Markt

Technip und DOF nehmen Pipeline-Schiff in Empfang

16.08.2016 Tech-DOF, ein Joint-Venture zwischen Technip und DOF Subsea, hat sein neuestes Pipeline-Schiff, die Skandi Açu, in Empfang genommen. Lang währte die Besitzerfreude allerdings nicht: Das Schiff wurde direkt an Petrobas weitervermietet.

Anzeige
Technip-skandi-niteroi

Die Skandi Açu ist nur eines von vier Pipeline-Schiffen, die Petrobas mieten will. Auf dem Bild ist die Skani Niteroi zu sehen. (Bild: Technip)

Die Skandi Açu, die der Ölkonzern für die kommenden acht Jahre gechartert hat, ist dabei nur eines von insgesamt vier Schiffen dieser Art, die das Unternehmen bei dem Joint-Venture zur Langzeit-Miete geordert hat.

Das Schiff ist für den Bau großdimensionierter flexibler Rohre in Tiefwasser-Umgebung konzipiert, wie sie vor Brasiliens südlicher Atlantikküste vorkommen.

Loader-Icon