Petrochemie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Petrochemie".

Die Leitung soll künftig die Heizöfen des Werks in GE-Scholven mit Energie versorgen. (Bild: Evonik) Chemiepark Marl

BP und Evonik nehmen Fernleitung in Betrieb

28.11.2016 BP Gelsenkirchen und Evonik Industries haben eine Fernleitung zwischen dem Chemiepark Marl und dem Raffineriestandort Gelsenkirchen gemeinsam offiziell in Betrieb genommen. Die Leitung transportiert Heizgas, um die Heizöfen des Werks in GE-Scholven mit Energie zu versorgen. mehr

Am Standort Tarragona erforscht und erprobt Dow im EU-Projekt Life + Rewatch effiziente Technologien zum Recycling von Prozesswasser aus der Petrochemie. (Bild: Dow)

Dow übernimmt EU-Modellprojekt zum Wasserrecycling

20.10.2016 Dow Water & Process Solutions, ein Geschäftszweig von Dow Chemical, arbeitet am EU-geförderten Projekt „Life + Rewatch“. Dessen Ziel ist die Entwicklung eines Recyclingprogramms mit gesteigerter Wassereffizienz in der Petrochemie. mehr

Wolfgang Büchele will vor seinem Abgang einen Jobabbau bei Linde einleiten – davon soll vor allem die Anlagenbausparte betroffen sein. (Bild: Linde)

Mit mir die Sintflut: Noch-Linde-Chef Büchele will vor Abgang Jobabbau einleiten

10.10.2016 Der scheidende Vorstandsvorsitzende von Linde Wolfgang Büchele will Medienberichten zufolge noch vor seinem Abgang im April 2017 einen Stellenabbau im Unternehmen einleiten. Davon soll vor allem die Anlagenbau-Sparte betroffen sein. mehr

Laut eigenen Angaben erwägen Sabic und Exxon Mobil den Bau eines gemeinsamen Petrochemie-Komplexes an der Golfküste der USA. (Bild: Tomas Sereda – Fotolia)

Sabic und Exxon Mobil diskutieren US-Joint-Venture

26.07.2016 Laut eigenen Angaben erwägen Sabic und Exxon Mobil den Bau eines gemeinsamen Petrochemie-Komplexes an der Golfküste der USA. mehr

Mit dem Chemiekomplex könnte Saudi Arabien tiefer in die Wertschöpfungskette einsteigen. (Bild: Tomas Sereda – Fotolia)

Saudi Aramco and Sabic planen Bau von Chemiekomplex

29.06.2016 Saudi Aramco und Sabic wollen eine Machbarkeitsstudie bezüglich eines Chemiekomplexes in Saudi Arabien anfertigen, der die Wertschöpfungskette vom Rohöl bis zur Chemikalie darstellen kann. Damit soll die Feedstock-Diversität im Königreich steigen. mehr

Das saudisch-chinesische JV plant den Bau eines petrochemischen Komplexes in China. (Bild: snapfoto105 – Fotolia)

Sabic geht JV mit chinesischer Shenhua Ningxia Coal Industry Group ein

31.05.2016 Der saudi-arabische Chemie- und Metall-Konzern Sabic hat einen Projektentwicklungs-Vertrag (PDA) über den Bau eines Petrochemischen-Komplexes mit der chinesischen Shenhua Ningxia Coal Industry Group (SNCG) geschlossen. mehr

Thumbnail für Post 54835

Air Liquide baut Luftzerlegungsanlagen für Mineralölkonzern in China

19.10.2015 Air Liquide hat einen langfristigen Vertrag mit Yan'an Energy and Chemical Co. unterzeichnet, einer Tochtergesellschaft der Yanchang Petroleum Group, eines der vier größten chinesischen Unternehmen für die Exploration und Produktion von Erdöl und -gas sowie Erdölraffination. Gemäß diesem Abkommen investiert der Gase-Spezialist etwa 80 Mio. Euro in zwei moderne Luftzerlegungsanlagen (Air Separation Units, ASUs) mit einer Gesamtkapazität von 2.800 t/d 02. mehr

Thumbnail für Post 53669 Sparsame Arbeitstiere

Hocheffiziente Ex-Motoren im Megawattbereich

27.08.2015 Gemäß der Normen IEC 60079-10-1 und IEC 60079-10-2 ist eine explosionsfähige Atmosphäre „unter normalen atmosphärischen Bedingungen ein Gemisch aus Luft und einer brennbaren Substanz in Form von Gas, Dampf, Staub, Fasern oder Flocken, das sich nach Entzündung explosionsartig ausbreitet“. Ein explosionsgefährdeter Bereich wiederum ist „ein Bereich, in dem gefährliche explosionsfähige Atmosphäre in einer solchen Menge auftritt, oder zu erwarten ist, dass besondere Schutzmaßnahmen für Konstruktion, Installation und Benutzung von Ausrüstung erforderlich sind“. mehr

Thumbnail für Post 53229

Wüsten-Propylenprojekt zwischen Ägypten und Kuwait: Planungsabschluss bis Oktober

06.07.2015 Egyptian Petrochemicals (Echem) plant, die technische und finanzielle Planung des angekündigten Propylen- und Propylenderivate-Komplexes bis Oktober 2015 fertig zu stellen. Der 2-Mrd.-US-Dollar-Komplex soll in Alexandria, Ägypten, entstehen und ist Teil mehrerer Projekte zwischen Ägypten und Kuwait. mehr

Thumbnail für Post 50847

Fluor übernimmt Management für Socar-Komplex in Aserbaidschan

24.03.2015 Die staatliche Ölgesellschaft der Republik Aserbaidschan, Socar, hat dem Anlagenbau-Konzern Fluor einen Vertrag über das Projektmanagement für seinen Petrochemie-Komplex zur Öl- und Gasverarbeitung (OGCP) angeboten. mehr

Thumbnail für Post 49927

Air Liquide versorgt Großanlage zur Methanolgewinnung in Louisiana

17.02.2015 Air Liquide wurde vom chinesischen Petrochemiekonzern Yuhuang Chemical als Sauerstofflieferant für dessen Großanlage zur Methanolproduktion ausgewählt, die in St. James Parish in Louisiana, USA, entstehen soll. Air Liquide plant rund 170 Mio. USD in dieser Region zu investieren, in der die Chemiebranche ein starkes Wachstum verzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 41274

Solvay übernimmt Chemlogics

23.10.2013 Der belgische Chemiekonzern Solvay will vom Schiefergas-Boom in den USA profitieren. Das Unternehmen übernimmt den kalifornischen Hersteller von Fracking-Chemikalien Chemlogics und gibt dafür 1,345 Mrd. US-Dollar aus.  mehr

Thumbnail für Post 40742

Wird Petrochemie-Konzern von der NSA ausgespäht?

10.09.2013 Trotz anderslautender Beteuerungen amerikanischer Regierungsstellen verdichten sich die Hinweise, dass der US-Geheimdienst NSA auch Wirtschaftsspionage betreibt. Medienberichten zufolge taucht auch der Name des brasilianischen Petrochemiekonzerns Petrobras in Dokumenten der NSA auf. mehr

Thumbnail für Post 35619

Roland Berger-Studie zur Entwicklung der globalen Petrochemie

14.11.2012 Die Studie „Global petrochemicals - Who is really benefitting from the growth in the new world?“ von Roland Berger Strategy Consultants, München, analysiert die aktuelle Situation der petrochemischen Industrie und stellt mögliche Lösungsansätze vor. mehr

Thumbnail für Post 32820

Linde erhält Engineering-Auftrag für Ethylen-Anlage von Sibur in Russland

26.06.2012 Der Technologiekonzern Linde hat von Sibur, dem größten russischen Petrochemieunternehmen, einen Engineering-Auftrag für die Lizenz und FEED-Dienstleistungen (FEED = Front End Engineering Design) für eine der weltweit größten Ethylen-Anlagen in Tobolsk, Westsibirien, erhalten. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen in der vergangenen Woche in St. Petersburg unterzeichnet. mehr

Thumbnail für Post 32249

Technip erwirbt Prozesstechnologie und Engineering-know-how

30.05.2012 Technip hat vom Unternehmen Stone & Webster Prozesstechnologie sowie Engineering-know-how der Shaw Group erworben. Die Investitionen sollen sich auf insgesamt €225 Mio. belaufen. mehr

Thumbnail für Post 32209

Iran gibt drei Petrochemie-Projekte bekannt

24.05.2012 Der Iran hat bekanntgegeben in seiner südwestlichen Provinz Khuzestan drei petrochemische Projekte starten zu wollen. Hierzu gehören der Bau einer PVC-Produktionslinie im Arvand-Petrochemie-Komplex, eine Sauer- sowie Stickstoff-Anlage im Maroon-Petrochemiewerk und ein Verlade-Dock für Flüssigstoffe in der petrochemischen Sonder-Wirtschaftszone Mahshahr. mehr

Thumbnail für Post 31930

Fluor erhält Zuschlag für Petrochemie-Projekt von Reliance

09.05.2012 Der Engineering-Dienstleister Fluor hat den Zuschlag für ein von RIL (Reliance Industries Limited) ausgeschriebenes petrochemisches Projekt in Jamnagar, Indien, erhalten. Der von beiden Unternehmen unterzeichnete Vertrag umfasst Projekt-Management-Services sowie Engineering- und Beschaffungs-Leistungen. mehr

Thumbnail für Post 31534

Foster Wheeler erhält PMC-Auftrag für Aromaten-Komplex in Abu Dhabi

04.05.2012 Foster Wheeler hat von Chema Weyaat (Abu Dhabi National Chemicals Company )einen PMC-Auftrag (Project Management Consultancy) für einen Aromaten-Komplex östlich des Ruwai Industrie-Komplexes, Abu Dhabi, sowie die dazugehörige Infrastruktur erhalten. mehr

Thumbnail für Post 30953

Sabic und Sinopec investieren 1,7 Mrd. Dollar in Petrochemie-Anlage

11.04.2012 Sinopec Sabic Tianjin Petrochemical Company (SSTPC), ein Joint Venture zwischen Sinopec und Sabic, hat mit dem Bau einer Large-scale Petrochemie-Anlage in Tianjin, China, begonnen. Die Investitionskosten belaufen sich laut Sabic auf rund 1,7 Mrd. US-Dollar. mehr



Loader-Icon