Saudi Aramco

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Saudi Aramco".

Die Pläne für den Chemiekomplex verschwinden vorerst in der Schublade. (Bild: TTstudio – Fotolia)

Vietnam legt Pläne für Chemiekomplex auf Eis

01.08.2016 Die Pläne für den Bau eines Chemiekomplexes in der Binh Dinh-Provinz, Vietnam, mit einem Gegenwert von 20 Mrd. US-Dollar sind vorerst vom Tisch. Die Gründe für diese Entscheidung seien teils politischer Natur, aber auch dem aktuellen Ölmarkt geschuldet. mehr

Mit dem Chemiekomplex könnte Saudi Arabien tiefer in die Wertschöpfungskette einsteigen. (Bild: Tomas Sereda – Fotolia)

Saudi Aramco and Sabic planen Bau von Chemiekomplex

29.06.2016 Saudi Aramco und Sabic wollen eine Machbarkeitsstudie bezüglich eines Chemiekomplexes in Saudi Arabien anfertigen, der die Wertschöpfungskette vom Rohöl bis zur Chemikalie darstellen kann. Damit soll die Feedstock-Diversität im Königreich steigen. mehr

Saudi Arabien will seine Wirtschaft bis 2030 umbauen und stärker vom Öl unabhängig machen (Bild: swisshippo - Fotolia)

Abkehr von der Öl-Abhängigkeit: Saudi Arabien stellt „Vision 2030“ vor

26.04.2016 Die Teilprivatisierung des weltgrößten Ölkonzerns ist schon lange beschlossene Sache, nun hat die saudische Regierung nachgelegt: Mit einem weitreichenden Reformplan will das Land seine Öl-Abhängigkeit verringern. mehr

Lanxess und Saudi Aramco haben am 1. April 2016 die Gründung ihres 50:50-Gemeinschaftsunternehmens für synthetischen Kautschuk Arlanxeo abgeschlossen. (Bild: Lanxess)

Arlanxeo nimmt Geschäftstätigkeit auf

04.04.2016 Lanxess und Saudi Aramco haben am 1. April 2016 die Gründung ihres 50:50-Gemeinschaftsunternehmens für synthetischen Kautschuk Arlanxeo abgeschlossen. Alle zuständigen Kartellbehörden hatten im Februar 2016 die Freigabe für den Zusammenschluss erteilt. mehr

Der saudische Staatskonzern Saudi Aramco soll an die Börse gebracht werden (Bild: Saudi Aramco) Strategiewechsel

Saudi-Arabien will unabhängig vom Öl werden

04.04.2016 “Beyond Petroleum“ - mit dem Wortspiel wollte sich BP schon vor Jahren einen grünen Anstrich geben. In Saudi-Arabien plant man nun konkret für die Nach-Öl-Ära: Saudi Aramco soll an die Börse gebracht werden. mehr

Lanxess und Saudi Aramco benennen die vier Mitglieder ihres Führungsteam für dsa Gemeinschaftsunternehmens Arlanxeo (Bild: by-studio / Fotolia)

Arlanxeo benennt Quadrumvirat

18.03.2016 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess und Saudi Aramco haben die Mitglieder der Geschäftsführung ihres 50:50-Gemeinschaftsunternehmens für synthetischen Kautschuk Arlanxeo bekannt gegeben. mehr

Thumbnail für Post 56787

Lanxess und Saudi Aramco enthüllen Namen für JV: Arlanxeo

12.02.2016 Grünes Licht vom Kartellamt und ein Name für das Kind: Das Joint Venture des Spezialchemie-Konzerns Lanxess und der saudischen Erdölfördergesellschaft Saudi Aramco wird unter dem Namen Arlanxeo firmieren. Beide Parteien haben das 50:50-Gemeinschaftsunternehmen für die Entwicklung, Produktion, Vermarktung und den Vertrieb von synthetischem Kautschuk gegründet. Starttermin: 1. April. mehr

Thumbnail für Post 56037

Der Apple-Killer? Saudi Aramco plant Börsengang

08.01.2016 Der Ölkonzern Saudi Aramco plant Medienberichten zufolge den Gang an die Börse. Aufgrund seiner riesigen Ölreserven von rund 260 Mrd. bbl. würde das Unternehmen damit wohl sogar an Apple vorbeiziehen und zum wertvollsten Unternehmen der Welt aufsteigen. mehr

Thumbnail für Post 54445

Lanxess und Saudi Aramco gründen Kautschuk-Joint-Venture

22.09.2015 Lanxess gliedert sein Kautschukgeschäft aus: Der Kölner Konzern und Saudi Aramco starten ein Joint Venture für synthetischen Kautschuk. Die entsprechende Vereinbarung haben die Unternehmen bereits unterzeichnet. Beide werden einen Anteil von je 50 % am Gemeinschaftsunternehmen tragen. mehr

Thumbnail für Post 51725

Air Products erhält Auftrag für weltgrößten Industriegas-Komplex in Saudi-Arabien

20.04.2015 Air Products ist von Saudi Aramco im Rahmen eines Joint Venture mit dem Infrastruktur-Unternehmen Acwa zum Bau und Betrieb des weltgrößten Industriegas-Komplexes in Jazan, Saudi-Arabien, beauftragt worden. mehr

Thumbnail für Post 50730

KBR erhält Zuschlag für Offshore-Projekte von Saudi Aramco

18.03.2015 KBR übernimmt das Projektmanagement für das Offshore-Programm von Saudi Aramco. Das Ingenieur- und Bauunternehmen übernimmt im Zuge des geschlossenen Sechsjahresvertrags das Projektmanagement und die Engineering-Dienstleistungen für bestehende und neue Offshore-Anlagen. mehr

Thumbnail für Post 49056

Saudi Aramco legt Pläne für Clean-Fuels-Projekt in Ras Tanura auf Eis

13.01.2015 Der saudische Energiekonzern Saudi Aramco hat die Ausschreibung für ein 2 Mrd. US-Dollar schweres Investitionsprojekt auf Eis gelegt. Ursprünglich war geplant, am Raffineriestandort Ras Tanura eine Anlage zur Produktion von sauberen, schwefelarmen Kraftstoffen zu bauen. mehr

Thumbnail für Post 48602

Exxon Mobil und Saudi Aramco schließen Clean Fuels-Projekt in Yanbu ab

23.12.2014 Die Energiekonzerne Exxon Mobil und Saudi Aramco haben ein gemeinsames Investitionsprojekt zur Produktion von schwefelarmem Treibstoff am Raffineriestandort Yanbu abgeschlossen.  mehr

Thumbnail für Post 46578

Saudi Aramco plant Milliarden-Investitionen

26.08.2014 Saudi Aramco, der weltgrößte Ölförderer, will in den nächsten zehn Jahren kräftig investieren und jährlich rund 40 Mrd. USD pro Jahr bereitstellen, um die Ölproduktionskapazitäten stabil zu halten und zugleich die Gasproduktion zu verdoppeln. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. mehr

Thumbnail für Post 41416

Foster Wheeler: Feed-Vertrag mit Saudi Aramco

05.11.2013 Foster Wheeler hat einen Feed-Vertrag (Front-end engineering and design) für Saudi Aramcos Khurais Arabian Light Crude Increment-Programm in Saudi-Arabien erhalten. mehr

Thumbnail für Post 35591

Yokogawa unterzeichnet strategische Vereinbarung mit Saudi Aramco

09.11.2012 Yokogawa Saudi-Arabien und die Erdölfördergesellschaft Saudi Aramco, Dhahran, haben ein Corporate Procurement Agreement (CPA) geschlossen. In diesem Vertrag sind alle Dienstleistungen vereinbart, die der japanische Prozessautomatisierer für das saudische Unternehmen bereitstellt. mehr

Thumbnail für Post 35194

Foster Wheeler Errichtet Packaging Center in Jubail

24.10.2012 Der Großanlagenbauer Foster Wheeler wurde von der Sadara Chemical Company damit beauftragt, für eine Verpackungsanlage in der Jubail Industrial City in Saudi Arabien die Engineering- und Beschaffungsleistungen zu erbringen. mehr

GS E&C gewinnt 1,7 Mrd. USD-Auftrag für Petrochemie-Projekt in Saudi Arabien

27.06.2012 Der südkoreanische Baukonzern GS Engineering & Construction hat von Saudi Aramco und Sumitomo Chemical einen Auftrag über den Bau der zweiten Phase eines Petrochemiekomplexes am Roten Meer erhalten. Der Wert wird mit 1,72 Mrd. US-Dollar angegeben.     mehr

Thumbnail für Post 30891

Linde errichtet On-site-Anlagen für Sadara in Saudi-Arabien

05.04.2012 Die Linde Group, München, wird die Sadara Petrochemical (Sadara) in Jubail, Saudi-Arabien, langfristig mit Kohlenmonoxid, Wasserstoff und Ammoniak versorgen. Linde investiert dazu rund 380 Mio. US-Dollar in den Bau einer On-site-Gaseversorgung, die aus einer HyCO-und einer Ammoniak-Anlage besteht. mehr

Thumbnail für Post 29461

Sinopec und Saudi Aramco schließen Joint-Venture für Yasref-Raffinerie

20.01.2012 Die China Petrochemical Corporation (Sinopec Group) und Saudi Aramco haben ein Joint-Venture geschlossen, das im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Yanbu Aramco Sinopec Refining Company (Yasref) Limited, die vormals als Red Sea Refining Company bekannt war, steht. Die beiden Unternehmen wollen den Bau der Raffinerie in Yanbu an der Westküste des Königreichs Saudi-Arabien voran bringen und sie später gemeinsam betreiben. mehr



Loader-Icon