Security

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Security".

Thumbnail für Post 54536

Industrie 4.0: Fraunhofer startet Initiative für sicheren Datenraum

01.10.2015 Die Fraunhofer-Gesellschaft hat gemeinsam mit Wirtschaftsvertretern - unter anderem aus Chemie und Pharmaunternehmen - eine Initiative für einen sicheren Datenraum geschaffen. Der Industrial Data Space soll eine branchenübergreifende, sichere Vernetzung in einem offenen Datenraum ermöglichen. Unternehmen behalten dabei die Kontrolle über ihre Daten. mehr

Thumbnail für Post 50068 Safety & Security first

Kombination aus Funktionaler Sicherheit und Cyber-Security gewährt die Gesamtsicherheit von Industrieanlagen

08.07.2015 Produktivität hat oberste Priorität für Unternehmen. Es ist allgemein anerkannt, dass Funktionale Sicherheit Anlagen schützt und damit die Produktivität erhält. Autarke Sicherheitssteuerungen helfen auch das Security-Risiko und damit die Lifecycle-Kosten deutlich zu senken. Richtig aufgebaut bildet die sichere Steuerung dabei die letzte Verteidigungslinie gegen Cyber-Attacken. mehr

Thumbnail für Post 50561

Yokogawa und Cisco stärken Shells Cyber-Sicherheit

13.03.2015 Yokogawa hat zusammen mit Cisco Systems und Shell ein Sicherheitsmanagement-System mit dem Namen Secure-Plant für den Mineralöl- und Erdgaskonzern entwickelt. Das System soll in den nächsten drei Jahren weltweit in 50 Shell-Anlagen installiert werden. mehr

Thumbnail für Post 40570 Neuer Benchmark

Safety und Security in der Automatisierung

06.09.2013 Offenheit hat in der industriellen Automatisierung ihre Kehrseite. Mit dem steigenden Automatisierungsgrad müssen sich alle verwendeten Komponenten und Systeme meist auch immer mehr öffnen. Das birgt Security-Risiken für Anlagebetreiber und Hersteller, wie die Anfälligkeit für Sabotage oder Spionage. Deshalb ist es an der Zeit, über die Evaluierung oder Zertifizierung von Infrastrukturen für die Produktion und deren Komponenten nachzudenken. Das gilt besonders für sicherheitsrelevante Systeme. mehr

Thumbnail für Post 29728 Kampf den Hackern

Sicherheit unter Zugzwang

11.04.2012 Die Cyberattacken mit den Computerwürmern Stuxnet und Duqu haben gezeigt, dass die Systeme der Automatisierungstechnik genauso Bedrohungen ausgesetzt sind wie die klassische IT. Steuerungs- und Gerätehersteller sowie Anlagen-Betreiber müssen sich dieser neuen Herausforderung stellen. Sie stehen aber noch am Anfang. mehr

Thumbnail für Post 24280

Neue Folge „Bits & Bites“ erschienen: Sicherheit nach Stuxnet

01.02.2011 Die neue Folge der CT-Kolumne „Bits & Bites“ ist erschienen. Kolumnist Dieter Schaudel nimmt darin die aktuellen Geschehnisse um den Prozesssteuerungs-Virus Stuxnet aufs Korn. mehr

Thumbnail für Post 24080

Stuxnet-Virus: New York Times-Bericht nennt USA und Israel als Entwickler

17.01.2011 Der auf Industrieanlagen spezalisierte Computerwurm Stuxnet soll vom israelischen und amerikanischen Militär und Geheimdienst entwickelt und in einer Atomanlage in Israel getestet worden sein. Einem Bericht  der US-Tageszeitung New York Times vom Wochenende zufolge hat der Steuerungshersteller Siemens bereits 2008 in Zusammenarbeit mit einem US-Forschungsinstitut die Schwachstellen der Steuerungssysteme identifiziert. mehr

Thumbnail für Post 22582

Hacker-Angriff auf Anlagen mit Siemens-Prozessleitsystem

20.09.2010 Mindestens 15 Industrieanlagen, die mit dem Prozessleitsystem Simatic PCS 7 oder WinCC von Siemens arbeiten, sind von Hackern mit einer Malware (Stuxnet-Wurm) angegriffen worden. Wie der Konzern am Freitag bekanntgab, scheint es sich nicht um die zufällige Entwicklung eines Hackers zu handeln, sondern zielt die Malware dezidiert auf Industrieanlagen der Prozessindustrie ab. mehr



Loader-Icon