Seveso

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Seveso".

Sicherheitsabstände zu Störfallanlagen sind nicht nur dann ein Thema, wenn neue Anlagen gebaut werden sollen. Die aktuellen Rechtsunsicherheiten verhindern auch, dass in Industrieparks Maßnahmen zur Verbesserung von Störfallanlagen durchgeführt werden. Bild: fotomek – Fotolia Abstandsregelung zeigt Folgen

Chemieparks unter der Lupe: Sicherheitsabstände in Chemieparks nach Seveso-III-Richtlinie

Fachartikel03.08.2017 Nach wie vor ist die rechtliche Unsicherheit groß: Art. 13 der Seveso-III-Richtlinie 2012/18/EU fordert von den Mitgliedstaaten eine umfangreiche Überwachung, wenn Ansiedlungen oder Entwicklungen von Betrieben Ursache von schweren Unfällen (= Störfällen) sein können oder das Risiko schwerer Unfälle vergrößern und Unfallfolgen verschlimmern können. Die Umsetzung in Deutschland macht den Industrieparkbetreibern nach wie vor Kopfzerbrechen. mehr

Kompendium Industrieparks 2012 Approval Requirements Tightened

The Seveso III Directive and European Case Law

Fachartikel02.01.2013 The Seveso III Directive, which came into force in August 2012, and the Seveso case law of the European Court of Justice have further tightened the approval requirements for establishments prone to hazardous incidents. The implications for industrial parks are outlined below. mehr

Juli 2012 Chemieparks unter der Lupe, Folge 50

Schärfere Genehmigungsanforderungen für Industrieparks nach Seveso-Rechtsprechung des EuGH

Fachartikel05.07.2012 Die Seveso-II-Richtlinie  verpflichtet die Mitgliedstaaten der EU dafür zu sorgen, dass in ihren Politiken der Flächenausweisung oder Flächennutzung das Ziel, schwere Unfälle zu verhüten und ihre Folgen zu begrenzen, Beachtung findet. Damit ist die Störfallvorsorge nicht nur ein Thema, das die Störfallbetriebe selbst zu erledigen haben, sondern verpflichtet auch die öffentliche Hand. mehr



Loader-Icon