Spart Platz im Schaltschrank

Temperaturbegrenzer/-wächter TB 45

29.10.2004 Der TB 45 ist als Temperaturbegrenzer/-wächter nach DIN 3440 oder als allgemeiner Grenzwertmelder einsetzbar. Durch seine kompakte Bauform spart das Produkt aus der Rail-Line-Hutschienengeräte-Familie Platz im Schaltschrank.

Anzeige

Der TB 45 ist als Temperaturbegrenzer/-wächter nach DIN 3440 oder als allgemeiner Grenzwertmelder einsetzbar. Durch seine kompakte Bauform spart das Produkt aus der Rail-Line-Hutschienengeräte-Familie Platz im Schaltschrank. Neben einem weiteren Relais als Vorkontakt ist es mit einem zweiten Universaleingang z.B. für Differenzmessungen oder O2-Direktmessungen sowie einem Universalausgang für die Messwertanzeige ausgestattet. Die integrierte Reset-Tastenkombination spart einen separaten Schalter. Über das LC-Display können Grenzwert und/oder Messwert dargestellt und das Gerät komplett bedient werden. Der Temperaturbegrenzer verfügt über eine Blueport-Schnittstelle für das Engineering-Tool Bluecontrol, zudem kann er mit einer seriellen Schnittstelle mit Modbus RTU ausgerüstet werden.

Loader-Icon