Ölpreis

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Ölpreis".

Indien: Rohöl jetzt günstiger als Mineralwasser Ölpreis-Tiefstand

Ölförderung: Libyen und Nigeria torpedieren Opec-Limit

21.06.2017 Der Ölpreis steht so niedrig wie seit sieben Monaten nicht mehr, ein Barrel der Sorte Brent kostet derzeit weniger als 46 US-Dollar und könnte sogar noch niedriger fallen. Grund ist die höhere Förderung in Libyen und Nigeria. mehr

Der VDMA sieht die Kritik am Exportüberschuss Deutschlands als unbegründet an. (Bild: Anyka – Fotolia) Handelsbilanz

Deutscher Exportüberschuss sinkt

16.05.2017 Dann eben weniger: Der vielfach kritisierte deutsche Exportüberschuss ist im ersten Quartal 2017 zurückgegangen. Der Überschuss im Waren handel sank auf einen Wert von 7,5 % des Bruttoinlandsprodukts, im vorigen Quartal waren es 7,6 %. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Wenig Investitionen

Historischer Tiefstand bei Ölprojekten

02.05.2017 Im Jahr 2016 gab es so wenig Entdeckungen und neue Projekte in der Ölindustrie wie seit über 70 Jahren nicht mehr. Die Internationale Energie Agentur (IEA) warnt davor, dass dieser Trend auch dieses Jahr anhalten könnte. mehr

Moderne LED-Technik zur Ausleuchtung von Industrieanlagen muss effizient und temperaturbeständig sein. Bild: R. Stahl Jahresergebnis 2016

R. Stahl trotzt rückläufigem Umsatz

21.04.2017 Der Ex-Schutz-Spezialist R. Stahl hat im vergangenen Jahr seine „Profitabilität in schwierigem Marktumfeld erfolgreich verteidigt“. Trotz fallender Umsätze und geringerem Auftragseingang stieg das Jahresergebnis deutlich an. mehr

Die anhaltende Ölpreiskrise macht Schoeller-Bleckmann zu schaffen. Für 2017 erwartet das Unternehmen aber eine Markterholung. (Bild: Edelweiss – Fotolia) Geschäftsjahr 2016

Ölpreiskrise drückt Ergebnis bei Schoeller-Bleckmann

17.03.2017 Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBO) spürte den anhaltenden Abschwung der Oilfield Service-Industrie und schloss das Geschäftsjahr 2016 mit einem Betriebsergebnis von fast -60 Mio. Euro ab. mehr

Prognosen 2016 Endlich stabil... oder?

Ölpreis-Prognosen für 2017

10.02.2017 „Boden in Sicht?“ lautete die Ölpreis-Frage an dieser Stelle im vergangenen Jahr. Der Ölpreis pro Barrel war Anfang 2016 auf einen Tiefstand von unter 30 US-Dollar pro Barrel gefallen. Ob und wie er sich davon erholen würde, war Gegenstand zahlreicher Prognosen, die unterschiedlich präzise ausgefallen sind. mehr

Technip und Samsung: Aufträge für Browse-FLNG-Projekt in Australien Schuldenabbau

Shell verkauft Gasfelder für über 4,5 Milliarden Dollar

02.02.2017 Der Ölkonzern Shell stößt einige Gasfelder in der Nordsee und in Thailand ab. Damit will das Unternehmen Schulden abbauen, die durch die Milliarden-Übernahme der BG Group aufgelaufen sind. mehr

Trübe Aussichten hatte zumindest die IEA gewittert, und der Ölpreis-Crash im Januar 2016 mit einem Kurs unter 30 US-Dollar pro Barrel schien der Energiagentur zunächst recht zu geben. Die Prognose für einen Jahresdurchschnitt von 38 Dollar stellte sich letztendlich doch als etwas zu niedrig heraus: Die Agentur selbst veröffentlichte rückblickend für das vergangene Jahr einen Durchschnittspreis von 43,74 US-Dollar für ein Barrel der Ölsorte Brent. (Bild: Michael Rosskothen – Fotolia) Bildergalerie

Ölpreis: Jahresrückblick 2016

19.01.2017 Hinterher ist man immer schlauer – das gilt auch und besonders bei Prognosen über den Ölpreis. Anfang 2016 haben wir die Vorhersagen einiger Organisationen veröffentlicht. Wie genau oder wie stark daneben die Analysten lagen, lesen Sie in dieser Bildergalerie. mehr

Shell will erstes Schmierstoffwerk in Russland anfahren Ölpreis

Opec will reduzieren, Fracker geben Gas

16.01.2017 Wenn die Opec es tatsächlich schaffen sollte, die verabredeten Förderkürzungen durchzuhalten, könnte der Ölpreis in den kommenden Monaten wieder steigen. Allerdings ist wenig Luft nach oben, weil der Markt inzwischen anders tickt als vor einem Jahrzehnt. mehr

Mai 2014 Ölpreis

Wood Mackenzie sieht Licht am Ende des Öl-Tunnels

11.01.2017 Die Marktforscher des schottischen Beratungsunternehmens Wood Mackenzie rechnen für 2017 mit Impulsen für die globale Öl- und Gasindustrie. Allerdings nur dann, wenn es der Opec gelingt, den Ölpreis nach oben zu treiben. mehr

Irak startet Förder-Drosselung Ölpreis

Irak startet Förder-Drosselung

05.01.2017 Weniger kostet mehr: Der Irak hat mit Beginn des Jahres begonnen, seine Förderleistung zu reduzieren. Dies ist Teil einer OPEC-Vereinbarung, die den stark gefallenen Ölpreis wieder anheben soll. mehr

Kippt der Rosneft-Bashneft-Deal nach Verhaftung von Minister?

Opec einig, Ölpreis steigt

01.12.2016 Die Opec-Staaten haben sich erstmals seit 2008 auf eine gedrosselte Ölförderung verständigt, in den kommenden sechs Monaten wollen die Mitglieder des Kartells täglich 1,2 Mio. Barrel weniger fördern als bisher. Der Ölpreis reagiert mit weiterem Anstieg auf den Beschluss. mehr

Weitere Milliarden in den Sand gesetzt: Shell stoppt Ölsand-Projekt in Kanada Energiebericht

IEA rechnet mit schwankendem Ölpreis

17.11.2016 Die internationale Energieagentur IEA geht davon aus, dass der Ölpreis in den kommenden Jahren stark schwanken wird. Langfristig rechnen die Marktforscher mit einem steigenden Bedarf. mehr

Bild: karepa und Weissblick – Fotolia ... und ein Barrel Bier

CT-Spotlight – Ölförderung mit Zukunft

12.11.2016 Die ölfördernde BASF-Tochter Wintershall wirbt plakativ mit einem großen Lebkuchenherz, versehen mit der zuckerschriftsüßen Botschaft: „O‘zapft is“. Darunter auf dem Herz prangt das Bild einer Ölförderpumpe. Das Öl soll demnach weiter sprudeln wie frisch Gezapftes auf dem Oktoberfest. OPEC-Förderlimit? Oans, zwoa, g‘suffa! mehr

Mai 2014 Ölpreis

Nach Opec-Treffen: Keine Produktionskürzung in Sicht

31.10.2016 Das Treffen des Ölkartells Opec sowie anderer Förderländer, darunter Russland, ist am Samstag ergebnislos geendet. Auf eine Produktionskürzung konnten sich die Produzenten nicht einigen. mehr

Ölpreis: Auch Irak erteilt Förderlimit Absage

Ölpreis: Auch Irak erteilt Förderlimit Absage

24.10.2016 Nachdem bereits der russische Ölkonzern Rosneft Unwillen zeigte, sich an dem von der Opec vorgeschlagenen Förderlimit zu beteiligen, hat nun auch der Irak eine Absage erteilt. mehr

Rosneft: Förderkürzungen? Ohne uns!

Rosneft: Förderkürzungen? Ohne uns!

11.10.2016 „Warum sollten wir das tun?“ Das war die Reaktion von Igor Setschin, Vorstandsvorsitzender des russischen Ölkonzerns Rosneft, auf die Meldung, Russlands Öl-Industrie sei bereit eine Obergrenze oder gar Drosselung der Förderung einzuführen. mehr

Mit mir die Sintflut: Noch-Linde-Chef Büchele will vor Abgang Jobabbau einleiten

Mit mir die Sintflut: Noch-Linde-Chef Büchele will vor Abgang Jobabbau einleiten

10.10.2016 Der scheidende Vorstandsvorsitzende von Linde Wolfgang Büchele will Medienberichten zufolge noch vor seinem Abgang im April 2017 einen Stellenabbau im Unternehmen einleiten. Davon soll vor allem die Anlagenbau-Sparte betroffen sein. mehr

Gescheiterte Fusion beschert Halliburton rote Zahlen Ölpreis

Opec drosselt Förderung

29.09.2016 Nach langem Ringen haben sich die Opec-Länder Medienberichten zufolge nun doch auf eine Deckelung des Produktionsvolumens geeinigt: Künftig soll die tägliche Erdöl-Förderung von bisher 33,24 auf 32,5 Mio. bbl. sinken. mehr

Schiefergas-Gewinnung entpuppt sich als Milliardengrab für BHP Billiton Halbjahreszahlen

Ölpreis: Sinopec-Gewinn bricht um fast 22 Prozent ein

29.08.2016 Der chinesische Ölkonzern Sinopec muss kleinere Brötchen backen: Der niedrige Ölpreis hat den Unternehmensgewinn im ersten Halbjahr um 21,6 % einbrechen lassen. mehr



Loader-Icon