Polysilizium

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Polysilizium".

Wacker steigert den Umsatz deutlich Wasserstoff-Austritt

Wacker muss nach Explosion Produktion stoppen

News21.09.2017 Der Münchner Spezialchemiekonzern Wacker hat in seinem neuen Silizium-Werk im amerikanischen Charleston einen Rückschlag erlitten: Nach einer Wasserstoffexplosion am 7. September sind die Schäden so gravierend, dass die Produktion nun für mehrere Monate gestoppt werden muss. mehr

Envirochemie baut Abwasser-Recyclinganlage in Katar

Envirochemie baut Abwasser-Recyclinganlage in Katar

News18.07.2013 Envirochemie in Rossdorf, hat im Juni von einem Produktionsbetrieb aus der Solarindustrie in Katar, der Polysiliziumprodukte herstellt, den Auftrag erhalten, in den nächsten Monaten eine schlüsselfertige Abwasserbehandlungs- und Wasserrecyclinganlage in Katar zu errichten. mehr

Wacker beendet Kurzarbeit in Poly-Si-Produktion in Burghausen

News12.02.2013 Wacker Chemie hat die Anfang Oktober 2012 eingeführte Kurzarbeit in der Poly-siliciumproduktion am Standort Burghausen aufgehoben. Der Münchner Chemiekonzern reagiert damit auf die steigende Nach-frage seiner Kunden aus der Solarbranche.  mehr

Milliarden-Investition: Wacker baut in USA Anlage für Solar-Silizium

Milliarden-Investition: Wacker baut in USA Anlage für Solar-Silizium

News10.12.2010 Die Wacker Chemie wird im U.S.-Bundesstaat Tennessee nahe der Stadt Cleveland einen neuen, voll integrierten Produktionsstandort für Polysilizium errichten.  Die Fertigstellung des mit 1,1 Mrd. Euro veranschlagten Projekts ist für Ende 2013 geplant. mehr

Linde baut Gaseversorgung für Poly-Si-Produktion von GCL in China aus

Linde baut Gaseversorgung für Poly-Si-Produktion von GCL in China aus

News24.11.2010 Der Technologiekonzern Linde wird die Gaseversorgung für GCL-Poly Energy Holdings, Chinas führenden Hersteller von polykristallinem Reinstsilizium (Polysilizium), weiter ausbauen und hierfür 15 Millionen Euro investieren. Nach der Inbetriebnahme von zwei Steamreformern in diesem Jahr summieren sich die Gesamtinvestitionen des Unternehmens am Standort Xuzhou auf ca. 30 Mio. Euro. mehr



Loader-Icon