Propan-Dehydrierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Propan-Dehydrierung".

Am Borealis-Standort Kallo, Belgien, soll eine Propan-Dehydrierungsanlage mit einer Kapazität von 740 kt/a entstehen. (Bild: Borealis) Anlagenbau-Projekt

Borealis startet FEED-Phase an World-scale Propan-Dehydrierungsanlage

News05.10.2017 Der Österreichische Öl- und Chemiekonzern Borealis kündigt den Start der FEED-Phase für eine neue Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) im Weltmaßstab an. Die Anlage soll am bestehenden Borealis-Produktionsstandort in Kallo, Belgien, entstehen. mehr

Grupa Azoty baut Mega-Propylen-Anlage in Polen

Grupa Azoty baut Mega-Propylen-Anlage in Polen

News27.03.2015 Das polnische Chemieunternehmen Grupa Azoty plant eine für europäische Maßstäbe ungewöhnlich große Investition: In Nordwestpolen soll eine Propan-Dehydrieranlage mit einer Kapazität von 400.000 Jahrestonnen entstehen. Kostenpunkt: 450 Mio. US-Dollar. mehr

Thyssenkrupp plant Propan-Dehydrierungsanlage für Formosa Plastics

Thyssenkrupp plant Propan-Dehydrierungsanlage für Formosa Plastics

News26.09.2014 ThyssenKrupp Industrial Solutions, Essen, stellt Formosa Plastics Corporation (FPC) das Steam-Active-Reforming (Star)-Verfahren für eine Propandehydrierungsanlage (PDH) in Texas, USA, zur Verfügung. Die Anlage wird auf dem petrochemischen Komplex in Point Comfort errichtet. mehr



Loader-Icon