Markt

Technip erhält von Statoil Auftrag für Versorgungsleitung

25.05.2016 Der französische Anlagenbauer Technip arbeitet erneut mit der norwegischen Öl- und Gaskonzern Statoil zusammen. Der Vertrag umfasst die Lieferung einer Versorgungsleitung für das Ölfeld Oseberg Vestflanken 2 in Norwegen.

Anzeige
Bild für Post 53722

Technip erhält von Statoil einen Auftrag für die Lieferung einer Versorgnugsleitung in Norwegen. (Bild: tomas – Fotolia)

Die Tochterfirma Technip Umbilical erhält den Auftrag für die 9 km lange statische Versorgungs-Stahlröhre das Projekt Management, die Entwicklung und Produktion zu übernehmen. In der Röhre verlaufen unter anderem mehrere Energiekabel. Die Versorgungsleitung soll in Newcastle, Nordirland, in der ersten Jahreshälfte 2017 produziert werden. Bereits im Februar 2016 gaben die Unternehmen eine Zusammenarbeit für den Pipeline-Bau bekannt.

 

Loader-Icon