Reinigung erfolgreich durchführen

Thermoplast-Schläuche 2284D und 2448D-025V32-TC

02.02.2016 Die Schlauchserie 2284D und der neue Schlauchtyp 2448D-025V32-TC für Rohrreinigungsanwendungen von Parker Hannifin ermöglichen aufgrund kleiner Außendurchmesser von Schlauch und Armatur sowie erhöhter Arbeitsdrücke eine effizientere und schnellere Reinigung.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kleiner Außendurchmesser
  • erhöhte Arbeistdrücke
  • reduziertes Sicherheitsrisiko

Thermoplast-Schläuche 2284D und 2448D-025V32-TC

Die Schläuche reduzieren das Unfallrisiko (Bild: Parker Hannifin)

Der Schlauchtyp 2248D-025V32-TC punktet gegenüber den am Markt erhältlichen Lösungen mit einem um 20 % kleineren Außendurchmesser und einem Arbeitsdruck von 1.500 bar (150 MPa). Der Hersteller bietet Rohrreinigungsschläuche mit Arbeitsdrücken von 750 bar (75MPa) bis 2.800 bar (280 MPa); alle Schläuche sind kompatibel mit Standarddüsen. Mithilfe der abriebfesten TC (Tough Cover)-Schlauchversionen lassen sich die Betriebsdauer verlängern und Stillstandzeiten reduzieren. Kennzeichen des Schlauchtyps 2248D-025V32-TC sind ein kleiner Außendurchmesser und hoher Arbeitsdruck. 1604ct992

Ifat 2016 Halle B4 – 142

Loader-Icon