Quartalsbericht

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Quartalsbericht".

Ölpreis und Investstau machen dem Anlagenbauer Bilfinger das Leben schwer. (Bild: photollurg – Fotolia) Geschäftszahlen

Bilfinger: „Effizienzmaßnahmen greifen“

11.11.2016 Der Industriedienstleister Bilfinger spricht in seinem Geschäftsbericht zum dritten Quartal von „solider Performance in herausforderndem Umfeld. Bereinigtes Ebita und bereinigtes Konzernergebnis aus fortzuführenden Aktivitäten haben sich verbessert. Die eingeleiteten Effizienzmaßnahmen des zuletzt angeschlagenen Konzerns zeigen besonders im Geschäftssegment Industrial Wirkung. mehr

Die Kolben füllen sich langsamer: VCI und Cefic sehen dem sinkenden Produktionszuwachs kritisch entgegen (Bild: © Schlierner / BERLINSTOCK - Fotolia.com) Quartalsbericht des VCI

Chemiegeschäft bleibt auch im 3. Quartal schwach

03.11.2016 Keine Belebung in Sicht: Die Produktion in der deutschen Chemie ist im dritten Quartal 2016 um 0,5 Prozent gesunken, meldet der Chemieverband VCI. mehr

Akzo Nobel hat im ersten Quartal 2016 den operativen Gewinn etwas stärker als von Experten erwartet gesteigert. (Bild: Akzo Nobel) Quartalszahlen

Akzo Nobel steigert Gewinn durch Sparmaßnahmen

19.10.2016 Der niederländische Chemiekonzern Akzo Nobel konnte im dritten Quartal 2016 sein Ergebnis um ein Prozent steigern. Vor allem niedrigere Kosten wirkten sich positiv aus und kompensierten negative Währungseffekte. mehr

Die Linde-Group liegt auf Platz fünf. (Bild: Linde)

Q1: Linde mit stabiler Entwicklung Umsatz und Ergebnis

29.04.2016 Das Geschäft des Technologiekonzerns Linde hat sich im ersten Quartal 2016 auf währungsbereinigter Basis stabil entwickelt. Beim operativen Cash Flow konnte der Konzern in den ersten drei Monaten einen starken Anstieg verzeichnen. mehr

Im Vergleich zum Vorjahresquartal sank  der Umsatz der BASF-Gruppe im 1. Quartal  2016 um 29 % auf 14,2 Mrd. Euro. (Bild: BASF)

Q1: BASF verzeichnet Umsatz- und Ergebnisrückgang

29.04.2016 Die BASF hat im 1. Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresquartal einen Umsatzrückgang von um 29 % auf 14,2 Mrd. Euro verzeichnet. Das EBIT nahm, verglichen mit dem Vorjahresquartal, um 129 Mio. Euro auf 1,9 Mrd. Euro ab (-6 %). mehr

Clariant startet mit höherem Umsatz und verbesserter Rentabilität ins Jahr 2016. (Bild: Clariant)

Q1: Clariant mit gutem Start ins Jahr 2016

29.04.2016 Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant hat heute für das erste Quartal 2016 einen Umsatz aus fortgeführten Aktivitäten von 1,478 Mrd. CHF im Vergleich zu 1,465 Mrd. CHF im ersten Quartal 2015 bekanntgegeben. mehr

Benoît Potier, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Air Liqiude zeigt sich mit dem ersten Quartalsbericht 2016 zufrieden. (Bild: Air Liquide)

Air Liquide mit solidem Wachstum im ersten Quartal 2016

28.04.2016 Der französische Gase-Hersteller Air Liquide hat im ersten Quartal des laufenden Jahres einen Konzernumsatz von 3,872 Mrd. Euro erreicht. Dies entspricht einer Steigerung von 2,4 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015. mehr

Covestro startet erfolgreich ins Jahr 2016 und verzeichnet eine deutliche Gewinnsteigerung. (Bild: Falko-Matte – Fotolia)

Covestro mit erfolgreichem 1. Quartal 2016

25.04.2016 Der Werkstoffhersteller Covestro hat im ersten Quartal das EBITDA im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 29,3 % auf 508 Mio. Euro gesteigert. Der Konzernumsatz ging in den ersten drei Monaten 2016 um 5,9 % auf rund 2,9 Mrd. Euro zurück. mehr

Akzo Nobel hat im ersten Quartal 2016 den operativen Gewinn etwas stärker als von Experten erwartet gesteigert. (Bild: Akzo Nobel)

Quartalsbericht: Akzo Nobel trotzt „herausforderndem Marktumfeld“

20.04.2016 Der niederländische BASF-Rivale Akzo Nobel hat im ersten Quartal 2016 seinen operativen Gewinn vor Sonderposten um 9 % auf 334 Mio. Euro gesteigert. Allerdings fiel der Umsatz um 4 % auf 3,43 Mrd. Euro. mehr

Thumbnail für Post 56116

Gea: Auftragseingang erreicht Rekordhöhe

12.01.2016 Beim Maschinen- und Anlagenbauer Gea ist der Auftragseingang im vierten Quartal 2015 auf Rekordhöhe angewachsen. Mit 1,24 Mrd. Euro übertrifft die Unternehmensgruppe die bisherige Rekordmarke von 2013 (1,22 Mrd. Euro).  mehr

Thumbnail für Post 53918

Borealis mit Rekordergebnis

18.08.2015 Der österreichische Polyolefin- und Düngerhersteller Borealis hat einen Lauf: Das Ergebnis ist im zweiten Quartal 2015 von 143 Mio. Euro im Vorjahr auf 351 Mio. Euro angestiegen. In allen drei Geschäftsfeldern sei das Ergebnis deutlich verbessert worden. mehr

Thumbnail für Post 53710

Ölpreisverfall: Shell streicht 6.500 Stellen

31.07.2015 Der britisch-niederländische Energiekonzern Shell rechnet offenbar nicht mit einer schnellen Erholung des Ölpreises: Das Unternehmen will noch in diesem Jahr rund 6.500 Stellen streichen. Grund sei der Gewinneinbruch in Folge des gefallenen Ölpreises. Außerdem sollen im laufenden Jahr 30 Mrd. US-Dollar weniger investiert werden, als 2014. mehr

Thumbnail für Post 53583

BASF schließt zweites Quartal 2015 solide ab

24.07.2015 Die BASF konnte ihren Gewinn im zweiten Quartal 2015 steigern und übertraf beim Umsatz die Erwartungen der Experten. Insgesamt sei das wirtschaftliche Umfeld schwierig, für das Gesamtjahr hält Konzernchef Kurt Bock dennoch weitestgehend an der Prognose fest. mehr

Thumbnail für Post 53482

Gewinneinbruch bei Novartis

21.07.2015 Der Pharmakonzern Novartis muss einen deutlichen Gewinn- und Umsatzrückgang verkraften. Im zweiten Quartal sank das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel. mehr

Thumbnail für Post 52351

Merck: Umsatz klettert im ersten Quartal um fast 16 Prozent

19.05.2015 Das Darmstädter Chemie- und Pharmaunternehmen Merck ist mit einem starken ersten Quartal in das Geschäftsjahr gestartet. Der Umsatz stieg im Vorjahresvergleich um 15,7 Prozent auf 3,0 Mrd. Euro an. Gründe seien einerseits die Integration von AZ Electronic Materials sowie ein günstiges Währungsumfeld. mehr

Thumbnail für Post 52323

VCI-Quartalszahlen: Chemiegeschäft leicht belebt

13.05.2015 Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist im ersten Quartal 2015 auf einen moderaten Wachstumskurs zurückgekehrt. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht des VCI hervor. Demnach stieg die Produktion in Deutschlands drittgrößter Branche von Januar bis März im Vergleich zum Vorquartal wieder an. mehr

Thumbnail für Post 52166

Evonik hebt Jahresausblick an

06.05.2015 Der Spezialchemie-Konzern Evonik Industries ist einem der besten Quartalsergebnisse seit 2009 positiv in das Geschäftsjahr 2015 gestartet und hat damit den positiven Trend aus dem zweiten Halbjahr 2014 fortgesetzt. Drei Viertel der Geschäftsgebiete konnten ihre Ergebnisse gegenüber dem Vorjahr verbessern, bestätigte der Vorstandsvorsitzende Klaus Engel. Die Ziele für 2015 will das Unternehmen nun übertreffen. mehr

Thumbnail für Post 49444

Dupont verordnet sich milliardenschweres Sparprogramm und trennt Teflon-Sparte ab

28.01.2015 Der US-Chemiekonzern Dupont will seinen Sparkurs verschärfen. Bis 2017 sollen die Kosten um 1,3 Mrd. US-Dollar sinken. Das gab der Konzern in seiner Meldung zum Jahresbericht 2014 bekannt. Der Hersteller reagiert damit auf schrumpfende Umsätze - diese waren 2014 um rund 5 Prozent gesunken. mehr

Thumbnail für Post 46703

Ukrainekrise zeigt Wirkung: Chemiekonjunktur mit Bremsspuren

04.09.2014 Die deutsche Chemieproduktion ist im zweiten Quartal 2014 um 2,3 Prozent gesunken. Der Chemieverband VCI sieht vor allem eine rückläufige Nachfrage im Inland und eine zögerliche Erholung der europäischen Wirtschaft als Gründe, rechnet aber für das zweite Halbjahr mit einer leichten Belebung - vorausgesetzt, dass sich die Ukrainekrise nicht weiter zuspitzt. mehr

Thumbnail für Post 44934

VCI-Quartalsbericht: Starkes Inlandsgeschäft zum Jahresauftakt

14.05.2014 Die Chemiebranche ist aufgrund des guten Geschäftes mit Industriekunden im Inland auf hohem Umsatzniveau ins Jahr 2014 gestartet. Im Vergleich zum Vorjahr erzielten die Unternehmen im 1. Quartal ein Produktionsplus von 4,2 %. Der Quartalsumsatz stieg im Vorjahresvergleich um 5 % auf 46,8 Mrd. Euro. mehr



Loader-Icon