Roland Berger

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Roland Berger".

BASF und Sinopec haben mit dem Bau der gemeinsamen World-Scale-Anlage zur Produktion von Isononanol (INA) in Maoming in China begonnen. Im Bild: BASF-Standort Nanjing, China (Bild: BASF) Studie

China plant deutlich wachsende Chemieproduktion

07.10.2016 China legt für die Jahre von 2020 bis 2025 ein Wachstumsprogramm für die Chemieproduktion auf. Das Beratungsunternehmen Roland Berger kommt in einer aktuellen Studie zu dem Ergebnis, dass der chinesische Chemiemarkt in diesem Zeitraum um jährlich 6 % wachsen wird. mehr

Thumbnail für Post 52413

Studie prophezeit Wachstum des Chemiemarkts auf 5,6 Bio. Euro

22.05.2015 Bis 2035 soll sich das weltweite Marktvolumen der Chemieindustrie mehr als verdoppeln. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Roland Berger-Studie. Vor allem Asien soll demnach eine dominante Rolle spielen, während Europa als Chemiemarkt weiter an Gewicht verliert. mehr

Thumbnail für Post 42954

Studie: Für Chemie-Einkäufer ist Risikomanagement sehr wichtig

03.02.2014 Eine neue Studie von Roland Berger Strategy Consultants, München, hat Trends in 7 führenden Industriebranchen und die Herausforderungen für den Einkauf untersucht. Ein Ergebnis: Die Einkäufer in der Chemiebranche setzten auf ein gezieltes Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement gegen Ressourcenknappheit und steigende Rohstoffpreise. mehr

Thumbnail für Post 35619

Roland Berger-Studie zur Entwicklung der globalen Petrochemie

14.11.2012 Die Studie „Global petrochemicals - Who is really benefitting from the growth in the new world?“ von Roland Berger Strategy Consultants, München, analysiert die aktuelle Situation der petrochemischen Industrie und stellt mögliche Lösungsansätze vor. mehr

Thumbnail für Post 27503 Lohnende Investitionen

Roland-Berger-Studie zur Effizienzsteigerung in stromintensiven Industrien

22.09.2011 Bei den Strom-Großverbrauchern wie der Chemieindustrie ist die Unsicherheit groß: Wird die Energiewende den Betrieb in Deutschland und Europa unrentabel machen? Ein klares „Nein“, sagt eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Roland Berger. Denn: Investitionen in Effizienztechnologien von 23 Mrd. Euro stehen Einsparungen von über 100 Mrd. Euro gegenüber. mehr



Loader-Icon