Uhde: Folgeauftrag in Taiwan

01.07.2010 Nach Fertigstellung und Inbetriebnahme einer Kokerei (Phase 1) für die Dragon Steel Corporation, Taiwan, hat Uhde erneut einen Anlagenauftrag über den Neubau für Phase 2 erhalten.

Anzeige
Uhde: Folgeauftrag in Taiwan

Bild: Uhde

Mit dieser Erweiterung kann Dragon Steel Corporation seine Koksproduktion auf eine Jahreskapazität von 2,2 Mio. Tonnen steigern. Die Inbetriebnahme der Phase 2 ist für Ende 2012 vorgesehen. Der Auftrag beinhaltet auch den Ausbau der ebenfalls von Uhde für die Phase 1 gebauten Gasbehandlung. Damit ist diese Anlage insgesamt für den Durchsatz beider Phasen von 146.000 m³/Std. Koksofengas ausgelegt.

Zum Leistungsumfang, den Uhde im Rahmen dieses Anlagenauftrages erbringt, gehören das Engineering, die Lieferung von Spezialausrüstungen sowie die Montage- und die Inbetriebnahme-Überwachung.

Dieser neue Auftrag ist die Fortsetzung einer guten Partnerschaft zwischen dem Uhdebereich Kokereitechnik und der China Steel Corporation/Taiwan, Muttergesellschaft der Dragon Steel Corporation.

 

Loader-Icon