Triplan

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Triplan".

Thumbnail für Post 55279

Lanxess schließt Engineering-Rahmenvertrag mit Triplan

13.11.2015 Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat mit dem Engineering-Dienstleister Triplan, Bad Soden, einen Rahmenvertrag geschlossen. Das zunächst für drei Jahre geschlossene Abkommen erstreckt sich über Planungsleistungen für Projekte und betriebsnahe Planung. mehr

Thumbnail für Post 55027

Triplan gründet Triplan Technology

30.10.2015 Der Generalplaner Triplan, Bad Soden, bündelt die Aktivitäten seiner Niederlassungen Karlsruhe und Lörrach und des Büros Neustadt/Donau ab jetzt mit Triplan Technology mit Sitz in Karlsruhe. mehr

Thumbnail für Post 52522

Peter Stromberger bleibt Vorstand bei Triplan

28.05.2015 Der Ingenieurdienstleister Triplan behält seinen Vorstand: Der Aufsichtsrat hat den zum 30. September 2015 auslaufenden Vertrag von Peter Stromberger vorzeitig um fünf Jahre verlängert. mehr

Thumbnail für Post 45140

Venturis-IT: Holga Schwipp ist neuer Geschäftsführer

05.06.2014 Seit 1. Juni 2014 ist Holga Schwipp neuer Geschäftsführer der IT-Vertriebsgesellschaft Venturis-IT, einer Tochter von Triplan. Er löst damit Philipp Lutz ab, der den Posten seit der Ausgründung aus dem Mutterkonzern im Jahr 2007 inne hatte. mehr

Thumbnail für Post 42972

Engineering-Dienstleister Triplan gründet Tochtergesellschaft in Indien

03.02.2014 Mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Indien setzt der Engineering-Dienstleister Triplan, Bad Soden, seine Internationalisierungsstrategie fort. Die Triplan India Pvt. wird in Pune ein Engineering Center mit zunächst 40 bis 50 Ingenieuren aufbauen, um der Prozessindustrien Ingenieur-Dienstleistungen anzubieten. mehr

Thumbnail für Post 34477

Triplan: Aufträge für Chemieanlagen in Indien und den USA

06.09.2012 Das Ingenieur- und Anlagenplanungsunternehmen Triplan aus Bad Soden hat zwei Aufträge zur Planung von Chemieanlagen in den USA und in Indien erhalten. Das Honorarvolumen der beiden Aufträge beläuft sich auf etwa 5,5 Mio. Euro. mehr



Loader-Icon