Wintershall

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Wintershall".

Die ölfördernde BASF-Tochter Wintershall baut ihre Investitionen in Argentinien weiter aus. (Bild: Wintershall) Erdgas-Projekte

Wintershall investiert weiter in Argentinien

21.07.2017 Wintershall erschließt Ressourcen in der argentinischen Provinz Neuquén in den eigenoperierten Blöcken Aguada Federal und Bandurria Norte. Neben den dortigen Pilotvorhaben ist das Unternehmen weiterhin an den Blöcken Aguada Pichana und San Roque beteiligt. mehr

Fünf europäische Energieunternehmen finanzieren mit jeweils 950 Mio. Euro die Hälfte der geplanten Pipeline Nord Stream 2. (Bild: Wintershall) Pipeline-Projekt

Europäische Energiekonzerne finanzieren Nord Stream 2

28.04.2017 Die europäischen Energieunternehmen Uniper, Engie, OMV, Shell und Wintershall haben Finanzierungsvereinbarungen mit der Nord Stream 2 AG, dem für Planung, Bau und künftigen Betrieb der Nord Stream 2-Leitung verantwortlichen Unternehmen, unterzeichnet. mehr

Wintershall startet Produktion im Ivar Aasen-Feld Ölförderung

Wintershall startet Produktion im Ivar Aasen-Feld

02.01.2017 Mit dem Produktionsstart des Ivar Aasen-Felds stärkt Wintershall ihre Position als einer der großen Produzenten auf dem norwegischen Kontinentalschelf: Die von Aker-BP betriebene Lagerstätte verfügt über geschätzte Reserven in Höhe von rund 186 Mio. bbl Öläquivalent (boe) und wurde am 24. Dezember 2016 in Betrieb genommen. Die tägliche Produktionskapazität beträgt 68.000 boe. mehr

Bild: karepa und Weissblick – Fotolia ... und ein Barrel Bier

CT-Spotlight – Ölförderung mit Zukunft

12.11.2016 Die ölfördernde BASF-Tochter Wintershall wirbt plakativ mit einem großen Lebkuchenherz, versehen mit der zuckerschriftsüßen Botschaft: „O‘zapft is“. Darunter auf dem Herz prangt das Bild einer Ölförderpumpe. Das Öl soll demnach weiter sprudeln wie frisch Gezapftes auf dem Oktoberfest. OPEC-Förderlimit? Oans, zwoa, g‘suffa! mehr

Beteiligung verkauft: Wintershall zieht sich aus norwegischer Nordsee zurück

Beteiligung verkauft: Wintershall zieht sich aus norwegischer Nordsee zurück

06.10.2016 Wintershall Norge hat mit dem norwegischen Ölunternehmen Okea eine Vereinbarung über den Verkauf seiner Beteiligung von 10 % an der Lizenz YME auf dem norwegischen Kontinentalschelf unterzeichnet. mehr

Energiewende: Geht in Bayern bald das Licht aus?

Energiewende: Geht in Bayern bald das Licht aus?

07.09.2016 Auf die essenzielle Bedeutung einer sicheren Erdgasversorgung für den Wirtschaftsstandort Bayern hat Mario Mehren, Vorstandsvorsitzender der Wintershall, auf dem Deutschen Energiekongress in München hingewiesen: „Spätestens 2022 bekommt Bayern ein Problem mit der Stromversorgung.“ mehr

Anlagenbau in der libyschen Wüste: Wintershall-Mitarbeiter bei Inspektionen am Standort Nakhla. Bild: Wintershall Generator auf heißer Mission

Autarke Stromerzeugung in der Wüste

17.08.2016 In einer denzentral gelegenen Gegend der arabischen Wüste betreibt die BASF-Tochter Wintershall einen Standort, bei dem der benötigte Strom aus einem Generator stammt. Ob der hohen Umgebungstemperatur spielte der Ex-Schutz natürlich eine ganz besondere Rolle. mehr

Wintershall und Halliburton schließen Servicevertrag für Maria Projekt ab

Wintershall und Halliburton schließen Servicevertrag für Maria Projekt ab

13.05.2016 Die norwegische Niederlassung von Wintershall hat Halliburton mit Serviceleistungen für die laufenden Explorations- und Entwicklungsprojekte im Maria-Ölfeld in der Norwegischen See beauftragt. mehr

Wintershall-Jahresbericht: Förderraten hui, Umsatz pfui

Wintershall-Jahresbericht: Förderraten hui, Umsatz pfui

07.04.2016 Wintershall konnte im Jahr 2015 zum fünften Mal in Folge mehr als 1 Mrd. Euro Gewinn erwirtschaftet. Trotzdem lag das Ergebnis mit 1,050 Mrd. Euro deutlich unter dem Vorjahr (1,464 Mrd. Euro). Der Umsatz mit Dritten ging auf 12,998 Mrd. Euro zurück (2014: 15,145 Mrd. Euro). mehr

Erdgas-Kondensat: Vega Pléyade beginnt Förderung

Erdgas-Kondensat: Vega Pléyade beginnt Förderung

01.03.2016 Das Konsortium für das Gebiet CMA-1 (Cuenca Marina Austral 1), bestehend aus Total, Wintershall und Pan American Sur, hat die Förderung aus dem Erdgas-Kondensat-Feld Vega Pléyade aufgenommen. Die Offshore-Lagerstätte liegt etwa 20 km vor der Küste Feuerlands in der argentinischen See und ist damit die südlichste Förderplattform der Welt. mehr

Wintershall erhält sieben Explorationslizenzen in Norwegen

Wintershall erhält sieben Explorationslizenzen in Norwegen

26.01.2016 Der deutsche Erdölproduzent Wintershall hat vom norwegischen Erdöl- und Energieministerium die Beteiligung an sieben Explorationslizenzen auf dem norwegischen Kontinentalschelf erhalten. Die BASF-Tochter ist damit Norwegens viertgrößter Lizenzhalter. mehr

Wintershall baut Beteiligung am Aguada-Federal-Block in Argentinien aus

Wintershall baut Beteiligung am Aguada-Federal-Block in Argentinien aus

04.01.2016 Wintershall Energía und das lokale staatliche Energieunternehmen Gas y Petróleo del Neuquén haben eine Vereinbarung unterzeichnet, unter der Wintershall seine Beteiligung am Aguada-Federal-Block in der Provinz Neuquén, Argentinien, von 50 auf 90 % erhöht. mehr

Wintershall startet Produktion in der norwegischen Nordsee

Wintershall startet Produktion in der norwegischen Nordsee

30.11.2015 Startschuss in der Nordsee: Wintershall hat die Produktion im Feld Edvard Grieg aufgenommen. Die von Lundin betriebene Erdöllagerstätte wurde im Jahr 2007 entdeckt und über eine eigenständige, auf einer Stahlgerüstkonstruktion gelagerte Plattform erschlossen. Wintershall hält daran einen Anteil von 15 %. mehr

Wintershall ernennt Wieland zum Vorstandsmitglied

Wintershall ernennt Wieland zum Vorstandsmitglied

26.11.2015 Thilo Wieland, derzeit General Manager der Wintershall Libya, wird zum 1. Dezember 2015 Vorstandsmitglied der Wintershall und ist ab dann zuständig für das Ressort Exploration & Produktion in Russland, Nordafrika, Südamerika. Er übernimmt damit den Zuständigkeitsbereich von Mario Mehren, der seit dem 1. Juni 2015 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist. mehr

ADNOC und Wintershall forschen gemeinsam zur CEOR

ADNOC und Wintershall forschen gemeinsam zur CEOR

16.11.2015 Auf der Abu Dhabi International Petroleum Exhibition and Conference haben die Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) und das deutsche Öl- und Gasförder-Unternehmen Wintershall ein Memorandum of Understanding (MoU) über eine künftige Zusammenarbeit in der Forschung und Entwicklung unterzeichnet. Das Projekt konzentriert sich auf den Einsatz von Spezialadditiven zur Erhöhung der Ölausbeute in der Erdöl- und Erdgasindustrie. mehr

Wintershall feiert 60 Jahre Erdölförderung in Landau

Wintershall feiert 60 Jahre Erdölförderung in Landau

12.10.2015 Seit 60 Jahren fördert die BASF-Tochter Wintershall rund um Landau Erdöl. Auch in Zukunft soll der Standort einen wichtigen Beitrag zur Energieversorgung in Deutschland leisten. mehr

Wintershall investiert in Erdölförderung in Süddeutschland

Wintershall investiert in Erdölförderung in Süddeutschland

10.09.2015 Wintershall baut die traditionelle Erdölförderung in Süddeutschland aus. Neben der Weiterentwicklung des bayerischen Standortes Aitingen bei Augsburg prüft die BASF-Tochter eine Wiedererschließung der Altfelder Mönchsrot sowie Hauerz in Baden-Württemberg und testet die Erdölförderung im Unterallgäu. mehr

Wintershall vergibt Bohrauftrag für Maria-Feld

Wintershall vergibt Bohrauftrag für Maria-Feld

09.09.2015 Wintershall hat einen Bohrauftrag für das Maria-Feld an Odfjell Drilling vergeben. Der Vertrag für die Bohrplattform Deepsea Stavanger (Halb-Taucher) hat bei einer Budgetierung auf 574 Tage einen ungefähren Wert von 175 Mio. US-Dollar. Die Vergabe ist Teil der Umsetzung zur Entwicklung des Maria-Feldes. mehr

BASF-Wintershall und Gazprom: Asset-Tausch läuft an

BASF-Wintershall und Gazprom: Asset-Tausch läuft an

04.09.2015 Die BASF und Gazprom machen ernst: Beide Konzerne haben nun vereinbart, den im Dezember 2013 angesprochenen und ursprünglich für Ende 2014 geplanten Tausch von wertgleichen Vermögensgegenständen zu vollziehen. Der Ludwigshafener Konzern kann damit die Öl- und Gasförderung weiter ausbauen. Das russische Unternehmen übernimmt dagegen das Gashandels- und Speichergeschäft. mehr

BASF setzt auf Russland: Wintershall baut Nord-Stream-Pipeline aus

BASF setzt auf Russland: Wintershall baut Nord-Stream-Pipeline aus

03.08.2015 Die BASF-Tochter Wintershall will sich am Ausbau der Kapazität der Nord-Stream-Pipeline für den Transport von russischem Erdgas durch die Ostsee nach Europa beteiligen. Eine Absichtserklärung dazu haben der Mutterkonzern und Gazprom Ende Juli 2015 unterzeichnet. mehr



Loader-Icon