Total vergibt Service-Vertrag an Technip

11.03.2016 Technip Angola Engenharia Limitada, ein Joint-Venture zwischen Technip und Sonangol, hat von Total E&P Angola einen Service-Vertrag erhalten. Ausgelegt ist dieser zunächst für eine Dauer von drei Jahren.

Anzeige
März 2015

Der vereinbare Service-Vertrag läuft offiziell Ende 2018 aus (Bild: industrieblick – Fotolia)

Die vereinbarten Services für die FPSO-Einheiten (floating production storage and offloading) Girassol, Pazflor, Dalia und CLOV sowie zugehörige Subsea-Projekte umfassen Engineering, technische Unterstützung, Management, Überwachung sowie Koordination und Beschaffung.

Loader-Icon