Silo

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Silo".

Thumbnail für Post 47303 Alles darf raus

Neuer Schwingkegel bringt Schüttgüter in Silos in Fahrt

05.11.2014 Normalerweise erledigt die Erdanziehung den Job: Sollen Schüttgutsilos entleert werden, reicht es häufig aus, das darunter installierte Austragsorgan – sei es eine Zellenradschleuse, eine Förderschnecke oder ein einfacher Schieber – anzuschalten oder zu öffnen. Der Massenfluss kommt dann rein gravimetrisch in Gang. Doch längst nicht immer. mehr

Thumbnail für Post 40374 Wächst bei Bedarf

Baugröße von modularen Silos erweitert

24.04.2014 Das Bild des unflexiblen Silos kann ad acta gelegt werden: Vor einigen Jahren wurde ein modulares Baukonzept entwickelt, bei dem die Silos nicht mehr geschweißt, sondern einzelne Segmente vor Ort verschraubt werden. Bislang lag die Grenze für ein solches Schraubsilo bei einem Volumen von 500 m3 – jetzt gelang es dem Hersteller, das Fassungsvermögen auf 1.000 m3 zu verdoppeln. Damit können diese Silos mit der Bezeichnung Bolt-Tec als Standardsilo für granulat- und pulverförmige Produkte – vom Lagersilo bis hin zum Mischsilo – eingesetzt werden. mehr

Thumbnail für Post 23266 Mit dem Silo unterwegs

Modulbauweise senkt Montage- und Transportkosten erheblich

03.12.2010 Silos sind riesig, starr und sperrig. Von dieser landläufigen Meinung wird man sich ab jetzt verabschieden müssen. Dank einer neuen Silobauweise wird der Transport selbst von Silos mit einem Volumen von mehr als 500 m3 wesentlich vereinfacht, die Montage beschleunigt und neue Konzepte ermöglicht. mehr

Thumbnail für Post 20164 Transport- und Montagekosten verringern

Silokonzeption IQ Design

30.04.2010 Mit der Silokonzeption IQ Design stellt Zeppelin die neu entwickelte geschraubte Modulbauweise von Silos vor. mehr

Thumbnail für Post 19389 Automatisch abgestaubt

Einweg-Gebinde staubarm entleeren

15.04.2010 Beim Entleeren von Big-bags und Säcken mit Schüttgütern wird oft reichlich Staub aufgewirbelt. Der belastet nicht nur die Gesundheit der Mitarbeiter, sondern geht auch dem Produktionszyklus – oder wie im Beispiel eines Zementwerkes – als Heizmaterial verloren. Eine entsprechend konstruierte Entleerstation mit Absaugvorrichtung vermeidet diese Probleme. mehr

Thumbnail für Post 19076 Austragorgane und Austraghilfen für Schüttgutapparate

Schütteln, Stoßen, Schwingen

07.04.2010 Beim Austragen von Schüttgütern kann es zu vielfältigen Störungen, wie Brückenbildung, Kernfluss oder Anbackungen kommen. Schuld daran sind falsche Silogeometrien. Austragorgane und -hilfen können diese Probleme lösen oder zumindest verringern. Beispiele dafür sind Schwingtrichter, Umlaufschnecken und Luftstoßgeräte. Bei deren Auslegung und Betrieb sindeinige Dinge zu berücksichtigen. mehr



Loader-Icon