Rahmenvertrag

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Rahmenvertrag".

Vertreter der Grupa Azoty und PGNIG bei der Unterzeichnung des Rahmenvertrags über eine mehrjährige Gaslieferung. (Bild: Grupa Azoty)

Azoty und PGNIG vereinbaren Gaslieferabkommen

20.04.2016 Das polnische Chemieunternehmen Grupa Azoty und das polnische Mineralöl und Erdgas-Unternehmen PGNIG haben einen Vertrag über eine mehrjährige Gasversorgung unterschrieben. mehr

Thumbnail für Post 55432

Infraserv Knapsack und Lanxess schließen Engineering-Rahmenvertrag

27.11.2015 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat mit Infraserv Knapsack Rahmenvertrag für Engineering-Dienstleistungen in Deutschland abgeschlossen. Lanxess bündelt hierdurch die Vergabe von Planungsleistungen an strategische Partner für die chemischen Anlagen an den Standorten in Leverkusen, Krefeld-Uerdingen, Dormagen, Mannheim, Bitterfeld und Brunsbüttel. mehr

Thumbnail für Post 55298

Bilfinger zieht 100 Mio.-Euro-Rahmenvertrag mit Total-Raffinerie Leuna an Land

17.11.2015 Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger hat sich erneut den Rahmenvertrag für die Instandhaltung der Total Raffinerie Mitteldeutschland in Leuna gesichert.  Das Gesamtvolumen des jetzt verlängerten Rahmenvertrags beläuft sich einschließlich budgetierter Revisions- und Projektleistungen auf mehr als 100 Mio. Euro und erstreckt sich über die kommenden sechs Jahre. mehr

Thumbnail für Post 37758

Aker Solutions schließt großen Rahmenvertrag mit Statoil

06.03.2013 Aker Solutions aus Norwegen, ein technischer Dienstleister für die Öl- und Gasindustrie, hat als einer von mehreren Lieferanten einen Rahmenvertrag mit dem norwegischen Öl- und Gaskonzern Statoil für die Ausführung von Unterwasser-Arbeiten und Dienstleistungen auf dem norwegischen Festlandsockel geschlossen. mehr

Thumbnail für Post 36174

Aker Solutions schließt Rahmenvertrag mit Shell

12.12.2012 Der norwegische Dienstleister für die Ölindustrie, Aker Solutions, hat einen weltweit gültigen Rahmenvertrag mit Shell über die Lieferung von Unterwasser-Versorgungsleitungen und Kabel unterzeichnet. Aker Solutions schätzt, damit einen Umsatz zwischen 200 und 400 Mio. US-Dollar erwirtschaften zu können. mehr



Loader-Icon