Werkstoffprüfung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Werkstoffprüfung".

TÜV Süd übernimmt Kraftwerkstechnik-Prüfdienst in der Türkei

06.10.2014 Der TÜV Süd in München hat den türkischen Prüfdienstleister Teknoloji ve Kontrol Mühendislik Ticaret (Tekkon) in Ankara übernommen. Tekkon ist ein Spezialdienstleister für Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle, zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen und Inspektionen für Kraftwerke und deren Zulieferer. mehr

Kein Risiko eingehen

Zerstörungsfreie Prüfverfahren bei Thermometer-Schutzrohren

18.02.2013 Der Aufwand, bei Werkstoffprüfungen mögliche Materialfehler zu entdecken, ist groß. Er erstreckt sich nicht nur auf hochbelastete Komponenten wie beispielsweise die Turbinenschaufeln von Flugzeugtriebwerken. Selbst einfachere Industriebauteile werden mit unterschiedlichsten Methoden auf mögliche Fehlstellen „durchleuchtet“, um den Anwendern ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Zum Beispiel Thermometer-Schutzrohre: Insgesamt sechs Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) können bei ihnen angewendet werden. mehr

Fehler aufspüren, die das Auge nicht sieht

Werkstoffprüfverfahren

21.03.2012 Mit der Durchstrahlungsprüfung und der Röntgenfluoreszenzanalyse erweitert Tectrion sein Portfolio auf sieben zerstörungsfreie Werkstoffprüfverfahren. Das Prüflabor des Unternehmens ist nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. mehr

Tectrion: Schweiß- und Prüftechnik erhält ISO-Akkreditierung für Werkstoffprüfungen

11.05.2011 Das Labor der Schweiß- und Prüftechnik des Industriedienstleisters Tectrion hat  von der Deutschen Akkreditierungsstelle die Akkreditierung als Inspektionsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17025 erhalten, um zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen durchzuführen und diese mit einem Prüfsiegel zu bestätigen. mehr

Zerstörungsfreie Prüfung an Rohrleitungen

Defekten auf der Spur

16.03.2009 Rohrleitungen und Leitungssysteme können im Versagensfall oder einer Leckage erhebliche Personen- oder Sachschäden verursachen. Notwendige Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten müssen daher unverzüglich vorgenommen und die den Umständen nach erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. mehr

Mehr als 250 Prüfungen

Werkstoffprüfungen

10.06.2003 Als Entwicklungspartner und Dienstleister auf dem Gebiet der polymeren Werkstoffe präsentiert sich die Sparte Forschungsdienste von Freudenberg mehr



Loader-Icon