12.2016 Nach einer Explosion in einer Ölraffinerie kam es am Donnerstag, den 01. Dezember, in der italienischen Provinz Pavia zu einem schweren Brand. Mittlerweile gab es aber das offizielle „all clear“. mehr

Rosneft sieht den Deal mit Bashneft nach der Festnahme des russischen Wirtschaftsministers bislang nicht in Gefahr. (Bild: Edelweiss – Fotolia) Russland

Kippt der Rosneft-Bashneft-Deal nach Verhaftung von Minister?

15.11.2016 Nach der Verhaftung des russischen Wirtschaftsministers Alexei Uljukajew aufgrund von Korruptionsvorwürfen, gerät nun die Übernahme von Bashneft durch Rosneft im Fokus. Das Unternehmen sieht den Deal aber nicht in Gefahr. mehr

Mit seiner britischen Tochtergesellschaft verkauft OMV Beteiligungen an verschiedenen Offshore-Projekten. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia)

OMV verkauft britische Tochtergesellschaft

09.11.2016 OMV, das internationale, integrierte Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Wien, hat zugestimmt, alle Anteile an der 100%-igen Tochtergesellschaft OMV (U.K.) an Siccar Point Energy, mit Sitz in Aberdeen, zu verkaufen. Der Wert der Transaktion soll bis zu 1 Mrd. US-Dollar betragen. mehr

Seit drei Jahren ist der Ölpreis weitgehend unverändert. Bild: © Spectral-Design – Fotolia.com Ölpreis

Nach Opec-Treffen: Keine Produktionskürzung in Sicht

31.10.2016 Das Treffen des Ölkartells Opec sowie anderer Förderländer, darunter Russland, ist am Samstag ergebnislos geendet. Auf eine Produktionskürzung konnten sich die Produzenten nicht einigen. mehr

Nach Russland erteilt mit dem Irak nun die zweite Ölmacht einem Förderlimit die Absage. (Bild: vladislav susoy – Fotolia)

Ölpreis: Auch Irak erteilt Förderlimit Absage

24.10.2016 Nachdem bereits der russische Ölkonzern Rosneft Unwillen zeigte, sich an dem von der Opec vorgeschlagenen Förderlimit zu beteiligen, hat nun auch der Irak eine Absage erteilt. mehr

Wenn es nach Rosneft-Chef Setschin geht, wird sich sein Unternehmen an keiner Förderdrosselung beteiligen. (Bild: Ded Pixto – Fotolia)

Rosneft: Förderkürzungen? Ohne uns!

11.10.2016 „Warum sollten wir das tun?“ Das war die Reaktion von Igor Setschin, Vorstandsvorsitzender des russischen Ölkonzerns Rosneft, auf die Meldung, Russlands Öl-Industrie sei bereit eine Obergrenze oder gar Drosselung der Förderung einzuführen. mehr

Nach dem Ende der Sanktionen will Shell wieder Fuß im Iran fassen. (Bild: Gerald Bernard – Fotolia)

Nach dem Ende der Sanktionen: Shell kehrt in den Iran zurück

11.10.2016 Shell will zurück in den Iran und arbeitet dafür mit der iranischen National Petrochemical Company zusammen. Damit endet eine sechsjährige Abstinenz des Ölkonzerns, dessen Ursache die damals verhängten Atom-Sanktionen waren. mehr

OMV verkauft den Aliaga Terminal an eine Investorengruppe, will diesen aber weiterhin nutzen. (Bild: OMV)

OMV verkauft Teile seines Terminal-Netzwerkes

11.10.2016 OMV Petrol Ofisi, eine 100-%ige Tochtergesellschaft der OMV, hat den Verkauf ihres Aliaga Terminals an eine Gruppe internationaler Investoren unter der Leitung von Socar vereinbart. mehr

Wintshall trennt sich von seiner Beteiligung an der Lizenz in der norwegischen Nordsee. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia)

Beteiligung verkauft: Wintershall zieht sich aus norwegischer Nordsee zurück

06.10.2016 Wintershall Norge hat mit dem norwegischen Ölunternehmen Okea eine Vereinbarung über den Verkauf seiner Beteiligung von 10 % an der Lizenz YME auf dem norwegischen Kontinentalschelf unterzeichnet. mehr

In 2017/2018 will die OMV rund 2,4 Mrd. Euro investieren. (Bild: vladislav susoy – Fotolia)

Drill baby, drill: OMV präsentiert Investitions- und Bohrprogramm

30.09.2016 Zur Unterstützung der Öl- und Gasproduktion im Inland und zur weiteren Entwicklung von technologischen Innovationen will die OMV in den kommenden Jahren die Investitionen in Österreich wieder deutlich steigern – geplant ist eine Erhöhung der Investitionen um rund 40 %. mehr

Die Erschließung des Ölfeldes wird für Statoil wohl vergleichsweise Günstig. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia) Ölförderung

Manchmal läuft´s: Statoil entwickelt Nordsee-Feld günstiger als befürchtet

29.08.2016 Mit Blick auf die vergangenen Monate hat Statoil eine regelrechte Rarität zu bieten: eine positive Nachricht aus der Öl-Branche. Die Entwicklung eines Öl-Feldes in der Nordsee läuft so gut, dass der Energiekonzern wohl weniger Geld investieren muss als befürchtet. mehr

Wolfgang Langhoff übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz von BP Europe. (Bild: BP)

Langhoff löst Schmidt als Vorstandsvorsitzender bei BP Europe ab

25.08.2016 Der Aufsichtsrat von BP Europa hat in seiner Sitzung Anfang August 2016 Wolfgang Langhoff mit Wirkung zum 1. Januar 2017 als Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er folgt damit auf Michael Schmidt, der das Amt seit Mai 2012 ausübt und zuvor sieben Jahre das Vorstandsressort „Arbeit und Soziales“ verantwortete. mehr

Die Skandi Açu ist nur eines von vier Pipeline-Schiffen, die Petrobas mieten will. Auf dem Bild ist die Skani Niteroi zu sehen. (Bild: Technip)

Technip und DOF nehmen Pipeline-Schiff in Empfang

16.08.2016 Tech-DOF, ein Joint-Venture zwischen Technip und DOF Subsea, hat sein neuestes Pipeline-Schiff, die Skandi Açu, in Empfang genommen. Lang währte die Besitzerfreude allerdings nicht: Das Schiff wurde direkt an Petrobas weitervermietet. mehr

Mit dem beschlossenen Vertragsmodell erhofft sich die Regierung in Teheran mehr Investitionen. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia)

Iran erwartet kurzfristig Ölverträge im Wert von 25 Mrd. US-Dollar

11.08.2016 Bereits innerhalb der kommenden ein bis zwei Jahre erwartet der Iran Verträge mit ausländischen Ölunternehmen im Wert von 25 Mrd. US-Dollar abschließen zu können. Zugrunde liegt dieser Optimismus einem neuen Vertragsmodell, das die Regierung vor kurzem absegnete. mehr

Mit 10,67 Mio. bbl./d stellte Saudi Arabien im Juli 2016 einen Ölförder-Rekord auf. (Bild: ralex3D – Fotolia)

Saudi Arabien förderte im Juli so viel Öl wie nie

11.08.2016 Mit seinem Bericht über den Fördermonat Juli 2016 überreichte Saudi Arabien der Opec Rekordzahlen: Täglich förderte das Königreich 10,67 Mio. bbl. – so viel wie nie zuvor. mehr

Als Grund für den Verkauf der Anteile nennt OMV Optimierungen seines Portfolios. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia)

OMV verkauft Anteile am Öl- und Gasfeld Rosebank

10.08.2016 Der OMV-Konzern trennt sich von einem 30-%igen Anteil des Offshore Öl- und Gasprojekts Rosebank. Damit will das Unternehmen sein Upstream-Portfolio optimieren. mehr

Mit dem Vertrag stärkt Technip seine Präsenz in Russland. (Bild: Ded Pixto – Fotolia)

Technip und Gazprom schließen Servicevertrag

29.07.2016 Rus-Technip hat einen umfangreichen Servicevertrag für die Gazprom Neft Rafinery in Omsk, Russland erhalten. mehr

Big Oil hat derzeit wenig Grund zur Freude. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia)

Auch bei Statoil brechen die Gewinne weg

27.07.2016 Nachdem bereits BP heftige Gewinneinbußen verlautbarte, zieht nun Statoil mit einer eigenen Quartalsmeldung nach: Demnach verdiente das Unternehmen im 2. Quartal 2016 nur noch 913 US-Dollar – im Vorjahr waren es noch fast 2,9 Mrd. mehr

Für das 2. Quartal 2016 hatte OMV nur wenig positives zu vermelden. (Bild: christian42 – Fotolia)

OMV: Förderung rauf, Marge runter

21.07.2016 Im 2. Quartal 2016 hat der österreichische Ölkonzern OMV zwar mehr Öl und Gas gefördert. Der mittlerweile wieder leicht gestiegene Ölpreis führte aber zu einer geringeren Marge. mehr

Das Ungleichgewicht zwischen Nachfrage und Fördermenge soll sich bald wieder zu Gunsten der Opec verschieben. (Bild: Flavijus Piliponis – Fotolia.)

Übersteigt Öl-Nachfrage bald wieder Fördermenge?

13.07.2016 Ob hier der Wunsch Vater des Gedanken ist? Die Opec erwartet auf jeden Fall, dass die Nachfrage bezüglich Öl bereits im 3. Quartal 2016 wieder die globale Fördermenge übersteigen wird. mehr



Loader-Icon