Flexibler Einsatz durch umfangreiche Schnittstellen

Temperiersysteme Presto A85, A85t, W85, W85t

05.01.2016 Mit den Presto Modellen A85, A85t und W85 und W85t stellt Julabo hochdynamische Temperiersysteme vor, die einen Temperaturbereich von -85 bis 250 °C abdecken können. Durch die Abdeckung dieses extrem weiten Temperaturbereichs eigenen sich die Geräte besonders für anspruchsvolle Temperieraufgaben, wie zum Beispiel Reaktoren, Miniplants, Pilotanlagen oder Materialprüfstände.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zwei Varianten
  • weiter Temperaturbereich
  • Kälteleistung bis 2,8 kW

Bild für Post 55677

Der integrierte 5,7“ Farb-Industrie-Touchscreen sorgt in den Temperiergeräten für einen hohen Bedienkomfort und eine intuitive Benutzerführung (Bild: Julabo)

Die Modelle sind in zwei Varianten erhältlich: die luftgekühlten Modelle A85 und A85t und die wassergekühlten Modelle W85 und W85t. Die Modelle A85 und W85 bieten eine Heizleistung von 6 kW. Eine mehr als doppelt so hohe Heizleistung von 15 kW erreichen der A85t und der W85t. Gleichzeitig bieten alle Geräte eine Kälteleistung von bis zu 2,8 kW. Damit sind alle Geräte dazu geeignet, exo- und endotherme Reaktionen extrem schnell zu kompensieren. 1601ct901

 

Loader-Icon