Sicherer Gastransport

Trix Propangasschlauch

13.03.2017 Der Trix Propangasschlauch von Contitech ist gemäß DIN EN 16436-1 entwickelt und vom DVGW geprüft sowie zertifiziert. Der Schlauch ist für das Durchleiten von gasförmigem Propan und Butan und deren Gemischen konzipiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • entspricht DIN EN 16436-1
  • flexibel und robust
  • Einsatz von -30 bis 70 °C

Aufgrund der textilen Druckeinlage ist der Schlauch formstabil und knickfest, dabei aber auch hochflexibel und robust. Seine orangefarbene, glatte Außenschicht ist abriebfest und schmutzunempfindlich. Der Hightech-Schlauch ist beständig gegen Ozon, UV-Strahlung und Witterungseinflüsse sowie bei Temperaturen von -30 bis 70 °C. Der Gasschlauch ist zunächst in den Dimensionen 6,3 x 3,5 Millimeter (Druckklasse 2/10 bar) und 6,3 x 5,0 Millimeter (Druckklasse 3/30 bar) erhältlich. Er eignet sich für den Einsatz in druckgeregelten Gasbehältern und Gasgeräten, wie Heizpilzen und Abflammgeräten. 1704ct921

Hannover Messe 2017 Halle 6 – F18

Trix Propangasschlauch

Der Trix Propangasschlauch von Contitech bietet geprüfte Sicherheit nach DIN EN 16436-1:2016 beim Transport von gasförmigem Propan und Butan. (Bild: Contitech)

 

Loader-Icon