ProduktMupor

27.08.2007, 00:00

Breites Anwendungsspektrum

Das Mupor mikroporöse PTFE von Porex verknüpft chemische, thermische und biologische Vorteile mit dem Fertigungsprozess Mupor und bietet somit ein hohes Maß an Flexibilität.

PORÖSES PTFE Dank der genauen Regelung von Porengröße, Porosität, Durchlässigkeit, Wassereintrittsdruck und Dicke lässt sich eine große Bandbreite von Membranprodukten, die diese spezifischen Anforderungen erfüllen, herstellen. Hergestellt wird ein großes Sortiment verschiedener Produkte, die als Rollen, Bahnen, Stäbe, Rohre, Stanzformen sowie Fertigkomponenten verfügbar sind. Die vielseitigen Eigenschaften von Membranen sind in Anwendungen im Gesundheitswesen, in der Industrie und bei Konsumartikeln einzusetzen. Das PTFE ist verfügbar in einer Vielzahl von Porengrößen, in Standardbreiten bis 380 mm und in Dicken von 0,05 mm bis 4 mm. Darüber hinaus bietet es eine hohe Zugfestigkeit, eine hervorragende chemische Beständigkeit sowie eine Temperaturbeständigkeit von kryogen bis +260 ºC.  

K 2007, Halle 7.1, Stand C54

Mehr zum Thema

Partner-Sites

Aktuelle Ausgabe

Mai

Service:
Archiv | Probeheft | Abo

Mai

Specials

Prozessautomatisierung

Lesen Sie jetzt kostenlos unser Special zum Thema "Prozessautomatisierung" als ePaper.

Pumpen-Themenschwerpunkte 2015

In 2015 bilden Themen rund um den Einsatz von Pumpen in der Prozessindustrie einen besonders wichtigen Schwerpunkt in der CHEMIE TECHNIK.

Achema 2015

Special zur Achema 2015

Mehr zum Thema