VCI

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "VCI".

VCI ernennt Wessel zum Vorsitzenden des Forschungsausschusses

VCI ernennt Wessel zum Vorsitzenden des Forschungsausschusses

News14.08.2015 Thomas Wessel, Mitglied des Vorstands bei Evonik Industries, übernimmt den Vorsitz des Fonds der Chemischen Industrie (FCI) und des Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung im Verband der Chemischen Industrie (VCI). Wessel folgt auf Dr. Andreas Kreimeyer, BASF, der vor kurzem in den Ruhestand getreten ist. mehr

VCI zieht durchwachsene Bilanz

VCI zieht durchwachsene Bilanz

News23.07.2015 Laut VCI fällt die Bilanz der chemischen Industrie in Deutschland fällt für das erste Halbjahr durchwachsen aus. Die Produktion konnte zwar zulegen, aber der Umsatz entwickelte sich wegen sinkender Preise nur schleppend. mehr

VCI: EU hat Wettbewerbsfähigkeit aus dem Blick verloren

VCI: EU hat Wettbewerbsfähigkeit aus dem Blick verloren

News16.07.2015 Mit dem Vorschlag der EU-Kommission zur Revision des Emissionshandels sieht der Verband der Chemischen Industrie (VCI) die finanzielle Belastung der energieintensiven Branchen erheblich erhöht. Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann vermisst im Revisionsentwurf entsprechende Maßnahmen, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit von Schlüsselbranchen wie der Chemie zu sichern. mehr

VCI: EU-Parlament hat Chancen nicht erkannt

VCI: EU-Parlament hat Chancen nicht erkannt

News09.07.2015 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) kritisiert die Position des Europäischen Parlaments, dass die EU-Chemikalienverordnung Reach und deren Implementierung von der unter TTIP geplanten regulatorischen Kooperation auszuschließen seien. Dafür hatte sich das Parlament in seiner Resolution zu TTIP ausgesprochen. mehr

VCI kommentiert Ausgang des Griechenland-Referendums

VCI kommentiert Ausgang des Griechenland-Referendums

News07.07.2015 Nach Einschätzung von VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann stellt der Ausgang des Referendums das Land vor eine politische, wirtschaftliche und soziale Zerreißprobe. Die Zukunft Griechenlands im Euroraum bleibe unklar. Für die deutsche Chemie spielt Griechenland allerdings eine wirtschaftlich untergeordnete Rolle. mehr

VCI kommentiert Ergebnisse des G7-Gipfels

VCI kommentiert Ergebnisse des G7-Gipfels

News09.06.2015 Der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Marijn Dekkers, sieht in den Ergebnissen des G7-Gipfels in Elmau wichtige Signale für Fortschritte in der globalen Gesundheitsversorgung, vermisst aber konkrete Schritte bei der Verringerung der CO2-Emissionen. mehr

Biotech-Industrie erwartet weiteres Wachstum

Biotech-Industrie erwartet weiteres Wachstum

News26.05.2015 Die deutschen Biotech-Unternehmen rechnen für die zweite Jahreshälfte mit einem leichten Umsatzwachstum. Das ist das Ergebnis einer Trendumfrage der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB). Die Prognose gelte allerdings nur für die industrielle und medizinische Biotechnologie. mehr

VCI-Quartalszahlen: Chemiegeschäft leicht belebt

VCI-Quartalszahlen: Chemiegeschäft leicht belebt

News13.05.2015 Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist im ersten Quartal 2015 auf einen moderaten Wachstumskurs zurückgekehrt. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht des VCI hervor. Demnach stieg die Produktion in Deutschlands drittgrößter Branche von Januar bis März im Vergleich zum Vorquartal wieder an. mehr

EU-Emissionshandel: VCI kritisiert Marktstabilitätsreserve

EU-Emissionshandel: VCI kritisiert Marktstabilitätsreserve

News07.05.2015 Der VCI hat das Ergebnis der Verhandlungen zur Einrichtung einer Marktstabilitätsreserve (MSR) im EU-Emissionshandelssystem kritisiert. Durch zusätzliche, zu hohe Zertifikatepreise würden der deutschen Chemie Mehrkosten in Milliardenhöhe jährlich drohen. Der Verband fordert daher eine Anpassung der Carbon-Leakage-Regeln und spricht sich für eine Industriereserve an Zertifikaten aus. mehr

TTIP: VCI begrüßt ISDS-Reformvorschläge

TTIP: VCI begrüßt ISDS-Reformvorschläge

News07.05.2015 Der Branchenverband VCI begrüßt die von der EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström vorgelegten Eckpunkte für eine Reform des Systems der Streitbeilegungsverfahren für internationale Freihandelsabkommen zwischen Staaten und Investoren (ISDS) im Rahmen von TTIP -stellt sich aber langfristig ein besseres Ziel vor. mehr

VCI: Deutschland darf Chancen der Schiefergasförderung nicht verspielen

VCI: Deutschland darf Chancen der Schiefergasförderung nicht verspielen

News02.04.2015 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) reagiert kritisch auf den Kabinettsbeschluss zur Novelle der Erdgas- und Erdölförderung. Er sieht Nachbesserungsbedarf unter Berücksichtigung der Energie- und Rohstoffversorgung. mehr

April 2015 Die Kolben füllen sich langsamer

Chemiekonjunktur

Fachartikel01.04.2015 Die wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten hören nicht auf, der Wettbewerbsdruck steigt. So fassen die Chemieverbände VCI und Cefic die aktuelle Lage der chemischen Industrie in Europa zusammen. Nachdem das Jahr 2014 vor allem für die deutsche Chemiebranche gut begonnen hatte und noch zur Jahresmitte alle Zeichen auf Rekord standen (siehe CT-Meldung vom 07.08.2014), verlief nach Angaben der Verbände vor allem das vierte Quartal 2014 enttäuschend. Zuletzt konnte die Branche für das wechselhafte Gesamtjahr lediglich eine Seitwärtsbewegung verzeichnen. mehr

Wettbewerbsfähigkeit: VCI plädiert für Innovationsoffensive

Wettbewerbsfähigkeit: VCI plädiert für Innovationsoffensive

News26.03.2015 Mit dem Aufruf, den Standort Deutschland mit vereinten Kräften aus Politik und Wirtschaft fit für die Zukunft zu machen, hat VCI-Präsident Marijn Dekkers gestern den Parlamentarischen Abend des VCI in Berlin beschlossen. Ohne Rückenwind für neue Ideen und innovative Technologien laufe Deutschland Gefahr, von einem weltwirtschaftlichen Spitzenplatz auf einen der hinteren Ränge abzurutschen. mehr

VCI: TTIP ist Chance für Freihandel und gemeinsamen Energiemarkt

VCI: TTIP ist Chance für Freihandel und gemeinsamen Energiemarkt

News23.03.2015 VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann begrüßt in einem Statement zu den Beschlüssen des EU-Gipfels in Brüssel die Absicht, die TTIP-Verhandlungen möglichst rasch abzuschließen. Die Zusammenarbeit auf regulatorischer Ebene würde ihm zufolge für die Chemie dauerhaft positive Impulse setzen, ohne die EU-Standards für Chemikaliensicherheit anzutasten. mehr

VCI begrüßt Energieunion

VCI begrüßt Energieunion

News26.02.2015 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat die von der EU-Kommission vorgestellte Energieunion als wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem effizienten EU-Binnenmarkt für Energie begrüßt. mehr

VCI: Schwacher Abschluss für 2014

VCI: Schwacher Abschluss für 2014

News26.02.2015 Für die chemisch-pharmazeutische Industrie ist das wechselhafte Geschäftsjahr 2014 mit einem schwachen vierten Quartal zu Ende gegangen. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht hat. mehr

VCI-Studie: Chemie-Mittelstand sieht Verschlechterung der Standortbedingungen

VCI-Studie: Chemie-Mittelstand sieht Verschlechterung der Standortbedingungen

News02.02.2015 Aus Sicht der mittelständischen Chemieunternehmen hat sich die Standortqualität Deutschlands in den vergangenen fünf Jahren verschlechtert.Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage unter 150 Betrieben der chemisch-pharmazeutischen Industrie, die vom VCI auf seiner Mittelstandspressekonferenz vorgestellt wurde. mehr

VCI: Konjunktur 2014 und Prognose für 2015

VCI: Konjunktur 2014 und Prognose für 2015

News09.12.2014 Die deutsche chemische Industrie ist im Jahr 2014 nach wechselhaftem Geschäftsverlauf letztlich unter ihren Erwartungen geblieben: Bei insgesamt verhalten steigender Nachfrage nach chemischen Erzeugnissen legten Produktion und Umsatz um 1,5 Prozent zu. Das Geschäft mit Kunden im Ausland verlief enttäuschend. Im Inland hingegen setzte Deutschlands drittgrößte Branche deutlich mehr Produkte ab als im Vorjahr. mehr

Sinkender Ölpreis: VCI rechnet nicht mit Entlastung für deutsche Chemie

Sinkender Ölpreis: VCI rechnet nicht mit Entlastung für deutsche Chemie

News20.11.2014 Trotz sinkendem Ölpreis rechnet der Verband der chemischen Industrie VCI nicht mit einer mittelfristigen Entlastung für die Chemie hierzulande. Durchschnittlich lediglich zwei Prozent weniger werden die Unternehmen der Branche in diesem Jahr für den Cracker-Rohstoff Naphta bezahlen. Die Preise für Erdöl sind seit Juni um rund 30 Prozent gefallen. mehr

VCI: Chemiegeschäft stabilisiert sich

VCI: Chemiegeschäft stabilisiert sich

News05.11.2014 Produktion und Umsatz der Chemiebranche sind im dritten Quartal bei stabilen Preisen gegenüber dem Vorquartal um je 0,5 Prozent gestiegen. Grund dafür war die positive Entwicklung im Auslandsgeschäft, während das Geschäft mit inländischen Kunden erneut rückläufig war. Für das Gesamtjahr prognostiziert der VCI weiterhin einen Anstieg der Produktion um 1,5 Prozent und ein Umsatzwachstum von 1 Prozent. mehr



Loader-Icon