Automatischer Austausch

Titrando 841 für Karl-Fischer-Titrationen

08.04.2004 Beim Titrando 841 für Karl-Fischer-Titrationen kann man Parameter, die an die jeweiligen Reagenzien angepasst sind, direkt auswählen.

Anzeige

Beim Titrando 841 für Karl-Fischer-Titrationen kann man Parameter, die an die jeweiligen Reagenzien angepasst sind, direkt auswählen. Der Austausch des verbrauchten KF-Reagenz in der Titrierzelle erfolgt manuell mittels 803-Titrierstand oder – noch einfacher – mit dem automatischen Reagenzwechsel. Dosinos und Dosiereinheiten werden auf die Reagenzflaschen aufgeschraubt. Dank des „Empty“-Befehls wird der Dosino vollständig geleert. Der Titrator verfügt über die zum Steuern von Probenwechslern erforderliche Intelligenz und über weitere Eigenschaften wie Touch-Control mit großem Farbdisplay, PC-Control für die Bedienung via PC oder den Zugang zu Intranet und Internet. Ferner erfüllt er die FDA-Vorschrift 21 CFR Part 11 und ist mit USB-Schnittstellen ausgestattet.


Analytica, Stand A3.104, 105/204

Loader-Icon